Forumcharts 41/18

Antworten
scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2031
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Forumcharts 41/18

Beitrag von scholley007 » Freitag 12. Oktober 2018, 10:26

Doppelvergnügen auf dem Kölner Film Fest:

The House that Jack built 8.5/10

Matt Dillon im Schöpfermodus. Doch während das Haus, das er bauen will einfach nicht voran kommt, nimmt ihn sein neues "Hobby" umso eindringlicher gefangen. Wie gut, dass er ein Kühlhaus erworben hat...
Als gallige Satire und Kampfansage an seine Kritiker ist Lars von Triers "The House..." eines mit Sicherheit nicht: freundlich und zugänglich.
Wer hier eintritt, sollte so ziemlich alle Hoffnungen fahren lassen, dass irgendwas hieran subtil ist.
Die intellektuelle Kelle Mörtel verbindet einen filmischen Ringelreihen aus dramaturgischen Bausteinen zu einem Gesamtwerk, das - je nach Gemütslage des Zuschauers - windschief oder fest verankert wirkt.
Ähnlich wie Dillons Werdegang seines Charakter - der über die Bilder gelegt - im Dialog stattfindet. Ob mit sich selbst oder jemand anderem? Das gilt es herauszufinden. Doch dazu muss man dem Film bis zum Ende folgen.
Und von Trier lässt in seiner (ziemlich offensichtlichen) Selbstbespiegelung durchaus zu, dass man ihn nicht mag. Ähnlich nihilistisch waren höchstens Billy Zane in "Ohne Gewissen - This world, then the fireworks" und Casey Affleck in "The Killer inside me" (beides nach Stoffen von Jim Thompson) für meinen Geschmack unterwegs.
Und das Ende - der Übergang vom letzten Bild auf den Abspann und den gewählten Song - ließ mich doch echt übel lachen. von Trier hat echt Humor.


Suspiria 7.5/10

Wie erwartet: wenn ich aufgrund eines Trailers das Werk anfänglich ablehne, wird (meist) was draus. So auch in diesem Remake von Dario Argentos Klassiker. Der wahrlich anders ist, als so ziemlich alles, was derzeit im Horrorgenre angesagt ist.
Weshalb da eines sicher ist: ein Hit wird das nicht.
Aber ein entsprechender Kultfilm.
Ich hätte diesem bildgewaltigen Monster durchaus die Höchstwertung spendiert - zumindest bis rund 20 Minuten vor Schluss. Bis dahin erlaubt sich dieser im "Deutschland im Herbst" (1977) verortete Albtraum wahrlich keine Blöße. Und Tilda Swinton darf mehr als nur eine Rolle hierin spielen - ich erkannte sie nicht in einer anderen. Meine Begleitung auch nicht. Allein dafür sollte man seine Augen riskieren.
Dakota Johnson um soviel besser als in "50 Shades".
Und die erste Gewaltspitze (die - für meinen Geschmack - in ihrer Intensität nicht zu übertreffen ist) schnürte mir ein gutes Stück die Luft weg.
Leider gibt es das Finale.
Und das hatte - für mich - tonal die Kreuzung zwischen
SpoilerAnzeigen
dem Finale aus "The Lords of Salem" von Rob Zombie und dem Exzess zu dem das Remake von "Evil Dead" verkam
..und rechnete mir den Film nach hinten raus leider ein gehöriges Stück klein.
Wenn man knapp zwei Stunden auf der gefühlten Höchstwertung geflogen ist, ist das ... ernüchternd.
Aber mit Hinblick auf einen Audiokommentar auf Scheibe durchaus einen zweiten Blick wert.
Wer es im Horrorgenre "anders" mag - und das Remake lässt gar nicht erst Zweifel daran aufkommen, dass es vorhat Argentos bunte Bildgestaltung zu beerben (da geht er andere Wege - die aber trotzdem dem Original stimmungstechnisch Referenz erweisen), sollte sich den auf den Zettel packen. Und zusehen, dass er den nicht unbedingt am Start-WE in einem Multiplex erlebt. Ich denke, dass das horroraffine Mainstreampublikum mit dem so gut wie rein gar nicht anfangen kann/wird. Und die Stimmung im Kinosaal (auch aufgrund des extrem ruhigen Voranschreiten der Handlung) wohl eher als "unruhig" zu bezeichnen sein wird.

Mr Charles
Fan
Fan
Beiträge: 143
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 17:17

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von Mr Charles » Freitag 12. Oktober 2018, 21:06

Searching - 7,5/10

Das Ende hat eine höhere Wertung zunichte gemacht. Das war mir dann doch ein Twist zu viel. Aber ansonsten ein wirklich überraschend guter Thriller.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von mercy » Samstag 13. Oktober 2018, 14:20

Christopher Robin 7,5/10

Nichts für Kinder unter 8 Jahren.

Werk ohne Autor 8/10

Trotz der Lauflänge recht kurzweilige Stunden. Ich hätte mir nur von der Storyline des Schwiegervaters etwas mehr erhofft.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von student a.d. » Samstag 13. Oktober 2018, 23:04

BAD TIMES AT THE EL ROYALE 7/10 OV

Stilistisch Mega interessant und wirklich toll gespielt. Inhaltlich auch ernsthaft gelungen. Ein wenig spannender und dafür weniger Längen hätten es aber schon gerne sein dürfen.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2031
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von scholley007 » Samstag 13. Oktober 2018, 23:21

A Star is born 6,5/10

Ganz klar: Bradley Cooper und Lady Gaga geben ihren Figuren Tiefe. Und Stimme/n. Wow. Von Sam Elliott als Coopers Bruder hätte ich gern mehr gesehen. Und Andrew Dice Clay (der legendäre "Ford Fairlane, Rock´n Roll Detective" aus den späten Achtzigern) hätt ich nie im Leben nach all den Jahren als Lady Gagas Dad erkannt.
Auch wenn die emotionale Seite keineswegs zu kurz kommt: im Gegensatz zu "Bad Times at the El Royale", wo ich keine Schwierigkeiten mit der Überlänge hatte, hätte es hier problemlos 15 Minuten kürzer sein dürfen. Das hatte was von einem leicht aufgeblähten filmischen Windei.....

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9354
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von MH207 » Sonntag 14. Oktober 2018, 12:07

Ballon 7,5/10

Die Spannungskurve hätte zum Schluss hin gerne steiler ausfallen dürfen
SpoilerAnzeigen
bevor sie durch einen fränkischen Dialekt gänzlich abfällt.
Kinojahr 2019 (9.11.):B.O. 124,50 bei 17 Bes.: ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von mercy » Sonntag 14. Oktober 2018, 12:12

Bad Times at the El Royale 6,5/10

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 379
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von Lost77 » Montag 15. Oktober 2018, 19:51

Venom 6/10

TheGood
Groupie
Groupie
Beiträge: 154
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:47

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von TheGood » Mittwoch 17. Oktober 2018, 00:04

A star is Born OV 6,5/10

NAch tollem Anfang wurde es dann doch irgendwann zu beliebig... Auf jedenfall ganz tolle musik.

yellowbastard
Fan
Fan
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 15:10

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von yellowbastard » Mittwoch 17. Oktober 2018, 12:16

Venom 3d 8,5/10

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 578
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von heinzer » Mittwoch 17. Oktober 2018, 18:24

Die Unglaublichen 2 (2D): 7/10

Mit dem Nürtinger Traumpalast habe ich mal wieder ein neues Kino kennengelernt.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5406
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von Capitol » Donnerstag 18. Oktober 2018, 21:01

BALLON
Gut, hätte Trumpiwood nicht besser machen können. Abzüge für die Tatsache, dass es "damals" nur wenige so propere Hausfassaden gegeben hat.

"2" = 8/10

15-20 Leute heute um 14 Uhr im Cinemaxx am Potsdamer Platz 10
Kinojahr 2019 (3.11.)
27 Filme;Ticketumsatz 233,40 €
Zuletzt:The White Crow,Once Upon a Time,Ad Astra
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1075
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von KarlOtto » Freitag 19. Oktober 2018, 10:07

Smallfoot (3D) 7/10
WUFF 8/10

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 808
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Forumcharts 41/18

Beitrag von Marek007 » Sonntag 21. Oktober 2018, 15:16

Happy as Lazzaro - 7/10
Venom - 5/10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste