One for the road (2023)

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2585
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

One for the road (2023)

Beitrag von scholley007 » Sonntag 24. September 2023, 12:41

Nach "Das kalte Herz" und "Spielmacher" der dritte Versuch Frederick Lau als "Leading Man" in einem deutschen Film aus der (bislang immer erfolgreichen) 2. Reihe "nach vorne" ausbrechen zu lassen.
Ich drück ihm hierfür die Daumen - die Thematik ist (für meinen Geschmack) im Trailer gut verpackt. Das könnte einer jener Mainstream-Glücksfälle werden in denen sich Unterhaltung und daraus resultierende Diskussion nicht ausschließen.....

https://youtu.be/hY4M86MBFIE?si=2kaao6tFR3qmCL-z


Stehr - neben "Wochenendrebellen" - aus deutschen Landen in nächster Zeit ganz oben auf meinem Zettel.

student a.d.
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6586
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: One for the road (2023)

Beitrag von student a.d. » Sonntag 24. September 2023, 13:21

scholley007 hat geschrieben:
Sonntag 24. September 2023, 12:41

Ich drück ihm hierfür die Daumen - die Thematik ist (für meinen Geschmack) im Trailer gut verpackt. Das könnte einer jener Mainstream-Glücksfälle werden in denen sich Unterhaltung und daraus resultierende Diskussion nicht ausschließen.....
Meine Bewertung vom Filmfest München:


ONE FOR THE ROAD 5,5/10
In Ordnung, aber absolut oberflächlich.
BEST OF 2022: A HERO, AFTERSUN, ENNIO MORRICONE, SPENCER, DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT
FLOP OF 2022: BIBI & TINA - EINFACH ANDERS, JGA, FREIBAD, DER SCHNEELEOPARD, THE CONTRACTOR

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2585
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: One for the road (2023)

Beitrag von scholley007 » Sonntag 24. September 2023, 14:45

@student: Danke für Deine Einschätzung. Aber wie die Vergangenheit gezeigt hat, können wir ja durchaus angenehm uneins sein. ;-') Von daher: schaun mer mal....

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 8704
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: One for the road (2023)

Beitrag von svenchen » Montag 25. September 2023, 22:39

Trailer kam heute vor Rehragout...könnte der erfolgreichste für Lau an der Spitze werden

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2585
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: One for the road (2023)

Beitrag von scholley007 » Dienstag 26. September 2023, 12:35

@svenchen: immer vorausgesetzt, daß der Trailer hiervon über die kommenden drei Wochen mal verstärkt zum Einsatz kommt.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 12419
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: One for the road (2023)

Beitrag von MH207 » Sonntag 1. Oktober 2023, 11:49

Trailer lief auch vor EQ3 - kam ganz gut an. Vielleicht nochmals etwas Futter für den dt. MA in diesem Jahr.
Kinojahr 2023 (12.11.): B.O. 69,50 bei 10 Bes.: THE CREATOR (?),THE NUN II (o),EQ3 (o),INSIDIOUS 5 (-).M:I 7.1 (+),INDIANA JONES 5 (o), GotG VOL.3 (+),JOHN WICK 4 (+),SCREAM VI (o),AVATAR 2 IMAX 3D (+),Kinojahr 2022 (4.12.): B.O. 47,- bei 8 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste