Seite 30 von 31

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Mittwoch 3. Juli 2019, 16:22
von MH207
Capitol hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 14:11
PETS II (2D)
.... (Mein absolutes Lieblingsvieh weiterhin Chloé)....
Also auch eher der "Katzentyp" ;) ...

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Sonntag 7. Juli 2019, 21:23
von Capitol
Stimmt.
Außerdem passt Martina Hills Stimme wie der sprichwörtliche A**** auf den Eimer zu diesem Charakterkopf. :D

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 16:24
von Invincible1958
student a.d. hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 15:24
DER KÖNIG DER LÖWEN 8/10 OV
Presse

Aber der Zeichentrick wurde nicht nur technisch gut umgesetzt, sondern auch das Herz ist nicht verloren gegangen.

Bis auf
SpoilerAnzeigen
CAN YOU FEEL THE LOVE TONIGHT
wird jedes Lied deutlich erkennbar von den Tieren selbst gesungen. Zudem funktionieren Timon und Pumba auch in Realgewand exzellent.
Der Song wird auch im Zeichentrickfilm von 1994 nicht von den Tieren selbst gesungen - mit Ausnahme des kurzen Intros von Timon und Pumba.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:54
von student a.d.
Invincible1958 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 16:24
student a.d. hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 15:24
DER KÖNIG DER LÖWEN 8/10 OV
Presse

Aber der Zeichentrick wurde nicht nur technisch gut umgesetzt, sondern auch das Herz ist nicht verloren gegangen.

Bis auf
SpoilerAnzeigen
CAN YOU FEEL THE LOVE TONIGHT
wird jedes Lied deutlich erkennbar von den Tieren selbst gesungen. Zudem funktionieren Timon und Pumba auch in Realgewand exzellent.
Der Song wird auch im Zeichentrickfilm von 1994 nicht von den Tieren selbst gesungen - mit Ausnahme des kurzen Intros von Timon und Pumba.
OK, da war ich mir nicht mehr so sicher. Aber dann wurde das im Film exakt wie im Original umgesetzt.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Mittwoch 31. Juli 2019, 18:43
von MH207
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:04
FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW 6/10

.... und einige Dwayne-Johnson-Familien-Momente, die an seine Filme wie DADDY OHNE PLAN und ZAHNFEE AUF BEWÄHRUNG erinnern.
... oder SAN ANDREAS. Wobei das angekündigte Sequel dazu bei mir ganz oben auf der Liste steht. Es gibt derzeit einfach zu wenige Katastrophen-Actioner.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Montag 5. August 2019, 14:17
von Invincible1958
kinofan43 hat geschrieben:
Montag 5. August 2019, 06:26
Hobbs & Shaw 06/10

Die Action ist in Ordnung, aber der Film ist ungefähr so spannend wie ne Columbus-Folge.
Ich finde "Columbo" mehr als unterhaltsam.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Mittwoch 7. August 2019, 22:13
von mercy
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 22:05
READY OR NOT - AUF DIE PLÄTZE, FERTIG - LOS! ../.. OmU
Presse

Sperrfrist bis 15.08.2019.
Lustig. Der kommt auf der Kölner Filmmesse und ich werde ihn mir morgen anschauen. Dort wird nichts von Sperrfristen oder ähnlichem geredet. :D

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Mittwoch 7. August 2019, 23:32
von arni75
Du bist vermutlich auch kein Journalist o.ä.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 8. August 2019, 00:33
von mercy
Das nicht, aber dann könnte Student zumindest die Wertung hier posten. Im Grunde wäre es ja theoretisch möglich, den Film außerhalb von PVs gesehen zu haben.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 8. August 2019, 07:40
von arni75
Es gibt auch Previews oder Premieren, aber wenn man den Film in einer PV sieht, die für genau definierte Besucher stattfindet, dann gelten halt die entsprechenden Regeln. Mag nicht immer in sich logisch sein, erfüllt aber den Zweck. Die Angel-Screenings in Köln haben auch Embargos, aber trotzdem gab es hier schon eine Bewertung...

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Dienstag 20. August 2019, 14:58
von student a.d.
Nach den ganzen mittelmäßigen Bewertungen von HOLLYWOOD bin ich echt am überlegen, ob ich den nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub überhaupt noch ansehen soll.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Dienstag 20. August 2019, 15:12
von Invincible1958
student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 14:58
Nach den ganzen mittelmäßigen Bewertungen von HOLLYWOOD bin ich echt am überlegen, ob ich den nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub überhaupt noch ansehen soll.
1x 8
4x 7,5
4x 7
1x 4
1x3

Bei bislang 11 Bewertungen wurde immerhin neun mal eine 7 oder mehr vergeben.
So mittelmäßig finde ich das gar nicht.

Am Ende ist es Geschmackssache: wer auch in heutigen Zeiten noch mit langsamen Filmen bzw. Bildern umgehen kann, und nicht nur anguckt, was nach heutigen Maßstäben schnell geschnitten ist, der wird mit dem Film was anfangen können. Wer sich schnell langweilt, wenn kein Schnitt- bzw- Actionfeuerwerk abgeliefert wird, der kämpft sich dann auch durch diesen Film mehr als ihn zu genießen.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Dienstag 20. August 2019, 15:29
von student a.d.
Ja mit langsamen filmen hab ich keine Probleme. :)

Insofern ist das natürlich ein Argument.

Aber mit einem Notenschnitt von ca 6,6 aktuell, würde er in der Jahresauswertung eher weiter hinten landen und für einen Tarantino hier nicht so dolle abschneiden.

Naja...falls die Tage nichts interessantes im Kino kommt, wird es vielleicht doch was mit der Sichtung. Mal sehen. ;)

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Mittwoch 21. August 2019, 14:14
von mercy
Geht mir ähnlich wie student. Die bisherigen Wertungen wirken auf mich wie ein "so lala". Euphorisch und beeindruckend sind für mich bessere Wertungen. Ich werde den Film vermutlich auch erst Mitte September sehen. Den großen Drang verspüre ich gerade auch nicht mehr.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 22. August 2019, 20:15
von Invincible1958
scholley007 hat geschrieben:
Donnerstag 22. August 2019, 19:36
Blinded by the light 10/10

(...) Absolut runder 'Coming-of-Age'- Film, der all jenen gefallen sollte, die schon ihr Herz an 'Sing Street' und 'Die Commitments' verlieren konnten. (...)
Hiermit hast du mich.
Diese beiden Filme gehören für mich zu den besten des Genres.
Kinobesuch ist nun fest eingeplant.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 22. August 2019, 20:31
von scholley007
@Invincible: Bitte gern. Und hoffentlich ebenfalls großartige Unterhaltung. Mein Herz tanzte mir am Ende voraus zum Ausgang. Und der Monent, wenn die Hauptfigur von der Inspiration von Springsteens Musik förmlich überwältigt wird, wird seinen Platz im Musikfil genre finden. Garantiert.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 22. August 2019, 20:36
von Invincible1958
Bei den Kritikern scheint der Film ähnlich gut anzukommen wie die von dir genannten,
das Publikum scheint ihn im Schnitt einen Tick schlechter zu bewerten:

The Commitments RT: 88% / imdb: 7,6
Sing Street RT: 95% / imdb: 8,0

Blinded By The Light RT: 91% / imdb: 6,9

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Freitag 23. August 2019, 12:23
von Invincible1958
MH207 hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 11:07
Tatsächlich zwei Erstsichtungen:

Casablanca (USA 1942) 8/10

Ließ irgendwie Größeres, mehr Epochales vermuten.
Naja, das ist ja ein günstig produziertes, kleines B-Movie, welches überraschenderweise zum Hit wurde,
aber nicht als große Nummer geplant war.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 5. September 2019, 21:36
von Lativ
Dschanny hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 07:56
Es: Kapitel 2 - 5,5/10

Dagegen fand ich das CGI teilweise so auffällig schlecht, dass ich kurz davor bin zu denken, dass das Absicht gewesen sein muss. So deutlich ist mir das auch beim ersten Teil nicht aufgefallen.

aber sowohl Erzählstruktur als auch der Horror waren mir zu formelhaft und konventionell, gerade im Mittelteil gibt es Längen, einzelne Plotpunkte aus dem Buch werden kurz aufgenommen und dann nicht auserzählt und sind dadurch nicht mehr als Fanservice, und richtig überragende Szenen, die noch länger im Gedächtnis bleiben werden (wie der Beginn oder der Dia-Projektor in Teil 1), fallen mir auch nicht ein.
Wo ich das ganz kurz dachte war als
SpoilerAnzeigen
Beverly mit der Monster Granny konfrontiert war,
aber auch das war nicht mies sondern bot kein perfektes Resultat, ansonsten gab es für mich diesbezüglich nichts zu meckern.

Sagen wir mal so, es handelt sich dabei um keinen Horror von der stange das ist die falsche bezeichnung, wie du schon sagst 'Formelhaft' da geb ich dir durchaus recht, aber auch bekanntes kann gut schmecken wenn man es gut zubereitet solange es das nicht zu häufig gibt. Es ist nicht der unheimlichste Horrorfilm den es jemals gab, von dem anspruch ist er sehr weit weg aber u.a. deshalb vergab ich auch keine Höchstnote.
SpoilerAnzeigen
Die Szene am anfang als Pennywise dem Jugendlichen das Herz rausbiss, die Szene blieb hängen als auch einige andere z.b. die Figur im Park.
Aber ganz ehrlich, du hast das Buch gelesen, bist im vorteil, kannst beides besser miteinander vergleichen als mir das möglich ist. Mir bleibt selbstgewählt nur der Film.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Donnerstag 5. September 2019, 23:53
von Mattis
Lativ hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 04:32

Ach ja, ein Minuspunkt noch zum schluss was aber nichts mit dem Film zu tun hat. Welch ein 'Segen' wenn der anteil an Jugendlichen im Saal recht hoch ist und sich darunter einige Weiber befinden die glucksen (Ein Dinner for One lachen von ein und derselben Person im hintergrund) und selbst beim laufenden Film immer mal wieder sabbeln und sogar das Handy zücken um zu schreiben. Dieser drang denen das ding in die fresse zu knallen war groß ich sags euch ! :aufsmaul:
Diese Generation darf man ruhigen gewissens abschreiben was anstand und benehmen betrifft.
Und das findest du anständig?
Und was ist mit den 100 anderen im Saal, die nicht in diese Kategorie fallen?

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Freitag 6. September 2019, 05:19
von Lativ
Mattis hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 23:53
Und das findest du anständig?
Antändig nicht aber nachvollziehbar !
Außerdem blieb es bei mir nur beim gedanken während sie ihr vorhaben in die tat umsetzten. Was man denkt bleibt einem selbst überlassen, auch wenn gern einfluss von außen genommen wird.
Mattis hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 23:53
Und was ist mit den 100 anderen im Saal, die nicht in diese Kategorie fallen?
267.
Sind die hoffnung das dieser Satz nicht wirklichkeit wird oder das ganze schon real ist.

Es ist ein unding wenn man im Kino sitzt und jemand holt während des laufenden Filmes sein Handy raus und ist am schreiben was aufgrund des leuchtenden Displays sofort auffällt selbst man sich auf den Film Konzentriert. Wie schlimm wird es noch lautet die Frage, eine sucht die diese Dimensionen angenommen hat in der Gesellschaft und immer noch steigerungspotenzial bietet ist erschreckend !
Aber das seh natürlicht nur ich so, keine sorge.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Freitag 6. September 2019, 10:02
von Dschanny
Lativ hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 21:36

Sagen wir mal so, es handelt sich dabei um keinen Horror von der stange das ist die falsche bezeichnung, wie du schon sagst 'Formelhaft' da geb ich dir durchaus recht, aber auch bekanntes kann gut schmecken wenn man es gut zubereitet solange es das nicht zu häufig gibt. Es ist nicht der unheimlichste Horrorfilm den es jemals gab, von dem anspruch ist er sehr weit weg aber u.a. deshalb vergab ich auch keine Höchstnote.
Dann liegen wir gar nicht so weit auseinander, denke ich. In einer (insgesamt negativen) Review habe ich die mMn sehr treffende Aussage gefunden, dass Es 2 der perfekte Film für all diejenigen ist, die keine riesigen Genrefans sind, sondern eher einmal im Jahr einen Horrorfilm sehen. Dann wird man nämlich gut erschreckt, stört sich nicht an Jumpscares und vielen bedienten Klischees, und hat auch nicht die vielen Horrorfilme als Kontrastfolie im Hinterkopf, die das Genre in den letzten Jahren wirklich weitergebracht haben (mir fielen jetzt auf die Schnelle Get Out, It Follows, Hereditary, A Quiet Place oder Wir ein).
Und wenn man auf die phänomenalen Einspielergebnisse schaut, scheint der Film ja genau seine Zielgruppe zu finden, denn unter den 3 Millionen in Deutschland, die Teil 1 im Kino geschaut haben, werden schon rein statistisch gesehen sehr viele Leute dabei sein, die sonst nur wenige Erfahrungen mit Horrorfilmen machen.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Freitag 6. September 2019, 12:33
von Invincible1958
Lativ hat geschrieben:
Freitag 6. September 2019, 05:19
Es ist ein unding wenn man im Kino sitzt und jemand holt während des laufenden Filmes sein Handy raus und ist am schreiben was aufgrund des leuchtenden Displays sofort auffällt selbst man sich auf den Film Konzentriert.
Ich frag mich ja, warum ich in unseren heimischen Kinos noch nie einen "Dein leuchtendes Display nervt andere Besucher"-Spot vor dem Hauptfilm gesehen habe?
In England laufen die Dinger schon seit einigen Jahren.

Dafür werden immer noch "Das Klingeln eines Handys stört"-Spots gezeigt, wobei ich es noch nie erlebt habe, dass ein Telefon während der Filmvorführung geklingelt hat. Aber leuchtende Displays begegnen mir in fast jedem Kinosaal.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Mittwoch 11. September 2019, 00:54
von Invincible1958
student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 22:23
DEIN ENDE. MEIN ANFANG 9/10
Presse

Schon auf dem Filmfest München gesehen. Ist noch immer echt klasse und ein toller deutscher Film.
Der wurde von Mariko, einer Bekannten von mir, inszeniert.
Und ich hab ihn immer noch nicht gesehen. Leider läuft er nicht auf dem Filmfest Hamburg.
Muss ich noch bis zum Kinostart im November warten.

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Verfasst: Mittwoch 11. September 2019, 09:26
von student a.d.
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 00:54
student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 22:23
DEIN ENDE. MEIN ANFANG 9/10
Presse

Schon auf dem Filmfest München gesehen. Ist noch immer echt klasse und ein toller deutscher Film.
Der wurde von Mariko, einer Bekannten von mir, inszeniert.
Und ich hab ihn immer noch nicht gesehen. Leider läuft er nicht auf dem Filmfest Hamburg.
Muss ich noch bis zum Kinostart im November warten.
Trotz seiner vorhersehbarkeit ein wirklich Klasse Film. Insbesondere Die beiden Hauptdarsteller fand ich grandios und die Stimmung die dein bekannter erzeugt hat sehr einnehmend-traumerisch.