Samaritan (Sylvester Stallone)

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
MadMel
Groupie
Groupie
Beiträge: 297
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von MadMel » Mittwoch 27. Juli 2022, 18:37

Im August wird Amazon den neuen Sly Stallone Film veröffentlichen, leider ohne Kinoauswertung.
Heute erblickte der Trailer das Licht der Welt:

Manni Sch.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 617
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 17:47

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von Manni Sch. » Donnerstag 28. Juli 2022, 07:58

Sieht doch nett aus. Zum Glück habe ich Prime und kann ihn mir dann anschauen. Freue mich darauf!

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5858
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von Lativ » Donnerstag 28. Juli 2022, 14:30

Für einen gemütlichen Abend mit ein paar Kumpeln und nem Bier und Chips ist das sicherlich nicht die schlechteste Wahl, obwohl ich etwas damit 'Fremdel' weil die Gefahr existent ist das trotz des runtergeschraubten Anspruchs hier eine 'Killergurke' lauert und Stallone ist eindeutig schon mit zuviel Lebenserfahrung gesegnet um in solch eine Rolle zu passen.

Aber nehmen wir an Marvel wäre zu Zeiten von HTD - Quack Quack, schon so stark gewesen we heute, der Stallone wäre in die Comicwelt Integriert worden, welchen Helden, oder aber Bösewicht, er auch immer zugeschrieben bekommen hätte.

copper97
Frischling
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 12:04

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von copper97 » Donnerstag 28. Juli 2022, 16:34

Leider ist die deutsche Syncro von Sly wieder von Prochnow. Damit ist der Film für mich jetzt schon 2 Klassen schlechter ...

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5858
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von Lativ » Donnerstag 28. Juli 2022, 17:14

copper97 hat geschrieben:
Donnerstag 28. Juli 2022, 16:34
Leider ist die deutsche Syncro von Sly wieder von Prochnow. Damit ist der Film für mich jetzt schon 2 Klassen schlechter ...
Das liegt daran das sein Stammsprecher welcher auch jener von Travolta, Schwarzenegger, Nolte, Aykroyd, Cleese, Hauer und T.Hill im Deutschsprachigen Raum ist 'Thomas Danneberg' sich 2019 aus Gesundheitlichen Gründen von der Synchronarbeit zurückgezogen und in den Ruhestand verabschiedet hat.

copper97
Frischling
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 12:04

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von copper97 » Freitag 29. Juli 2022, 17:09

Lativ hat geschrieben:
Donnerstag 28. Juli 2022, 17:14
copper97 hat geschrieben:
Donnerstag 28. Juli 2022, 16:34
Leider ist die deutsche Syncro von Sly wieder von Prochnow. Damit ist der Film für mich jetzt schon 2 Klassen schlechter ...
Das liegt daran das sein Stammsprecher welcher auch jener von Travolta, Schwarzenegger, Nolte, Aykroyd, Cleese, Hauer und T.Hill im Deutschsprachigen Raum ist 'Thomas Danneberg' sich 2019 aus Gesundheitlichen Gründen von der Synchronarbeit zurückgezogen und in den Ruhestand verabschiedet hat.


Ich weiß...finde es aber halt schade das man keinen nimmt der zumindest ähnlich sprechen kann. Derjenige der zuletzt Arni Synchronisiert hat , würde das denke ich ganz gut können. Das gleiche ist ja mittlerweile auch bei Mel Gibson. Das kann man sich fast nicht mehr anschauen dann.

MisterBean
Fan
Fan
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 13:20
Wohnort: Berlin

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von MisterBean » Sonntag 31. Juli 2022, 09:53

Schade das der Film keine Chance im Kino bekommt. Aber das ist sicher noch eine Nachwirkung der Corona- und Kinokrise 2020.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5858
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von Lativ » Sonntag 31. Juli 2022, 12:00

copper97 hat geschrieben:
Freitag 29. Juli 2022, 17:09
Das gleiche ist ja mittlerweile auch bei Mel Gibson.
Wenn ich das korrekt in Erinnerung habe sagte 'Elmar Wepper' das momentan kein Studio bzg. Gibson mehr auf ihn zukommt warum auch immer, er würde ihn aber immer noch Synchronisieren auch weil er Quasi eine besondere Rolle in seiner Synchron Vita inne hat.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1589
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Samaritan (Sylvester Stallone)

Beitrag von arni75 » Sonntag 31. Juli 2022, 15:17

Wepper hat mehrere Jahre die Synchronarbeit seinerseits abgesagt - jetzt braucht er auch nicht jammern. Er hat allerdings private genug andere Sorgen gehabt und muss in seinem Alter nicht mehr arbeiten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast