Fußball

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 7. Mai 2022, 15:39

Man man man, tortur für die Nerven, aber der HSV gewinnt knapp gegen 'Hannover 96' mit 2:1 und spielt unter der Überschrift 'Alles oder nichts' nächste Woche gegen 'Hansa Rostock' um Glück und Frieden.

Walter kann schon einmal den Vereins Psycho Konsultieren und dieser mit den Indoktrinieren beginnen ... es gibt keine schmerzen, keine Aufregung, das ist ein Bolzplatzkick vor ruhiger Kulisse bei dem nur das Pfeifen des Windes und die Spatzen zu hören sind, du funktionierst wie eine geölte Maschine und tritts das Rund ins Eck. :bb:

Fischer
Groupie
Groupie
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 18:32
Wohnort: Hagen

Re: Fußball

Beitrag von Fischer » Sonntag 8. Mai 2022, 08:45

GEschafft

Was für ein Abend. Muß wohl heute erst mal meine Stimme wieder finden

Maik1992
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1204
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 10:40

Re: Fußball

Beitrag von Maik1992 » Sonntag 8. Mai 2022, 09:29

Fischer hat geschrieben:
Sonntag 8. Mai 2022, 08:45
GEschafft

Was für ein Abend. Muß wohl heute erst mal meine Stimme wieder finden
Glückwunsch! Da wo Schalke 04 auch hin gehört, nämlich in die 1. Bundesliga! :Up:

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11171
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Sonntag 8. Mai 2022, 11:43

... suche die Absteiger 2023.

Falls Bremen (wahrscheinlich) und HSV (möglich) aufsteigen (oder der VfB drinbleibt), viel Spaß beim Kampf um die Bundesligazugehörigkeit. Dürfen die Aufsteiger nur hoffen, dass der SCF, Union & Co. aufgrund Dreifachbelastung einiges an Substanzverlust mitbringen. Oder die Wölfe, die Borussen aus Gladbach usw. eine ähnlich miese Saison spielen ...

Aber der Glückwunsch geht natürlich nach Gelsenkirchen.
Kinojahr 2022 (7.5.): B.O. 17,- bei 2 Bes.: UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 8. Mai 2022, 12:59

Bleiben wir mal realistisch, sollte der HSV aufsteigen, wenn, dann ist die Top Ten beim blick auf die Mannschaft in der ersten Saison schwer erreichbar, die Top Five Utopisch, man wird Fuss fassen müssen und schauen das man sich zwischen Platz: 11-15 einfindet.

Glückwunsch an die Schalker, auch wenn ich hoffte das es noch etwas spannend bleibt. ;-)

Die Frage die ich mir stelle ist ob der HSV gegen Stuttgart aktuell bestehen könnte. Ich mein von 32 Spielen gerade mal 6 Gewonnen und 15 verloren, aber der Kampf uns nackte überleben setzt nicht selten Kräfte frei bezogen auf Stuttgart.

Und zu Bremen, machen wir uns nichts vor, gegen Aue anzutreten ist ein Geschenk. Mein Tipp lautet 4:1 für Bremen. Gegen den Jahn müssten sie auch einen dreier einfahren. Mit anderen Worten als Anhänger des HSV ist man gut beraten sich auf den Relegationsplatz zu konzentrieren als auf den direkten Aufstieg.

ik100
Groupie
Groupie
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: Fußball

Beitrag von ik100 » Dienstag 10. Mai 2022, 08:49

Bremen wird leider direkt aufsteigen, der HSV wird in Rostock nur ein 1-1 holen und Darmstadt wird sein Spiel gegen die sehr auswärtsstarken Paderborner nicht gewinnen.

Somit wird der HSV in die Relegation gehen.

Sowohl gegen Stuttgart als auch gegen Hertha wird es schwer, aber nicht unmöglich werden aufzusteigen.
Die Stimmung beim Spiel gegen Hannover im Stadion war unglaublich, eigentlich so als, ob wir schon aufgestiegen wären.
Wir haben das eventuelle Rückspiel in der Relegation im Volkspark und das wird dann definitiv ein Vorteil für uns sein.

Eine Relegation gegen Berlin wäre für uns reisende Fans besser, eine kürzere Anfahrt, deutlich mehr Karten als in Stuttgart und stimmungstechnisch bekommen die bei Hertha auch nichts hin.

Für das Spiel in Stuttgart würde es nur 6000 Karten für uns geben und dort brennt bei besonderen Spielen der Baum, kein Vergleich zu Berlin.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Dienstag 10. Mai 2022, 17:18

Einfach den Ball Flachhalten bevor man wieder enttäuscht wird, so geh ich daran. Es sollte auf Jedenfall zu denken geben wenn selbst ein Urgestein wie Seeler mittlerweile die Schnauze voll hat.

Sie müssen drei Siege holen und fertig, ansonsten den Laden dicht machen. Im falle eines Scheiterns wünsche ich mir von den Fans im Rahmen dessen was möglich ist das die Stadien kommende Saison leer bleiben. Null Kartennachfrage. Dann wird die obere Etage unruhig.

Ach ja und schaffen sie es, und die Fans stürmen den Platz, und der DFB brummt eine Strafe auf, nachfragen ob man für das nächste mal schon in vorzahlung gehen kann, dann gibt es eventuell einen Mengen Rabatt. :lol:

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5552
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Dienstag 10. Mai 2022, 21:05

Lativ hat geschrieben:
Dienstag 10. Mai 2022, 17:18
Einfach den Ball Flachhalten bevor man wieder enttäuscht wird, so geh ich daran. Es sollte auf Jedenfall zu denken geben wenn selbst ein Urgestein wie Seeler mittlerweile die Schnauze voll hat.

Sie müssen drei Siege holen und fertig, ansonsten den Laden dicht machen. Im falle eines Scheiterns wünsche ich mir von den Fans im Rahmen dessen was möglich ist das die Stadien kommende Saison leer bleiben. Null Kartennachfrage. Dann wird die obere Etage unruhig.

Ach ja und schaffen sie es, und die Fans stürmen den Platz, und der DFB brummt eine Strafe auf, nachfragen ob man für das nächste mal schon in vorzahlung gehen kann, dann gibt es eventuell einen Mengen Rabatt. :lol:

Also mit Absatz 2 konterkarierst du Absatz 1. :lol: :mrgreen: :lol:
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Dienstag 10. Mai 2022, 22:16

student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 10. Mai 2022, 21:05
Lativ hat geschrieben:
Dienstag 10. Mai 2022, 17:18
Einfach den Ball Flachhalten bevor man wieder enttäuscht wird, so geh ich daran. Es sollte auf Jedenfall zu denken geben wenn selbst ein Urgestein wie Seeler mittlerweile die Schnauze voll hat.

Sie müssen drei Siege holen und fertig, ansonsten den Laden dicht machen. Im falle eines Scheiterns wünsche ich mir von den Fans im Rahmen dessen was möglich ist das die Stadien kommende Saison leer bleiben. Null Kartennachfrage. Dann wird die obere Etage unruhig.

Ach ja und schaffen sie es, und die Fans stürmen den Platz, und der DFB brummt eine Strafe auf, nachfragen ob man für das nächste mal schon in vorzahlung gehen kann, dann gibt es eventuell einen Mengen Rabatt. :lol:

Also mit Absatz 2 konterkarierst du Absatz 1. :lol: :mrgreen: :lol:
Damit wollte ich nur sagen das man sich nicht auf einen Erfolgreichen Saisonabschluss wozu der Aufstieg Zählt versteifen sollte, was folgt ist Positiv und Negativ hinsichtlich des Ausgangs. ;)

ik100
Groupie
Groupie
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: Fußball

Beitrag von ik100 » Donnerstag 12. Mai 2022, 10:08

Lativ hat geschrieben:
Dienstag 10. Mai 2022, 17:18
Einfach den Ball Flachhalten bevor man wieder enttäuscht wird, so geh ich daran. Es sollte auf Jedenfall zu denken geben wenn selbst ein Urgestein wie Seeler mittlerweile die Schnauze voll hat.

Sie müssen drei Siege holen und fertig, ansonsten den Laden dicht machen. Im falle eines Scheiterns wünsche ich mir von den Fans im Rahmen dessen was möglich ist das die Stadien kommende Saison leer bleiben. Null Kartennachfrage. Dann wird die obere Etage unruhig.

Ach ja und schaffen sie es, und die Fans stürmen den Platz, und der DFB brummt eine Strafe auf, nachfragen ob man für das nächste mal schon in vorzahlung gehen kann, dann gibt es eventuell einen Mengen Rabatt. :lol:
Den Beitrag kann ich in keiner Art und Weise nachvollziehen, der HSV hat zum ersten Mal seit Jahren wieder eine echte Mannschaft, es sind viele junge entwicklungsfähige Spieler dabei, es werden Spiele in den letzten Minuten umgebogen, der Fußball ist attraktiv.

In meinem Umfeld sehen, dass fast alle Leute ebenso.

Der Trainer ist zwar nicht unbedingt sympathisch aber er zieht sein Ding durch es ist sowohl eine Entwicklung als auch eine Perspektive zu erkennen.

Steigen wir dieses Jahr nicht auf, dann ist das halt so, da aber die Perspektive erstmals seit Jahren stimmt, die Mannschaft erstmals seit Jahren im Kern bestehen bleibt und auch der Trainer bleiben wird, blicke ich positiv in die Zukunft.

…. und keine Angst die Fans werden den HSV nicht im Stich lassen, wir sind sehr leidensfähig geworden, wir Fans werden weiter in den Volkspark gehen und auswärts die Stadien der Republik füllen.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Donnerstag 12. Mai 2022, 20:06

ik100 hat geschrieben:
Donnerstag 12. Mai 2022, 10:08
Den Beitrag kann ich in keiner Art und Weise nachvollziehen, der HSV hat zum ersten Mal seit Jahren wieder eine echte Mannschaft, es sind viele junge entwicklungsfähige Spieler dabei, es werden Spiele in den letzten Minuten umgebogen, der Fußball ist attraktiv.

In meinem Umfeld sehen, dass fast alle Leute ebenso.

Der Trainer ist zwar nicht unbedingt sympathisch aber er zieht sein Ding durch es ist sowohl eine Entwicklung als auch eine Perspektive zu erkennen.

Steigen wir dieses Jahr nicht auf, dann ist das halt so, da aber die Perspektive erstmals seit Jahren stimmt, die Mannschaft erstmals seit Jahren im Kern bestehen bleibt und auch der Trainer bleiben wird, blicke ich positiv in die Zukunft.

…. und keine Angst die Fans werden den HSV nicht im Stich lassen, wir sind sehr leidensfähig geworden, wir Fans werden weiter in den Volkspark gehen und auswärts die Stadien der Republik füllen.
Ob ein Trainer Sympathisch ist oder nicht ist nebensächlich, seine Arbeit muss stimmen und die Resultate die sich daraus ergeben und was die Mannschaft selbst betrifft. Es nützt nichts wenn du viel und schönes Aussäst und dann nicht die Ernte einfährst !

Das eine sollte auf das andere folgen und das ist Erfolg, über einzelne Spiele hinweg.

Und was den letzten Satz angeht, wenn der HSV wieder in alte Muster zurückfallen sollte ist dass Geld weit besser Investiert wenn man es Spendet als für eine Eintrittskarte auszugeben. Ich bin sicherlich kein Erfolgsfan, aber es ist nicht verwerflich wenn man eine Leidensgrenze besitzt.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 14. Mai 2022, 17:51

Meine Güte, war das Spannend, die Stuttgarter schießen sich in der zweiten Minute der Nachspielzeit zum Klassenerhalt und Dortmund dreht gegen die Hertha einen 0:1 Rückstand in der zweiten Halbzeit noch zum 2:1 Sieg und die Hertha marschiert damit in die Relegation.

Sollte der HSV morgen keinen Bockmist verzapfen würde es also gegen Berlin gehen, finde ich viel besser als das kämpferische Stuttgart und die Hertha hat mit 19 Niederlagen nach Greuther Führt (22) die zweithöchste Anzahl der Bundesliga. Also keine so schlechten Chancen wenn die Raute mit dem 'Messer in den Zähnen' antritt und mit Maggi ist auch noch ne kleine Rechnung offen.

Bayern nur unentschieden, ziemlich der Wurm drinne seit dem Meistertriumph, selten so einen miesen Saisonausklang eines Meisters erlebt. Ich bin nur mal gespannt darauf ob Lewandowski noch dieses Jahr abhaut.

Leverkusen schiest die Freiburger in der 7. Minute der Nachspielzeit in die Conference League und Union Berlin Profitiert.

33 Tore am letzten Spieltag, ganz gut.

In der Englischen Liga geht es für Klopp und Liverpool im Showdown gegen Chelsea aktuell um den zweiten Titel der Saison (FA Cup). Chelsea hat zuletzt immer wieder Geschwächelt. Sollte Liverpool gewinnen hätte Klopp glaube ich jeden bedeutsamen Titel auf der Insel mindestens einmal gewonnen.

Premier League Meister, FA Cup, League Cup und Champions League.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 14. Mai 2022, 21:03

Wieder gegen Chelsea und Tuchel in einem Finale, wieder 120 min. 0:0, und wieder ein Elfmeterschießen und wieder Gewinnt Klopp einen Pokal !

Glückwunsch !
Was für ein harter Kampf. :-) :woohoo:

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 15. Mai 2022, 16:26

Was ist man nur mit diesem Verein gestraft, ich frage mich weshalb die Stadt Hamburg das verdient hat von denen vertreten zu werden. Bremen führt zur Halbzeit 1:0 und hat bis dato seine Hausaufgabe gemacht und Darmstadt spielt wie entfesselt und liegt mit 3:0 gegen Paderborn in front. So spielt eine Mannschaft die Aufsteigen will, während der HSV mit einem 0:1 Pausenrückstand dahindümpelt.

Edit: JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA RELEGATION GESCHAAAAFFT !!!

Die drehen das noch, das glaub ich echt nicht mehr ! :o :woohoo: :woohoo: :woohoo:

3:2 für den HSV !

Benutzeravatar
GulDukat
Fan
Fan
Beiträge: 88
Registriert: Donnerstag 2. September 2021, 23:51

Re: Fußball

Beitrag von GulDukat » Sonntag 15. Mai 2022, 17:49

Lativ hat geschrieben:
Samstag 14. Mai 2022, 17:51
Leverkusen schiest die Freiburger in der 7. Minute der Nachspielzeit in die Conference League und Union Berlin Profitiert.
Freiburg spielt EL, da Leipzig auch als möglicher DFB-Pokalsieger auf jeden Fall CL spielt (GO SCF!!!)

Hätte heute gerne einen Livestream in Lativ’s Wohnzimmer gehabt, v.a. nach dem Rostocker 2:3. :mrgreen:

Bin in der Relegation für den HSV, da sie, ähnlich wie der VfB Stuttgart, ENDLICH mal aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und nicht den Trainer gefeuert und das System über den Haufen geworfen haben. Und natürlich aufgrund der Berliner Großklub-Fantasien rund um Lars Windei. Aber hauptsächlich aufgrund Lativ’s geistiger Gesundheit. Wobei ich nicht sicher bin, was ihm besser bekommen würde – Aufstieg oder nochmal 2. BuLi. ;)

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 15. Mai 2022, 19:17

GulDukat hat geschrieben:
Sonntag 15. Mai 2022, 17:49

Freiburg spielt EL, da Leipzig auch als möglicher DFB-Pokalsieger auf jeden Fall CL spielt (GO SCF!!!)
Gibt mittlerweile solch ein geäst an Regeln, daran dachte ich nicht, danke dir ! :oops:

Übrigens, ich bin im DFB Pokal Endspiel für Freiburg weil ich Leipzig den fehlenden Kampfgeist gegen die Rangers in der Europa League nachtrage.
GulDukat hat geschrieben:
Sonntag 15. Mai 2022, 17:49

Hätte heute gerne einen Livestream in Lativ’s Wohnzimmer gehabt, v.a. nach dem Rostocker 2:3. :mrgreen:
Im grunde hielt sich das in Grenzen, ich hatte den Ticker am laufen was eigentlich nicht nötig war denn bevor die Anzeige aktualisiert wurde gab es draußen lautes Jubeln in der Nachbarschaft. Nur nach dem Abpfiff war es relativ still bis auf vereinzeltes Hupen, wohlwissend das man erst einen Teilerfolg erzielt hat.
Emotional wurde ich tatsächlich nur nach dem 2:3, da hättest du nur einen Schwarzen Balken vor meinem Mund und lautes Piepsen gehört. Szenentechnisch um dem Thema Filmforum gerecht zu werden mit folgendem zu vergleichen wobei Fröde Krennic war als Überbringer von schlechten Nachrichten.


Richtig abgehen tu ich bei einem Aufstieg und wenn unsere Nationalmannschaft im Nov./Dez. spielt. Im Endspiel in Rio hat man mich noch zwei Häuserblöcke weiter gehört, schreien und Weinen waren wie zwei Wellen auf dem Ozean die mit Schallgeschwindigkeit aufeinander prallten. Und natürlich auf den Knien rutschen wie nach einem geschossenen Tor auf dem Rasen. Das war einer der schönste Tage die ich erleben durfte, und einer der Grausamsten für mein Innenleben hinsichtlich Spannung wo man fast kaputt gegangen wäre.
GulDukat hat geschrieben:
Sonntag 15. Mai 2022, 17:49

Bin in der Relegation für den HSV, da sie, ähnlich wie der VfB Stuttgart, ENDLICH mal aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und nicht den Trainer gefeuert und das System über den Haufen geworfen haben. Und natürlich aufgrund der Berliner Großklub-Fantasien rund um Lars Windei. Aber hauptsächlich aufgrund Lativ’s geistiger Gesundheit. Wobei ich nicht sicher bin, was ihm besser bekommen würde – Aufstieg oder nochmal 2. BuLi. ;)
Danke schön, vielen lieben Dank, du bist fast ein bißchen zu gut zu mir. ;)

Wenn sie nochmal absteigen sollen sie aus dem Volkspark das größte Open Air Kino das zudem zu jeder Jahreszeit geöffnet hat auf dem Globus machen, dann gibt es wenigstens einen Grund bei einem Gedanken an diesen Ort dann noch zukünftig Freude zu empfinden. Würstchen Ulli kann dann die Knacker liefern.

Fischer
Groupie
Groupie
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 18:32
Wohnort: Hagen

Re: Fußball

Beitrag von Fischer » Sonntag 15. Mai 2022, 20:04

Weg mit Hertha

Ein Club pro Stadt reicht :D

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Fußball

Beitrag von Dumbledore » Sonntag 15. Mai 2022, 20:47

Fischer hat geschrieben:
Sonntag 15. Mai 2022, 20:04
Weg mit Hertha

Ein Club pro Stadt reicht :D
Fischer ist Urs Fischer confirmed ;)

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Donnerstag 19. Mai 2022, 00:55

Herzlichen Glückwunsch FRANKFURT zum Gewinn des Europa League Titels !!! :woohoo:

Ganz Deutschland hat Grund sich für diesen Verein zu freuen, so unglaublich verdient und so sympathisch mit Fans deren Herz laut hörbar für ihren Verein schlägt. Toll das es so etwas in Zeiten in dem die Kommerzialisierung auch vor diesen Sport nicht halt macht noch gibt.

Grandios das sie sich diesen Traum erfüllt haben und diese seltene Gelegenheit genutzt haben. :fussball:

Feiert die ganze Nacht !

Respekt an Glasgow, starker Gegner, die müssen sich nicht schämen verloren zu haben, elfmeterschießen ist immer auch eine Lotterie.

ik100
Groupie
Groupie
Beiträge: 271
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: Fußball

Beitrag von ik100 » Donnerstag 19. Mai 2022, 12:03

So, machen uns nun gleich auf den Weg nach Berlin, ebenso wie über 20.000 andere HSV-Fans, das wird stimmungstechnisch ein Heimspiel für uns in Berlin. Flutlicht, ausverkauftes Stadion, Spiele in denen es um alles geht, ich freue mich einfach auf die Relegation.

Entschieden wird heute Abend nichts, aber es werden die Grundlagen für das Rückspiel am Montag gelegt.

Ich freue mich auf zwei extrem spannende Spiele, ein phantastische Stimmung in den Stadien, hoffe das alles friedlich bleibt und wünsche mir den Aufstieg für den HSV.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5552
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 19. Mai 2022, 17:29

ik100 hat geschrieben:
Donnerstag 19. Mai 2022, 12:03
So, machen uns nun gleich auf den Weg nach Berlin, ebenso wie über 20.000 andere HSV-Fans, das wird stimmungstechnisch ein Heimspiel für uns in Berlin. Flutlicht, ausverkauftes Stadion, Spiele in denen es um alles geht, ich freue mich einfach auf die Relegation.

Entschieden wird heute Abend nichts, aber es werden die Grundlagen für das Rückspiel am Montag gelegt.

Ich freue mich auf zwei extrem spannende Spiele, ein phantastische Stimmung in den Stadien, hoffe das alles friedlich bleibt und wünsche mir den Aufstieg für den HSV.
viel Spaß heute! :) :fussball:
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Fischer
Groupie
Groupie
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 18:32
Wohnort: Hagen

Re: Fußball

Beitrag von Fischer » Donnerstag 19. Mai 2022, 18:41

Hertha - HSV ist für mich ein Spiel wo der Falsche gewinnt und der Richtige verliert :)

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5689
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Donnerstag 19. Mai 2022, 22:35

Aufgabe 1 - Gelöst !

Sehr schönes Tor, bedenkt man was da so manchmal zur Wahl steht zum Tor des Monats ist das auf jedenfall ein heißer Kandidat.

Und es ist auch ganz gut das der HSV nicht höher gewonnen hat, dieses knappe Ergebnis sollte dafür sorgen das in den Köpfen der Hamburger kein Kurzschluss entsteht und man sich seiner sache zu sicher ist und es dann den großen Kater gibt. Man hat die Grundlage gelegt, jetzt heißt es darauf aufzubauen.

Was mich ein bißchen verwundert ist wie schwach die Hertha noch dazu zuhause war, wie der Kommentator sagte gerade mal Fünf Abschlüsse, das ist sehr überschaubar.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5552
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Rose weg

Beitrag von student a.d. » Freitag 20. Mai 2022, 13:41

Yes, Rose weg! Man bin ich froh darüber. Eigentlich ein toller Trainer, aber zum BVB hat er nicht gepasst. Ich hoffe nun kommt Terzic.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11171
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Freitag 20. Mai 2022, 18:01

Vorgänger und Nachfolger, dürfte auch ein Novum sein ...

Ich würde mir das als Terzic gut überlegen. Zunächst nicht gewollt ...

Aber unabhängig davon: Wahnsinn, wie viele "einvernehmliche" Trennungen seit letzten Samstag da vollzogen werden. Und was das die Vereine kostet ... wo viele nach eigenen Aussagen ja kurz vor dem Hungertuch knabbern.
Kinojahr 2022 (7.5.): B.O. 17,- bei 2 Bes.: UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste