Fußball

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Fußball

Beitrag von Dumbledore » Freitag 15. April 2022, 16:09

Könnten am Ende zwei Finals werden für Leipzig. Unterm Strich erfolgreicher als die Bayern, wenn man so möchte. Schafft es Nkunku auch entscheidene Rollen zu Spielen im Saisonendspurt, dann kann unter Umständen auch ein Platz in der Welt-Elf für 2022 drin sein. Kann mir vorstellen, dass FIFA seine Performance am Ende der Saison höher, als die von Lewandowski und Haaland wertet

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Freitag 15. April 2022, 17:17

Dumbledore hat geschrieben:
Freitag 15. April 2022, 16:09
Schafft es Nkunku auch entscheidene Rollen zu Spielen im Saisonendspurt, dann kann unter Umständen auch ein Platz in der Welt-Elf für 2022 drin sein. Kann mir vorstellen, dass FIFA seine Performance am Ende der Saison höher, als die von Lewandowski und Haaland wertet
Dafür würde ich nicht mal eine Haarlocke ins Feuer halten, nicht bei dieser Institution und ihren teil gelinde ausgedrückt fragwürdigen Entscheidungen.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5552
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Freitag 15. April 2022, 20:40

Lativ hat geschrieben:
Freitag 15. April 2022, 14:26
Dumbledore hat geschrieben:
Freitag 15. April 2022, 13:25
Das wäre mal ein traumhaftes (deutsches) Finale. Fand, dass beide Mannschaften zum Anfang der Saison große Schwierigkeiten hatten. Schön, dass sich jetzt aber alles zum Guten wendet. Um so ärgerlicher, dass Bayern schon raus ist. Die hätten sich einen packenden Showdown liefern können. Hoffe ja noch immer einen EL & CL Doppelsieg zu erleben aus deutscher Sicht
Jetzt heißt es erstmal auf den nächsten Gegner zu konzentrieren, gegen West Ham wird schwierig, aber wenn Frankfurt mit derselben Einstellung wie gegen Barcelona ihnen begegnet, außer der Nachspielzeit, sollte das weiterkommen möglich sein. Celtic wird für Leipzig auch kein Selbstläufer, aber mindestens einer der beiden Deutschen Vereine sollte es schon ins Endspiel schaffen.
Ich weiß ich klinge wahrscheinlich nach Klugscheißer, aber: nicht Celtic, sondern die Rangers stehen im Halbfinale. :mrgreen:

Naja, auf jeden Fall drücke ich auch die Daumen, dass es mindestens eine deutsche Mannschaft ins Finale schafft.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Fußball

Beitrag von Dumbledore » Freitag 15. April 2022, 20:45

Na ja Nkunku könnte sich auch noch bei der WM beweisen, wobei die Zeremonie zur Spielerwahl bestimmt früher stattfindet.
Hätte schwären können es wären die Celts :lol:

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Freitag 15. April 2022, 21:21

student a.d. hat geschrieben:
Freitag 15. April 2022, 20:40
Ich weiß ich klinge wahrscheinlich nach Klugscheißer, aber: nicht Celtic, sondern die Rangers stehen im Halbfinale. :mrgreen:

Naja, auf jeden Fall drücke ich auch die Daumen, dass es mindestens eine deutsche Mannschaft ins Finale schafft.
Nein du klingst nicht nach Klugscheißer, eher nach jemanden dessen gegenüber zu Faul war sich abzusichern. Sprich jemand der eine notwendige Berichtigung vorgenommen hat. ;)
Danke.

Jedenfalls ist es was Schottisches :mrgreen:
Dumbledore hat geschrieben:
Freitag 15. April 2022, 20:45
.
Hätte schwären können es wären die Celts :lol:
;)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11171
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Mittwoch 20. April 2022, 19:40

Dumbledore hat geschrieben:
Freitag 15. April 2022, 16:09
Könnten am Ende zwei Finals werden für Leipzig. Unterm Strich erfolgreicher als die Bayern, wenn man so möchte ...
Zwei Finals, zwei potenzielle (erste) Titel für die Roten Bullen, aber es droht auch eine Art "Vizekusen" der Moderne. Die nächsten Wochen könnten für den Brauseklub finanziell wegweisender werden, als Ihnen wahrscheinlich lieb ist ...
Kinojahr 2022 (7.5.): B.O. 17,- bei 2 Bes.: UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.

kinofan43
Maniac
Maniac
Beiträge: 1379
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Fußball

Beitrag von kinofan43 » Mittwoch 20. April 2022, 21:39

Im Moment liegt RB mit 0:1 gegen Union Berlin zurück. Grundsätzlich freue ich mich ja riesig wenn ein Deutscher Klub in den Europäischen Wettbewerben weit kommen. Im Falle von RB Leipzig würde ich mich aber mehr freuen, wenn dort mal mehr als 1 Deutscher Feldspieler in der Startelf stehen würde. Ich weiß das RB Leipzig ein riesiges Fussballinternat hat, gibts da keine Deutsche Talente mehr?

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Fußball

Beitrag von Dumbledore » Mittwoch 20. April 2022, 23:48

Frage mich auch so langsam, ob Sabitzer nicht lieber geblieben wäre. Teil so einer Saison seines (alten) Clubs zu sein, mit bis zu zwei Titeln, das wär doch was. Frankfurt und Freiburg würde ich es in Endspielen etwas mehr gönnen, ein Double aus Pokal und EL ist jedoch 'ne schöne Überraschung. Dann auch noch in spätestens in einem Jahr Nkunku für gutes Geld verkaufen und sie können kurzfristig für ein oder zwei Tramsferfenster auch mit den Bayern mithalten und im besten Fall 2-3 Topspieler holen und die dann neu aufbauen

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 23. April 2022, 16:35

Halleluja das der HSV diesen Fight noch kurz vor Schluss gegen Regensburg noch für sich entscheidet, damit war nicht zu rechnen. Eigentlich lief alles wie, leider alzu oft, erwartet bis dato. Der HSV führt, lehnt sich zurück, bekommt kurz vor Schluss einen Elfmeter gegen sich gepfiffen der nicht Eindeutig gewesen sein soll, und dann mal was neues, der Verein schlägt zurück !

Vorhersehbar wie die Zeitung mit den Vier Buchstaben reagiert. Zwar ist es kein 'Glückssieg', oder 'Geschenkter Sieg' aber das der HSV Gewonnen hat wird natürlich schön unter den Tisch gekehrt und Werder stattdessen gefeiert. Bei einer Niederlage würde der HSV die Schlagzeilen der Häme beherrschen.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 23. April 2022, 21:05

Glückwunsch an die Bayern und mein Beileid an die Bundesliga !

Traurig wenn 17 Vereine es über einen Zeitraum von 10 Jahren nicht hinbekommen über das Mittelmaß hinaus zu ragen. Aber die Franzosen leiden unter dem fast selben Problem wenn man vom überraschenden Titelträger letzte Saison absieht.

Italien (Inter/AC Mailand, Juve, Atalanta, Neapel), England (Man City, Liverpool, Chelsea, Arsenal) und Spanien (Real, ''Barca'', Atletico, Sevilla) sind in der breite in den Top 5 zu beneiden.

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Fußball

Beitrag von Dumbledore » Samstag 23. April 2022, 21:34

Sollte Gnabry gehen, Lewa noch dazu, dann wird es enorm schwierig für Bayern mit Titel Nummer 11. Kann RB mit ein paar Verstärkungen nachhelfen und den bestehend starken Kader entscheidend verbessern dann sind da schon mal easy 60+ Punkte wahrscheinlich. Dortmund darf nicht so tollpatschig sein, effizienter werden und sollte Adeyemi so gut eingeführt werden wie Auba, Haaland, Lewy und Co dann stellt sich auch für Schwarz-Gelb nur die Frage, wir weit oben sie in den Top 3 landen werden.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11171
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Sonntag 24. April 2022, 13:03

In dieses Horn wurde in den letzten Jahren schon so oft geblasen:
  • 2014 gingen Kroos und Goalgetter Mandzukic (wegen Lewandowski), dazu beendete Abwehrbollerk Van Buyten seine Karriere
  • 2015 gingen Schweinsteiger und Dante
  • 2017 hörten Lahm und Alonso gleichzeitig auf, Badstuber ging zum VfB
  • 2018 gingen "Krieger" Vidal sowie Bernat
  • 2019 Robben, Ribbery und Hummels
  • vor zwei Jahren Ballverteiler Thiago und
  • letzten Jahr Abwehrchef Alaba, dazu Martinez und Boateng
Und? Für die nationale Meisterschaft wurde ausreichend Ersatz gefunden. Vielleicht nicht immer gleich- (oder gar höher-) wertig, aber auf nationaler Ebene hat es (fast) immer gereicht. Die internationalen Ziele sind ein anderes Thema ...

Und was die Personalie Sabitzer betrifft: Es haben sich schon viele Spieler zu den Bayern verirrt, die nach einem kurzen Intermezzo weitergereicht wurden und anschließend durchaus mehr oder weniger Leistungsträger bei Ihrer nächsten oder übernächsten Verpflichtung wurden: Mitchell Weiser, Nils Petersen, Emre Can, Pierre-Emile Höjbjerg ... um ein paar zu nennen.
Kinojahr 2022 (7.5.): B.O. 17,- bei 2 Bes.: UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5552
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Sonntag 24. April 2022, 13:39

MH207 hat geschrieben:
Sonntag 24. April 2022, 13:03
In dieses Horn wurde in den letzten Jahren schon so oft geblasen:
  • 2014 gingen Kroos und Goalgetter Mandzukic (wegen Lewandowski), dazu beendete Abwehrbollerk Van Buyten seine Karriere
  • 2015 gingen Schweinsteiger und Dante
  • 2017 hörten Lahm und Alonso gleichzeitig auf, Badstuber ging zum VfB
  • 2018 gingen "Krieger" Vidal sowie Bernat
  • 2019 Robben, Ribbery und Hummels
  • vor zwei Jahren Ballverteiler Thiago und
  • letzten Jahr Abwehrchef Alaba, dazu Martinez und Boateng
Und? Für die nationale Meisterschaft wurde ausreichend Ersatz gefunden. Vielleicht nicht immer gleich- (oder gar höher-) wertig, aber auf nationaler Ebene hat es (fast) immer gereicht. Die internationalen Ziele sind ein anderes Thema ...

Und was die Personalie Sabitzer betrifft: Es haben sich schon viele Spieler zu den Bayern verirrt, die nach einem kurzen Intermezzo weitergereicht wurden und anschließend durchaus mehr oder weniger Leistungsträger bei Ihrer nächsten oder übernächsten Verpflichtung wurden: Mitchell Weiser, Nils Petersen, Emre Can, Pierre-Emile Höjbjerg ... um ein paar zu nennen.
Du hast auf den ersten Blick absolut recht. Aber aktuell käme noch zu einem theoretischen lewa Abgang hinzu, dass due Führungsriege im Gegensatz zu früher noch recht neu ist und nicht unbedingt sicher agiert.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Manni Sch.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 592
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 17:47

Re: Fußball

Beitrag von Manni Sch. » Montag 25. April 2022, 07:40

Nun ja, bei Lewandowski sind pro Saison allein in der Meisterschaft über 30 Tore sicher, letzte Saison waren es ja sogar 40. Außerdem ist er so gut wie nie verletzt. So einen Spieler, wenn er dann geht, muss Bayern annähernd gleichwertig ersetzen können. Wenn dann noch Gnabry geht, der - glaube ich - der zweitbeste Torschütze der Bayern diese Saison war: Wer soll dann die ganzen Tore schießen? Das wird schwierig.

Die Bayern sollen wohl auch bei Haarland angeklopft haben, aber er hat angeblich schon ein sehr gutes Angebot von ManCity vorliegen. Ob Bayern da mitgehen kann oder durch andere Qualitäten überzeugen kann? Außerdem hat Haarland den Mangel, dass er relativ oft (zumindest diese Saison) verletzt war. Und einen anderen Weltklassestürmer wie z.B. Mbappe sehe ich von den Möglichkeiten der Bayern nicht, dass die so etwas realisieren wollen/können bzw. ob solche Spieler zu Bayern wollen. Meistens zieht es sie ja nach Spanien oder England.

Wenn z.B. Leipzig seine Stammmannschaft halten kann, sehe ich sie als heißen Konkurrenten für die Bayern, so dass die Meisterschaft etwas spannender wird. Es wäre ja schon mal schön, wenn sich die Meisterschaft erst am letzten Spieltag entscheidet :lol:

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11171
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Montag 25. April 2022, 15:11

Ja, das wird zweifelsohne eine vielleicht noch größere Zäsur wie zuletzt 2013, als sich Gómez nach vier Jahren und 75 Toren als klassischer 9er verabschiedete und kein adäquater Ersatz gefunden wurde (Lewa kam erst 2014). Aber zur nationalen Meisterschaft hat es trotzdem mit 19 Punkten Vorsprung gereicht - bei 94 geschossenen Toren (Torschützenkönig in dieser Saison wurde übrigens ein gewisser Lewandowski im BVB-Dress - 20 Tore).

Das Spielsystem wird sich ändern. Oder ohne Lewandowski könnten die Bayern noch unberechenbarer werden. Dazu reicht auch für ein oder zwei Jahre übergangsweise einen z.B. Kramaric aus Hoffenheim oder André Silva von den Bullen ...
Kinojahr 2022 (7.5.): B.O. 17,- bei 2 Bes.: UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Fußball

Beitrag von Dumbledore » Montag 25. April 2022, 23:58

Hoffe wir bekommen da einen Underdog für Lewandowski. Macht dann umso mehr Spaß seine Entwicklung zu sehen

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Dienstag 26. April 2022, 23:00

Was für ein ungewöhnliches Torspektakel zwischen ManCity und Real Madrid 4:3.

Unterstreicht das die Offensive beider Mannschaften in dieser Saison wie geölt laufen aber es in der Defensive Arg knirscht. Jedenfalls hat Madrid noch alle Chancen aufs weiter kommen. Wird aber kein Selbstläufer.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 30. April 2022, 18:30

Puuuuh, der HSV hat ein Schweineglück, natürlich ist damit nicht das 4:0 gegen Ingolstadt gemeint sondern das Nürnberg kurz vor Abpfiff noch St. Pauli ein Unentschieden beschert hat sonst wäre das Thema Relegation fast vom Tisch gewesen. Insofern ein Danke nach Bayern. :Up:
Damit hat der HSV Pauli dank besserer Tordifferenz überholt und hat noch Darmstadt vor der Brust und ich befürchte für Aue gibts heute Auswärts Haue. Von Düsseldorf erwarte ich auch keine Überraschung aber Paderborn könnte die Rettung für den HSV sein sofern dieser die beiden letzten Spiele gewinnt und gegen Hannover sah das zuletzt wenn ich das richtig in Erinnerung habe nicht so gut aus.

Thema 1 Liga, da bitte ich mal um Hilfe da ich die Ticker nicht verfolgt habe. Bayern UND Dortmund verlieren, weiß jemand wann das zuletzt geschah ? Mir ist so als ob das noch nicht so lange her ist.

Wie ist denn das überhaupt zu bewerten, lediglich dampf raus aus der Meisterschaft, oder bezogen auf Bayern knirscht es lauter denn je im Gebälk ?

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5552
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Samstag 30. April 2022, 18:38

Also Bayern ist es meiner Meinung nach handfester.

Ansonsten finde ich es witzig, dss Köln sogar noch in die CL kommen könnte. :D
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 30. April 2022, 18:54

student a.d. hat geschrieben:
Samstag 30. April 2022, 18:38
Also Bayern ist es meiner Meinung nach handfester.

Ansonsten finde ich es witzig, dss Köln sogar noch in die CL kommen könnte. :D
Ja aber das ist doch Theorie, sollte Leipzig am Montag die Fohlen schlagen reicht am letzten Spieltag ein unentschieden und Köln würden auch zwei Siege nix nützen.

Und zu Bayern, mensch die sollen doch endlich mal ruhe hinein bekommen. Lewandowski ist seit Jahren eine Tormaschiene, mehr kann der doch garnicht mehr schießen und sie riskieren es ihn zu verlieren wegen vielleicht 10 % + bei den Gehaltsvorstellungen. Zwei Jahre sollen sie ihn mal noch halten, dann ist er 'abgeritten' und kann in der MLS seinen Ruhestand vergolden.

Ich bin nur mal gespannt ob Kahn noch sehr lange seinen Posten ausübt, da mehren sich leise Zweifel. Wäre für die Süddeutschen natürlich eine Katastrophe müssten sie den Posten wieder neu besetzen. Es sei denn Lahm rückt nach.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Mittwoch 4. Mai 2022, 23:52

Wie Bitter für Guardiola, ein Rabenschwarzer Tag für ihn so auszuscheiden nachdem er mit einem Fuss schon im Finale stand. In der Kabine von City möchte ich jetzt nicht sein. Nach 180 min. auf Kurs und dann in 5 min. alles verspielt.

Ich bin nur mal gespannt ob das Auswirkungen auf das nächste Ligaspiel hat denn in 4 Tagen müssen sie gegen Wolverhampton ran, noch dazu Auswärts, mit 120 min. in den Knochen, mental geknickt, und der Gewissheit das ein Punktverlust (Unentschieden) die Meisterschaft gegen Liverpool kosten kann die nur auf einen fehltritt lauern und hoch motiviert sind.

Glückwunsch an Real Madrid, das wird ein Hammermäßiges Finale mit zwei Mannschaften die bis in die Haarspitzen Motiviert sind und nach dem Titel lechzen. Unmöglich zu sagen wer den Titel holt.

Tipp: 50,1 % zu 49,9 % für Liverpool weil sie Auswärts (Endspiel in Paris) minimal stärker sind.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 7. Mai 2022, 00:15

Ja ist das denn der Wahnsinn ?

Durch die 1:2 Niederlage von 'Darmstadt 98' gegen Düsseldorf hat der HSV das erreichen des Relegationplatzes jetzt wieder in der eigenen Hand !

Mit einem Sieg morgen gegen 'Hannover 96' und zum Saisonabschluss gegen 'Hansa Rostock' könnte selbst wenn Darmstadt am letzten Spieltag gegen 'SC Paderborn' gewinnt der HSV Punktetechnisch mit Darmstadt gleich ziehen und wäre aufgrund des besseren Torverhältnisses vor ihnen !
Allerdings wenn sie es vergeigen ist Hannover ihr Sargnagel für diese Saison.

Glückwunsch noch nach 'Eintracht Frankfurt', tolles Spiel, tolle Motivation, und ein Verein zum anfassen, das es so etwas heute noch gibt. Holt euch gegen die Rangers den Titel !
Mit der Einstellung ist der Titel auf jeden fall drin.

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Fußball

Beitrag von Dumbledore » Samstag 7. Mai 2022, 08:52

Auch wenn es mich amüsiert hat, dass Hamburg die letzten Jahre nicht viel aus seinen Chancen gemacht hat, wären drei Urgesteine für den Aufstieg echt wichtig

Fischer
Groupie
Groupie
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 18:32
Wohnort: Hagen

Re: Fußball

Beitrag von Fischer » Samstag 7. Mai 2022, 10:44

Fahre jetzt gleich los in die Arena

Hoffe es klappt heute mit den Aufstieg

Kein Bock auf Nervenkitzel am letzten Spieltag

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11171
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Samstag 7. Mai 2022, 11:03

... und es winkt eine Relegation gegen den VfB. Könnte ein echter Fight um den letzten Platz in der Buli für die nächste Saison werden ...
Kinojahr 2022 (7.5.): B.O. 17,- bei 2 Bes.: UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste