2. Lockdown

Wann dürfen die Kinos wieder öffnen?

Umfrage endete am Donnerstag 19. November 2020, 13:02

1. Dezember
0
Keine Stimmen
10. Dezember
1
7%
17. Dezember
3
21%
24. Dezember
0
Keine Stimmen
31. Dezember
0
Keine Stimmen
Januar 2021
0
Keine Stimmen
Februar 2021
2
14%
März 2021
4
29%
April 2021
3
21%
noch später
1
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4968
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Dienstag 23. März 2021, 08:59

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 01:04
Lativ hat geschrieben:
Montag 22. März 2021, 23:26
Die Ausgangsbeschränkungen die Diskutiert werden sind purer Aktionismus, 'seht her wir tun etwas'. Am Wochenende wenn das Partywillige Volk auf Achse ist leuchtet mir das noch ein aber wer ist Werktags von sagen wir 22 Uhr bis 5 Uhr Morgens noch unterwegs ? (Berufstätige ausgenommen)
student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 00:49
Ausgangssperre halte ich ebenfalls für kompletten Unsinn.
Bei der Ausgangssperre geht es in erster Linie ja nicht darum, dass keine Leute mehr draußen herumlaufen sollen,
sondern dass man abends nicht mehr Freunde, Nachbarn etc. besucht - weil man dann nicht mehr rechtzeitig zurück nach Hause kommt.

Das Ziel, was die Politik erreichen will, ist ja, dass sich niemand mehr irgendwo privat trifft.
Und weil sie nicht klipp und klar sagen wollen, dass die 2-Haushalte-Regel konsequent auf den eigenen Haushalt reduziert wird (sprich: niemand darf mehr eine fremde Wohnung betreten), versuchen sie es halt mit sowas wie Ausgangssperren etc.
Ja, das ist mir schon klar. Allerdings sehe ich da fast keine Wirkung, da man sich dann einfach 1-2 Stunden früher trifft als sonst. Wenn man dies als solche Maßnahme nutzen wollen würde, müsste man eine Ausgangssperre bereits ab 19 oder 20 Uhr einführen.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4968
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Dienstag 23. März 2021, 09:00

arni75 hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 08:05
Zumal mit steigenden Temperaturen sehr wohl viele Menschen auch am Abend oder in der Nacht draußen in geselliger Runde unterwegs wären.
Also bei der aktuellen Wetterlage wohl eher nicht.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9574
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Dienstag 23. März 2021, 09:44

Es gibt einen Beschluss, der zeigt, dass Politiker anscheinend schon lange nicht mehr in der Realität leben. Denn sonst wüssten sie, wie es an und vor einem Feiertagswochenende in den Supermärkten aussieht. Und jetzt wird das Feiertagswochenende künstlich verlängert, was zu einen noch größeren Run auf die Märkte am Mittwoch und Karsamstag führen wird – das Virus wird sich freuen…
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9574
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Dienstag 23. März 2021, 10:20

Nothing Compares 2 U

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1265
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: 2. Lockdown

Beitrag von arni75 » Dienstag 23. März 2021, 10:51

student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 09:00
arni75 hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 08:05
Zumal mit steigenden Temperaturen sehr wohl viele Menschen auch am Abend oder in der Nacht draußen in geselliger Runde unterwegs wären.
Also bei der aktuellen Wetterlage wohl eher nicht.
Ich rechne fest mit solchen Regelungen auch im Sommer.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3075
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 23. März 2021, 11:08

Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 10:20
Ich suche immer vergeblich nach dem Versuchsaufbau.

Wird hier auch differenziert auf die jeweiligen Belüftungssysteme geschaut, oder gehen solche Studien immer von "stehender" Luft in den Räumlichkeiten aus?
Auch innerhalb der Kino-Branche gibt es Säle, wo die Luft 10 mal pro Stunde umgewälzt wird und solche, die gar keine Belüftung haben.
Da hatte man jetzt über ein Jahr Zeit sich das überall genau anzusehen. Aber irgendwie wird das nicht wirklich groß diskutiert.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4837
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Lativ » Dienstag 23. März 2021, 15:03

Die Frage ist doch seit beginn der Pandemie, was hat es gebracht ?

Der Schaden ist höher als der nutzen, und das bei weitem.

Man muss ja mittlerweile mal erkennen das dem Virus so nicht beizukommen ist, lange sind die geschäfte zu, stabile oder sinkende werte, wieder auf und alles geht wieder von vorne los und aufgrund der mutation braucht man auch noch nicht einmal öffnen.

Mich würde mal interessieren was für Zahlen wir hätten wenn man Corona ignoriert hätte und den Schwedischen weg beschritten hätte, sind es dann nicht 2,5 Mio. Tote Weltweit sondern allein in Deutschland ?

Was mich einfach nur richtig sauer macht ist das dieses unfähige Pack (Politiker) zu inkompetent war sich exzellent vorzubereiten und eine Vorreiterolle Weltweit anzunehmen. Stattdessen sind wir, die Bürger es die jetzt dafür büßen müssen und noch als Sündenbock herhalten dürfen.

Irgendwann möchte man einfach mal wieder normal leben und eine Tagesstruktur haben, dieses hin und her schadet allen.


Im Radio wurde übrigens gerade durchgesagt das am Karsamstag die Drogerien geschlossen bleiben, also nur Supermärkte und Discounter öffnen.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1453
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Taipan » Mittwoch 24. März 2021, 06:56

Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 09:44
Es gibt einen Beschluss, der zeigt, dass Politiker anscheinend schon lange nicht mehr in der Realität leben. Denn sonst wüssten sie, wie es an und vor einem Feiertagswochenende in den Supermärkten aussieht.
Ja das ist eines der großen Schwachstellen, die die Corona Krise zu Tage gefördert hat. Du hast da eine Gruppe von Juristen, Verwaltungsbeamten und Politikwissenschaftlern, die von einer Physikerin angeführt und von anderen Juristen, Naturwissenschaftlern und nicht praktizierenden Ärzten beraten wird.

Da es kein einziges Beratungsgremium der Bundesregierung gibt, dass die Auswirkungen von politischen Handlungen und Regelungen auf das gesamtgesellschaftliche Verhalten überprüft und analysiert und aus Soziologen, Anthropologen, Psychologen, VWLern usw. bestehen müsste, hast Du am Ende dann einen in Rechtsnormen gepressten Experimentalaufbau, der nach der Regel funktioniert "Wir setzen links mal einen Widerstand, dann fließt der Strom rechts" und in der Realität laufen dann die Menschen im Einkaufszentrum blind über die Pfeile, die in die andere Richtung zeigen, drüber.

Es braucht mMn zwangsläufig solch ein Beratungsgremium (analog zB zum Ethikrat), um besseres Krisenmanagement zu gewährleisten.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1265
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: 2. Lockdown

Beitrag von arni75 » Mittwoch 24. März 2021, 08:20

Gut zusammengefasst 👍

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4968
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 25. März 2021, 17:54

Das Saarland möchte nach Ostern Kinos und die Außengastronomie öffnen.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 274
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mara » Mittwoch 31. März 2021, 22:48

In Hessen hagelt es gerade wieder nächtliche Ausgangssperren: https://www.hessenschau.de/gesellschaft ... n-100.html

Angesichts dessen dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch das Autokino die Segel streichen muss. Im Gegensatz zum tiefsten Winter kann man ja jetzt auch nicht mehr um 17 oder 18 Uhr anfangen, so dass die Besucher dann schön brav um 21 Uhr daheim sein könnten. Zum Glück war für mich derzeit sowieso nichts interessantes im Programm, aber es ist natürlich trotzdem ärgerlich, dass es - mit Ansage - wieder so weit kommen musste... :(

Mara
Kinojahr 2020: 22 Besuche, 169 €, TOP: Rosa Kaninchen, Lindenberg, Jojo Rabbit, Narziss und Goldmund, Mein Ende. Dein Anfang., New Mutants, Jim Knopf, Cortex, Hello Again
Kinojahr 2021: 2 Besuche, 18 €, TOP: Harry Potter 3, Neues aus der Welt

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3075
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 1. April 2021, 01:19

In Hamburg beginnen von Karfreitag bis mindestens 18. April auch Ausgangssperren von 21 Uhr bis 5 Uhr.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mattis » Donnerstag 1. April 2021, 02:37

Ich mache ja alles brav mit und verstehe den Gedanken hinter der Ausgangssperre, aber es kotzt mich so dermaßen an, dass man als Kollateralschaden seine abendlichen Spaziergänge mit 0,0% Infektionspotenzial auch noch genommen bekommt.

Wird hier in BW ja sicher auch bald wieder kommen. Und wir hatten ja mit der 20-Uhr Deadline noch die A-Karte aller Bundesländer mit Ausganssperre.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6897
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: 2. Lockdown

Beitrag von svenchen » Montag 5. April 2021, 10:38

ab Morgen wäre es möglich im Saarland die Kinos zu öffnen. Aber scheinbar wird es erst Mal keiner machen.

Siehe hier:

https://saarfilm.de/kino/events/event30 ... y157/b126/

Die Kinos in Tübingen haben noch geöffnet, aber nur zwei spielen jeden Tag. Die anderen 2 von Fr-So.

Zahlen gibt es aber von da wohl nicht.

Kurzer Blick in die frühen Reservierungen für den heutigen Montag:

Pfefferkörner Tiefsee 10
Drachenreiter 2D 5
Yakari 0
Frau berauschende Talente 0/7
Neues aus der Welt 0
Parasite 0
The Father 2
Billie Hollyday OmU 2

Im anderen Kino in Tübingen laufen Heute:

Minari, Der Rausch, Vor mir der Süden, Corpus Christi, Rosas Hochzeit und Aznavour by Charles. Hier kann man leider aber nicht in die Reservierungen sehen.

Problem ist natürlich das heute wie das gesamte Wochenende wirklich nur Tübinger die Chance haben ins Kino zu gehen. Niemand von ausserhalb des Landkreises.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4968
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Montag 5. April 2021, 13:48

Boah, THE FATHER, BILLIE HOLLYDAY, MINARI und vor allem DER RAUSCH hätte ich ja echt gerne im Kino mitgenommen...
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3075
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Montag 5. April 2021, 17:01

In Niedersachsen beginnt über die nächsten 2 Wochen verteilt das "Modellprojekt" in 14 Städten/Kommunen.
Ob in Lüneburg und Co. auch die Kinos öffnen werden, konnte ich noch nicht herausfinden.
Würde mich jedenfalls auch freuen, wenn ich Oscar-Filme wie "The Father" und Co. noch vor den Oscars im Kino sehen kann.

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... a7418.html

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3075
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 13. April 2021, 16:29

Das Cinestar Lübeck öffnet am 15. Mai:

https://www.hl-live.de/text.php?id=144337

Ich frage mich nur, was es einem Multiplex-Kino bringt alleine zu öffnen, wenn im Rest des Landes (fast) alles geschlossen ist?

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4968
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Dienstag 13. April 2021, 18:28

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 13. April 2021, 16:29
Das Cinestar Lübeck öffnet am 15. Mai:

Ich frage mich nur, was es einem Multiplex-Kino bringt alleine zu öffnen, wenn im Rest des Landes (fast) alles geschlossen ist?
Mut der Verzweiflung? Freue mich aber über jedes Kino, welches öffnet. Hoffentlich rechnet es sich einigermaßen.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9574
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Dienstag 13. April 2021, 18:38

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 13. April 2021, 16:29
Ich frage mich nur, was es einem Multiplex-Kino bringt alleine zu öffnen, wenn im Rest des Landes (fast) alles geschlossen ist?
Gerade bei Ketten kann es durchaus Sinn machen, Erfahrungen zu sammeln, bevor man mit den restlichen Häusern wieder hochfährt...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4837
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Lativ » Dienstag 13. April 2021, 23:24

So habe mich heute erstmalig Impfen lassen, obwohl ich Tagelang extrem unentschlossen war ob ich es machen soll. Den Ausschlag dafür gab die Tatsache das es Biontech (7 SHVT fälle) und nicht Astra Zeneca (42 SHVT fälle) war und das Privileg als Junger Mensch jetzt schon die Möglichkeit zu bekommen und auch für den fall gewappnet zu sein falls die Infektionslage Brisanter wird.
Zur Erklärung, ich Arbeite mit Menschen zusammen die ein Handicap haben und zum teil Vorerkrankungen, deshalb ergab sich jetzt schon für mich und Kollegen die Möglichkeit ein Impfangebot zu erhalten.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9574
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 15. April 2021, 12:29

Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3075
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 15. April 2021, 12:49

Mark_G hat geschrieben:
Donnerstag 15. April 2021, 12:29
Ich bin ja auch immer noch der Meinung, dass eine kontrollierte Öffnung diverser Einrichtungen keinen Einfluss auf Anstieg oder Absinken der Inzidenzwerte hat.
In Deutschland steigen und fallen die Zahlen gleichermaßen in den Regionen, in denen (wie im Saarland oder Tübingen) viel geöffnet hat, und ebenso in den Regionen, in denen alles geschlossen ist.

carmine
Frischling
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: Montag 27. Mai 2019, 09:27

Re: 2. Lockdown

Beitrag von carmine » Donnerstag 15. April 2021, 17:08

Nur bringt das den Schweizer Verleihern und Kinobesitzern sehr wenig, da die meisten Filme, die in Deutschland noch nicht anlaufen können, in der Schweiz nicht vorher gezeigt werden dürfen und weiterhin fleissig verschoben werden müssen... Zudem bleiben manche Kinos geschlossen, weil es sich für sie nicht lohnt - maximal 50 verkaufte Plätze pro Vorstellung und kein Kiosk-Verkauf sind der Hauptgrund.

Mr. Mackenzie
Frischling
Frischling
Beiträge: 15
Registriert: Montag 20. Mai 2019, 15:39

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mr. Mackenzie » Freitag 23. April 2021, 23:35

Es gab im März doch einen Öffnungsplan, in dem stand, dass Kinos nach 14 Tagen unter einer Inzidenz von 100 mit Test öffnen dürfen und bei weiteren 14 Tagen unter 50 ohne Test öffnen.
Gilt das auch weiterhin bei der Bundesnotbremse?

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3075
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 24. April 2021, 00:01

Mr. Mackenzie hat geschrieben:
Freitag 23. April 2021, 23:35
Es gab im März doch einen Öffnungsplan, in dem stand, dass Kinos nach 14 Tagen unter einer Inzidenz von 100 mit Test öffnen dürfen und bei weiteren 14 Tagen unter 50 ohne Test öffnen.
Gilt das auch weiterhin bei der Bundesnotbremse?
In Schleswig-Holstein gibt es Kreise, die seit Monaten UNTER 50 sind. Da hat bis heute trotzdem kein Kino aufgemacht.
Lohnt sich ja auch nicht, wenn es kein neues Programm gibt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast