Der König der Löwen

Vergiss die Umfrage nicht!
Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3563
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Lativ » Montag 10. Juni 2019, 10:01

Taipan hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 08:20
Ice Age. Und Endergebnis von Teil 3 wieder besser als Teil 2.
Wohl umgekehrt !

2. - 8.747.671

3. - 8.705.891

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3779
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Mattis » Montag 10. Juni 2019, 13:55

Taipan hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 08:20
Mattis hat geschrieben:
Sonntag 9. Juni 2019, 12:31
Es ist kein Zufall, dass Ice Age 3 im Juli mit 1 Mio Zuschauern weniger startete, als Ice Age 2 im März.
Dass HP 7.2 in Deutschland unter 7.1 loslegte. Vermutlich weltweit einmalig.

Wenn zum Termin die Sonne knallt, dass wird auch der König der Löwen kämpfen. Die Frage ist, ob man 2019 noch die entsprechende Ausdauer haben kann.
Also auf BoxOffice Sicht lag HP 7.2 knapp 2 Mio. vor HP 7.1. damit liegt Deutschland zwar nicht auf den Top Plätzen der weltweiten Steigerung, sondern im hinteren Teil. Allerdings zB aber auf einem Level mit Spanien und deutlich besser als Italien. Ist in diesen Ländern auch das Wetter für die Rückgänge verantwortlich? Beim Gesamteinspiel zieht HP 7.2 auch deutlich an HP 7.1 vorbei und ist im allgemeinen Schnitt.

Bei Ice Age das gleiche Bild: BO technisch auf einem Level. So wie Frankreich, Spanien und die meisten anderen Euro Länder und zB deutlich stärker als UK. Und Endergebnis von Teil 3 wieder besser als Teil 2.
Wenn du die Diskussion zurückverfolgst, dann fällt die auf, dass wir über Startergebnisse sprechen.

Du weißt aber schon, dass DH1 nicht in 3D erschien und der Vergleich damit hinfällig ist? Gleiches gilt für Ice Age 2.

Deswegen spreche ich von Zuschauern.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Taipan » Montag 10. Juni 2019, 14:58

Ok.

1. Dann eben Startergebnisse: HP7.2 hatte in der Startwoche mehr Besucher als HP7.1
2. Du hast doch den weltweiten Vergleich gestartet. Der funktioniert nunmal nicht mit Besuchern.
3. Ok das mit 3D habe ich übersehen. Wenn der Vergleich also hinfällig ist, frage ich mich warum Du den überhaupt ziehst? Ich gebe Dir Recht, dass es durch das 3D nicht zu vergleichen ist, weil insbesondere Familien nicht so gerne in 3D Filme gehen und der erhöhte Preis natürlich die Nachfragekurve (und damit die Anzahl der Kunden) drückt.
4. Von mir aus können wir auch gerne 1.-3. ignorieren und die beiden von Dir genannten Ausnahmen, die die Regel bestätigen, hinnehmen, da
5. Ich jetzt zweimal auf Deine Beispiele eingegangen bin und Du es mit diesen Beispielen zwar umschiffst, aber an den Zahlen nichts ändern kannst: Der Juli ist trotz der Finals der Fussball WMs und EMs einer der stärksten Monate des Jahres, was Starts angeht.

Sollte König der Löwen kein gutes Startergebnis erzielen, liegt es nicht an der Terminierung.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3779
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Mattis » Montag 10. Juni 2019, 21:46

Da du weiterhin ständig Zuschauerzahlen und Einspielergebnisse in einen Topf wirfst, spare ich mir die Antwort und versuche es einfach mal so:


In diesem Jahrzehnt haben es 28 Filme in die Listen der besten Starts nach Monaten geschafft.

5 davon fielen auf Mai, Juni, Juli und August.

16 der 20 erfolgreichsten Filme nach Gesamtbesuchern in diesem Jahrzehnt stammen aus den Monaten Januar, Februar März, April, September, Oktober, November und Dezember. Oder weiten wir es auf die Top 50 aus. Dann stehen wir bei 39/50.

Nehmen wir die 20 erfolgreichsten Filme seit 2016, dann stammen gar 17/20 aus den Nicht-Sommer-Monaten.

Und das, obwohl die Blockbustersaison von Mai bis Juli die US-Ware liefert.


Aber was weiß ich schon von Box Office...

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Taipan » Dienstag 11. Juni 2019, 07:34

Mattis hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 21:46
Da du weiterhin ständig Zuschauerzahlen und Einspielergebnisse in einen Topf wirfst, spare ich mir die Antwort
Startwoche HP 7.2: 2.341.762
Startwoche HP 7.1: 2.179.998
Mattis hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 21:46
16 der 20 erfolgreichsten Filme nach Gesamtbesuchern in diesem Jahrzehnt stammen aus den Monaten Januar, Februar März, April, September, Oktober, November und Dezember. Oder weiten wir es auf die Top 50 aus. Dann stehen wir bei 39/50.
Ja das stimmt. Allerdings stammen die anderen vier alle aus Juli :ponder:

Hier die Übersicht:
6 Dezember
5 November
4 Juli
2 Januar
1 September
1 April
1 Oktober
Anmerkung: Aus den von Dir genannten Monaten März und Februar übrigens keiner.

Auf die Top 100 bezogen teilen sich November, Dezember und Juli ebenfalls mit Abstand die höchsten Plätze mit
15 Dezember
14 November
13 Juli

Sieht für mich immer noch danach aus, als wäre der Juli der mitstärkste Monat.
Mattis hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 21:46
In diesem Jahrzehnt haben es 28 Filme in die Listen der besten Starts nach Monaten geschafft.

5 davon fielen auf Mai, Juni, Juli und August.
Das ist ja auch klar, weil der Juli schon immer stärker war und es deswegen schwieriger ist sich in den Top Ten Alltime zu platzieren. Im April und Februar zB ist das bei tieferer Ausgangslage natürlich einfacher.

Insgesamt sehe ich an Deinen Zahlen, dass Du Juli mit Sommer gleichsetzt. Ich habe jedoch nie gesagt, dass der Sommer am besten ist. Ich sprach immer nur von Juli.
Mattis hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 21:46
Aber was weiß ich schon von Box Office...
Keine Ahnung

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1481
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Der König der Löwen

Beitrag von mercy » Dienstag 11. Juni 2019, 09:57

Ich finde, der Monat ist egal, sofern der Film das Interesse und die Qualität liefert. Man sieht es doch an den Charts, dass jeder Monat dabei ist. Dezember und November sind nur mehr vertreten, da die Verleiher ihre vermeintlichen Blockbuster immer zur Weihnachtszeit los lässt. Ein Fack Ju Göhte 2 hat gezeigt, dass auch ein September kein "schlechter" Monat sein muss.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3779
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Mattis » Dienstag 11. Juni 2019, 16:36

Es geht nicht um gut oder schlecht, es geht darum, dass 35° am Startwochenende mehr als 500K Besucher kosten kann. Nichts anderes möchte ich sagen.

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Der König der Löwen

Beitrag von heikomd » Dienstag 11. Juni 2019, 16:44

Mattis hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 16:36
Es geht nicht um gut oder schlecht, es geht darum, dass 35° am Startwochenende mehr als 500K Besucher kosten kann. Nichts anderes möchte ich sagen.


Korrekt :Up:

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 438
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Buzz Lightyear » Dienstag 11. Juni 2019, 17:24

Mattis hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 16:36
Es geht nicht um gut oder schlecht, es geht darum, dass 35° am Startwochenende mehr als 500K Besucher kosten kann. Nichts anderes möchte ich sagen.
Da stimme ich auch zu.

Und das tut mir für den König der Löwen deswegen auch noch umso mehr Leid, weil ich hier wirklich auf einen richtigen Kracher hoffe.
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1481
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Der König der Löwen

Beitrag von mercy » Dienstag 11. Juni 2019, 19:37

Mattis hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 16:36
Es geht nicht um gut oder schlecht, es geht darum, dass 35° am Startwochenende mehr als 500K Besucher kosten kann. Nichts anderes möchte ich sagen.
Genauso gut kann man argumentieren, dass ein Wintereinbruch mit eisglatten Straßen 500k Besucher am Start WE kosten kann. ;-) Ist zwar unwahrscheinlich aber möglich. Wie gesagt, wenn der Content stimmt, ist die Jahreszeit egal. Dann zählt eh die Dauer.

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3696
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Der König der Löwen

Beitrag von student a.d. » Dienstag 11. Juni 2019, 23:57

mercy hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 19:37
Mattis hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 16:36
Es geht nicht um gut oder schlecht, es geht darum, dass 35° am Startwochenende mehr als 500K Besucher kosten kann. Nichts anderes möchte ich sagen.
Genauso gut kann man argumentieren, dass ein Wintereinbruch mit eisglatten Straßen 500k Besucher am Start WE kosten kann. ;-) Ist zwar unwahrscheinlich aber möglich. Wie gesagt, wenn der Content stimmt, ist die Jahreszeit egal. Dann zählt eh die Dauer.
Ich glaube aber schon, dass massives Sonnenwetter einen größeren Einfluss in Dland aufs BO hat als eisglatte Straßen.

Mit der Laufzeit hast du natürlich recht, dass da viel wieder reingeholt werden kann. Aber in der Regel eben nicht alles, wenn man am ersten WE aufgrund des Wetters extreme Verluste hinnehmen musste.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1481
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Der König der Löwen

Beitrag von mercy » Mittwoch 12. Juni 2019, 00:14

Naja, ich finde es immer etwas müßig, das Wetter als Ursache für Besucherrückgänge bzw. des Fernbleibens zu bezichtigen. Ich meine, gutes Wetter gibt es nicht erst seit 5 Jahren in Deutschland, sondern hat sicherlich schon seit Jahrzehnten bei vielen Blockbustern Zuschauer "gekostet". Ein "Avengers: Endgame" hat dennoch bei bestem Frühlingswetter für Rekorde am Startwochenende gesorgt. Ich sehe günstiges "Kinowetter" eher als netten Bonus, weil ich nicht glaube, dass es viele Spontanbesucher gibt, die Kinos nur von innen sehen, sobald draußen Land unter ist. Das vermehrte Besucheraufkommen bei Schlechtwetter ist aus meiner subjektiven Sicht nur eine Konzentration an Leuten, die so oder so den Film sehen würden, bzw. öfters ins Kino gehen. Das ist dann eventuell nur für Filme - in späteren Wochen - von Vorteil, wenn diese am Ende "übrig bleiben" an Filmen, die eben noch nicht primär gesichtet worden.

Aber mal ehrlich: Wenn es draußen (permanent) 35 Grad am Startwochenende sind, habe ich nicht das Verlangen jeden der vier Tage zu grillen, draußen zu sein, Baden zu gehen. Oder bin ich der einzige, der seine Freizeitaktivitäten variiert? ;-) Und gerade bei 30+ Grad ist das Kino doch auch wieder eine ernstzunehmende Alternative zur individuellen Abkühlung. :D

Und um mal wieder auf das eigentliche Thema dieses Threads zurück zu kommen, ich bin sowas von *heiß* auf den Film, obwohl ich die Zeichentrick-Variante nur einmal in den 90er gesehen habe, das Musical jedoch bereits viermal.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3779
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Mattis » Mittwoch 12. Juni 2019, 00:57

mercy hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 00:14
Ein "Avengers: Endgame" hat dennoch bei bestem Frühlingswetter für Rekorde am Startwochenende gesorgt.
Avengers hatte Fr-So 13° und Regen und ganz Deutschland litt unter akuter Spoileritis.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1481
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Der König der Löwen

Beitrag von mercy » Mittwoch 12. Juni 2019, 03:19

Mattis hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 00:57
mercy hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 00:14
Ein "Avengers: Endgame" hat dennoch bei bestem Frühlingswetter für Rekorde am Startwochenende gesorgt.
Avengers hatte Fr-So 13° und Regen und ganz Deutschland litt unter akuter Spoileritis.
Ähm, nö. Hier waren es 24, 25, 20 und 18 Grad bei 0% Regen. Hatte ich auch im entsprechenden Thread geschrieben, dass ich mich gefragt hätte, wie es bei gutem Kinowetter gewesen wäre. ;-)

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Taipan » Mittwoch 12. Juni 2019, 06:47

student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 23:57
mercy hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 19:37
Genauso gut kann man argumentieren, dass ein Wintereinbruch mit eisglatten Straßen 500k Besucher am Start WE kosten kann. ;-) Ist zwar unwahrscheinlich aber möglich. Wie gesagt, wenn der Content stimmt, ist die Jahreszeit egal. Dann zählt eh die Dauer.
Ich glaube aber schon, dass massives Sonnenwetter einen größeren Einfluss in Dland aufs BO hat als eisglatte Straßen.
Es gibt ja nicht nur Glatteis. Hier im Norden haben wir im Herbst mindestens drei bis vier Mal Stürme mit solcher Intensität, dass ich nach Feierabend so schnell wie möglich nach Hause möchte und die Finger kreuze, dass mir kein Ast auf n Kopp fällt und die Bahnen noch fahren. Schnee ist bei uns zB auch nicht jeden Winter in Massen vorhanden, so dass -wenn er dann man fällt- die Kinder natürlich lieber rodeln wollen als ins Kino zu gehen.
mercy hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 00:14
Naja, ich finde es immer etwas müßig, das Wetter als Ursache für Besucherrückgänge bzw. des Fernbleibens zu bezichtigen. Ich meine, gutes Wetter gibt es nicht erst seit 5 Jahren in Deutschland, sondern hat sicherlich schon seit Jahrzehnten bei vielen Blockbustern Zuschauer "gekostet".

Aber mal ehrlich: Wenn es draußen (permanent) 35 Grad am Startwochenende sind, habe ich nicht das Verlangen jeden der vier Tage zu grillen, draußen zu sein, Baden zu gehen. Oder bin ich der einzige, der seine Freizeitaktivitäten variiert? ;-) Und gerade bei 30+ Grad ist das Kino doch auch wieder eine ernstzunehmende Alternative zur individuellen Abkühlung. :D
Das sehe ich genauso. Es gibt sicherlich Wetter, das dafür sorgt, dass kurzfristig weniger Leute ins Kino gehen, aber das sind entweder extreme Unwetter oder zB die ersten richtig schönen Tage nach der dunklen Jahreszeit. Bei den News wird jedoch bei mehr als der Hälfte der Wochenenden das Wetter als Ursache für die schlechten (oder auch guten) Besucherzahlen ausgemacht und das halte ich für übertrieben.

Wenn es zB ein Sommer wie letztes Jahr ist, mit durchgängig bestem Wetter von Mai bis Oktober (oder von mir aus auch "nur" Juni bis Anfang September), dann muss ich mich Mitte Ende Juli nicht mehr jeden Tag in die Sonne legen, sondern mach auch gerne mal "was drinnen" ;)

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1481
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Der König der Löwen

Beitrag von mercy » Montag 24. Juni 2019, 19:25

Der Vorverkauf läuft dann seit heute 15:00 Uhr.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Taipan » Dienstag 25. Juni 2019, 20:52

Neben allen bekannten Hits, einem "To be announced" Song (wahrscheinlich von Beyonce) und dem neuen Song von Elton John und Tim Rice "Never too late" enthält der Soundtrack auch "He lives in You" :love: :woohoo:

http://collider.com/the-lion-king-sound ... ng/#images

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3563
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Lativ » Freitag 5. Juli 2019, 12:47

Je mehr ich mir Gedanken machen in Kombination mit den zahlreichen Clips kommen innere Zweifel auf.

Ein Film der unmöglich die Qualität, die Intensität des Originals erreichen kann und wird (Das urteil erlaube ich mir vorab einfach mal), somit schlechter ist aber ein vielfaches mehr kostet wie damals das Original.

Für die heutige Generation stellt sich die Frage nicht, aber für die ältere.

Warum macht man das ?

Um mitreden zu können ?
Nur um einen direkten vergleich ziehen zu können ?
Neugierde auf die Tech. umsetzung und die Deutschen Sprecher ?

Etwas davon wird es sein, der Besuch stattfinden aber mit gedämpfter Erwartung.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1075
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Der König der Löwen

Beitrag von kinofan43 » Sonntag 7. Juli 2019, 20:07

Also ich werde mir den Film ansehen. Ich bin mir sicher, das dem Film den Oscar für die besten Effekte wohl nicht mehr zu nehmen ist. Denn die Tiere sehen wirklich echt aus. Ich bin gespannt, ob man sich auch Änderungen getraut hat.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1481
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Der König der Löwen

Beitrag von mercy » Sonntag 7. Juli 2019, 20:47

kinofan43 hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 20:07
Also ich werde mir den Film ansehen. Ich bin mir sicher, das dem Film den Oscar für die besten Effekte wohl nicht mehr zu nehmen ist. Denn die Tiere sehen wirklich echt aus. Ich bin gespannt, ob man sich auch Änderungen getraut hat.
Es sollte zumindest einen neuen Song geben, der dann ins Oscarrennen geschickt werden wird.

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3563
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Lativ » Montag 8. Juli 2019, 16:37

Für mich ist wichtig das die Löwengesichter Emotionen zeigen, und es ist mir scheißegal ob das dann natürlich aussieht oder nicht. Aber ein Simba der Würmer und Käfer fressen soll sollte auch das Gesicht verziehen wie im Original und kein Gesicht haben wie eine Totenmaske und bloß ihhh sagen.

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3563
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Lativ » Montag 8. Juli 2019, 20:33

So hier sind mal mehrere Clips, einige neue Szenen aber einiges wiederholt sich auch.


Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Taipan » Donnerstag 11. Juli 2019, 06:16

Hier ist dann der Beyonce Song "Spirit"


Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3563
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Lativ » Donnerstag 11. Juli 2019, 21:05

Haut mich jetzt nicht vom Hocker, ehrlich nicht, null Gänsehaut. Im vergleich zu den Klassiker Songs doch ziemlich austauschbar, um nicht zu sagen unbedeutend aber ich bin auch kein Beyonce Fan sei dazu gesagt.

Eine überbewertete Person.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3779
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Der König der Löwen

Beitrag von Mattis » Freitag 12. Juli 2019, 02:00

Momentan Rotten bei RT und nur 57% bei MC.

Dafür gibts bei Filmstarts 9/10.
Zumindest in Deutschland ist also der Weg geebnet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast