Wonder Woman 1984

Vergiss die Umfrage nicht!

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
1
7%
2
8
53%
3
5
33%
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
1
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9407
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Wonder Woman 1984

Beitrag von Mark_G » Sonntag 8. Dezember 2019, 22:34

Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4782
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Lativ » Montag 9. Dezember 2019, 01:58

Ja ja die Mischung, ja die macht es doch wieder mal, schnittig Inszeniert mit coolen Effekten und Blue Monday passt perfekt und dazu mein Geburtsjahr was per sé ein Pluspunkt ist . Passt schon. 8-)

Komischerweise empfinde ich das so das der Trailer im kleinen Format wie hier eine bessere Wirkung entfaltet als im großbild, oder aber ein klassischer fall vom 'Premieren-Eindruck' lastig. Keine Ahnung :?

Erfolgsaussichten, schnack 1,5 Mio. und somit fast eine Verdoppelung, warum nicht.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von scholley007 » Montag 9. Dezember 2019, 05:17

Mittels Einsatz von 'Blue Monday' hatte mich der Trailer fest im Sack. Und da ich den Vorgänger sehr mochte, ist der hier fix.

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von heikomd » Montag 9. Dezember 2019, 10:00

scholley007 hat geschrieben:
Montag 9. Dezember 2019, 05:17
Mittels Einsatz von 'Blue Monday' hatte mich der Trailer fest im Sack. Und da ich den Vorgänger sehr mochte, ist der hier fix.

Dito!😁

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4875
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von student a.d. » Montag 9. Dezember 2019, 13:06

Gefällt mir.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10389
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von MH207 » Montag 9. Dezember 2019, 19:16

Wobei mir der (richtig gelungene) Original-Score schon ein bisschen fehlt. Und "Blue Monday" wurde ja auch zuletzt beim Trailer zu ATOMIC BLONDE verwurstet ... hatte beim Sound kurz die Charlize vor Augen.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von scholley007 » Mittwoch 11. Dezember 2019, 17:29

@MH207: der Mix für WW84 ist allerdings neu. Bei Charlize wurden im Trailer auch nur die Anfangscues eingesetzt. Über den WW84-Trailer läuft der Titel komplett ausgespielt (im neuen Remix). Wird nur zugunsten der Dialoge halt runtergedrosselt.....

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10389
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von MH207 » Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:43

Nennt sich übrigens "Sebastian Böhm Remix" falls es jemand suchen sollte (voll ausgespielt) ... ansonsten

Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1431
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Taipan » Samstag 14. Dezember 2019, 08:02

Also marketingtechnisch funktioniert der Trailer für mich, weil da wohl Leute am Werk waren, die Stranger Things und Thor 3 (inkl. des Teasers) genauso mögen wie ich, aber ich glaube der Film ist ne Mogelpackung. Der Ton, der hier versprochen wird (80er Jahre-Synthesizer-Neon-SciFi-Show) wird so glaube ich nicht im Film vorhanden sein.

Eigentlich wäre es lustiger, wenn sie den Film 1989 hätten spielen lassen, dann könnte in der unausweichlichen Kinovorstellung-im-Shopping-Center-Szene Batman laufen. So wird es bestimmt Gremlins.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9407
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Mark_G » Samstag 22. August 2020, 19:53

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10389
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von MH207 » Samstag 22. August 2020, 20:11

Hmm ... irgendwie haut der mich nicht wirklich um ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

RotheFarmer
Fan
Fan
Beiträge: 68
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:58

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von RotheFarmer » Samstag 22. August 2020, 20:53

Man hat schon mal vorsichtshalber keine Startdatum im Trailer gezeigt und es auch im ganzen DC Fandom Panel nicht angesprochen.
Man hält also noch die Möglichkeit frei den Film zu verschieben :(

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3009
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Invincible1958 » Montag 7. Dezember 2020, 18:40

Neuer Trailer:

https://youtu.be/d8dTrOamm8k

Ein guter Freund geht nächste Woche direkt in London ins Kino.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3009
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 16. Dezember 2020, 15:53

Immerhin die ersten 3 Minuten können wir sehen:

https://youtu.be/I_MG6fklovc

Nachdem der Film heute in Teilen von Großbritannien und anderen Ländern gestartet ist, gibt es einen ersten imdB-Wert: 7.9 (307 Stimmen)
Der RT-Wert steht nach 81 bewerteten Kritiken bie 89%.

Darf der Film eigentlich in den Autokinos, die geöffnet sind, in Deutschland gezeigt werden?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9407
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 16. Dezember 2020, 16:23

WW84 ist in Deutschland O.T.
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9407
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Mark_G » Sonntag 27. Dezember 2020, 18:55

Der Drop von 92 % am 2. WE in China ist nicht gerade prickelnd - und der IMDB-Wert von 5,9 bei 50.000 Votes auch nicht...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 2005
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von mercy » Montag 28. Dezember 2020, 02:19

Der Großteil der Votes haben den wohl nur (illegal) am unzureichendem Endgerät geschaut. :D

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1220
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von arni75 » Montag 28. Dezember 2020, 18:19

Bisher habe ich allerdings auch kaum positive Kritiken zum Film gelesen und vielleicht ist er einfach nicht gut.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3009
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 9. Februar 2021, 21:55

Der Film soll laut BILD plus nun keinen Kinostart mehr in Deutschland bekommen, und stattdessen direkt online verfügbar sein.
Hat jemand das BILD-Abo und kann den Artikel mit der Auflsöung lesen?

https://www.bild.de/bild-plus/unterhalt ... .bild.html

Simon
Fan
Fan
Beiträge: 110
Registriert: Freitag 8. November 2019, 17:18

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Simon » Dienstag 9. Februar 2021, 23:00

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 9. Februar 2021, 21:55
Der Film soll laut BILD plus nun keinen Kinostart mehr in Deutschland bekommen, und stattdessen direkt online verfügbar sein.
Hat jemand das BILD-Abo und kann den Artikel mit der Auflsöung lesen?

https://www.bild.de/bild-plus/unterhalt ... .bild.html
Habe ich zufällig in der Tat aktuell, nur aus universitären Gründen wohlgemerkt :!: :lol:

Aus dem Artikel: "BILD erfuhr jetzt exklusiv: Eines der ganz großen Highlights des Jahres, „Wonder Woman 1984“, wird vorerst nicht in die Kinos kommen, sondern ab nächsten Donnerstag direkt bei „Sky Cinema“ und „Sky Ticket“ zu sehen sein! Das bestätigte der Sender gegenüber BILD."

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1220
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von arni75 » Mittwoch 10. Februar 2021, 08:15

Das war schon länger erwartet worden. Ich gehe stark davon aus, dass Warner so auch mit Godzilla vs Kong verfahren wird und den Termin nicht nochmal verschiebt.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3009
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 10. Februar 2021, 10:38

Bin gespannt, ob die Sky-Abonnentenzahlen dadurch in die Höhe schnellen.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1220
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von arni75 » Mittwoch 10. Februar 2021, 11:51

Sky Cinema und Sky Ticket sind doch TVOD-Angebote, oder? Muss man dazu ein Abo abschließen?

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4782
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Lativ » Mittwoch 10. Februar 2021, 18:45

Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 10. Februar 2021, 10:38
Bin gespannt, ob die Sky-Abonnentenzahlen dadurch in die Höhe schnellen.
Nicht wenn man weiß was der 'Spass' aufs Jahr gerechnet kostet, dagegen ist jeder Streaminganbieter ein Schnäppchen. Minimum 360 Euro ist ein Pappenstiel.
Außerdem hat mir ein Freund neulich gesagt dessen Eltern ihr Abo mittlerweile Kündigen das der Kundenservice von Sky 1A ist, selbstverständlich nur dann wenn du Neukunde bist, als Bestandskunde kannst du in der Warteschleife warten bis dir ein drittes Bein wächst und noch länger. Dann bist du Luft, besonders wenn du Kündigen möchtest. Der E-Mail Verkehr ist da keine Ausnahme.

Außerdem gibt es bei Sky angeblich mittlerweile auch Werbung, nicht während des Film aber danach.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1431
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Taipan » Donnerstag 11. Februar 2021, 06:00

arni75 hat geschrieben:
Mittwoch 10. Februar 2021, 11:51
Sky Cinema und Sky Ticket sind doch TVOD-Angebote, oder? Muss man dazu ein Abo abschließen?
Zum "normalen" Sky kann ich nichts sagen. Sky Ticket funktioniert, was Filme und Serien angeht, eigentlich genauso wie Netflix und Co., sprich monatliche kündbare Abos.

Auf den ersten Blick sind diese auch gar nicht so teuer. Das Entertainment Paket kostet 10 Euro (oft im Angebot für 7,50). Allerdings gibt es hierfür nur Serien. Wenn Du Filme dazu haben willst (also zB Wonder Woman), musst Du das noch extra dazu buchen (geht auch nicht ohne Entertainment Paket). Ende Dezember mit viel Freizeit und Lockdown hatte ich ein Angebot gesehen, wo man beides zusammen für 7,50 bekommen hat und ein bisschen was "weggeguckt" und wieder gekündigt.

Wenn man also drei, vier Filme plus die ein oder andere Serie bei Sky sieht, die einen interessieren, lohnt sich das schon es sich kurz zu holen. Ich hatte so für 7,50 einige Filme (Joker, Midway, 1917, Jojo Rabbit, Spider Man Far From Home) und Serien (Watchmen) nachgeholt.

PS: Sport funktioniert ähnlich, nur teurer. Hier gibt es auch tatsächlich TVOD. Aber in einer total dummen Preisstruktur: Gibt nur komplette Tagestickets für 10 Euro und keine einzelnen Spiele o.ä.. Wenn man ein bestimmtes Spiel gucken will, ist das dann mMn zu teuer und als ich das mal vor einigen Jahren gemacht hatte, um ein wichtiges Spiel zu gucken, war das Formel 1 Rennen am Sonntag trotzdem nicht mit drin :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste