Alita - Battle Angel

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
0
Keine Stimmen
2
4
50%
3
3
38%
4
1
13%
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 8

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6596
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Alita - Battle Angel

Beitrag von Mark_G » Freitag 8. Dezember 2017, 09:53

James Cameron & Robert Rodriguez...

Der morgige Trailer wird 10 Sekunden lang angeteasert...

Nothing Compares 2 U

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 706
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von arni75 » Freitag 8. Dezember 2017, 10:04

Den Manga habe ich vor 25 Jahren gelesen und der hat mich immer an Ghost in the Shell erinnert. Ich warte weiter geduldig auf die Akira-Realverfilmung.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 706
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von arni75 » Freitag 8. Dezember 2017, 21:20

Der Trailer ist draußen und ich musste zuerst an Final Fantasy denken.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3198
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Mattis » Freitag 8. Dezember 2017, 22:47

Und dann nochmal in Bildern für die die Beschreibung nicht ausreicht:

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1543
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von scholley007 » Samstag 9. Dezember 2017, 21:21

Absolutely wonderful. Und alles jenseits der doppelten Besucherzahl von 'Final Fantasy' würde mich doch schwer überraschen.

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 983
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von heikomd » Sonntag 17. Dezember 2017, 13:45

WOW, das ich endlich mal etwas bewegtes über Battle Angel sehen kann..., sieht toll aus. :woohoo:

Auch schön das Cameron dabei bleibt/ist.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6596
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Mark_G » Dienstag 13. Februar 2018, 10:19

Startet jetzt Weihnachten und ersetzt also den Untitled Lightstorm Film...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3198
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Mattis » Dienstag 13. Februar 2018, 12:55

Und wer macht dafür Platz? Aquaman oder Bumblebee?

Der Juli wird immer grottiger, der August war es sowieso schon.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6596
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Mark_G » Montag 23. Juli 2018, 18:17

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6596
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Mark_G » Montag 23. Juli 2018, 18:24

Umfrage angehängt...
Nothing Compares 2 U

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 823
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von csx » Montag 23. Juli 2018, 20:39

Nett, aber wer soll das ansehen? Sehe ich noch unter Ready Player One!

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 139
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Armand » Montag 23. Juli 2018, 21:10

Den Film hätte ich mir so gerne von Cameron selbst gewünscht. Der Trailer ist leider auch relativ fad, dabei hätte sich doch bei einer solchen Welt ein Teaser ohne viel Story super angeboten.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3198
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Mattis » Montag 23. Juli 2018, 23:31

Ich mag den Trailer eigentlich, aber das Problem ist, dass die Technik hierfür einfach noch weitere 5 Jahre gebraucht hätte, damit Alita nicht wie ein Fremdkörper in dieser Welt wirkt.

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 139
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Alita - Battle Angel

Beitrag von Armand » Montag 23. Juli 2018, 23:56

Gerade das ist ja eine der großen Stärken von Cameron. Er hat Szenen umsetzen können, bevor man dachte, dass die Technik soweit ist und das nicht nur, weil er ein höheres Budget gehabt hätte. Sei es durch seine Kreativität was die Szenen selbst betraf, durch das antreiben seiner Mitarbeiter und wichtig auch, die Hinführung zu den Szenen. Weil er der Zeit voraus war, waren die Filme auch so wirkmächtig. In 5 Jahren würde doch kein Hahn mehr danach krähen. Da wäre es einer unter 50 B-Filmen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste