The Upside

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Trailer Bewertung und Idee des Remakes + Erfolg in Deutschland & USA

1
0
Keine Stimmen
2
2
14%
3
0
Keine Stimmen
4
2
14%
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
Gut
1
7%
Schlecht
1
7%
Mehr als 3 Mio. in Deutschland
0
Keine Stimmen
3 Mio. in Deutschland
0
Keine Stimmen
2 Mio. in Deutschland
0
Keine Stimmen
1. Mio. in Deutschland
2
14%
0,5 Mio. in Deutschland
1
7%
Weniger als 0,5 Mio. in Deutschland
1
7%
Mehr als 150 Mio. Dollar in den USA
0
Keine Stimmen
100 Mio. Dollar in den USA
0
Keine Stimmen
80-90 Mio. Dollar in den USA
1
7%
50-70 Mio. Dollar in den USA
3
21%
20-40 Mio. Dollar in den USA
0
Keine Stimmen
Weniger als 20 Mio. Dollar in den USA
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2897
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

The Upside

Beitrag von Lativ » Freitag 5. Oktober 2018, 15:43

Darf ich Vorstellen, der erste Trailer zum Amerikanischen Remake vom Französischen Monster Hit 'Ziemlich beste Freunde' ist Online !
Inszeniert hat ihn 'Neil Burger' der sich für den ersten 'Divergent - Bestimmung' Teil und 'Ohne Limit' mit Cooper und DeNiro Verantwortlich zeigte.

Bryan Cranston, Kevin Hart und Nicole Kidman leihen den Figuren ihren Körper.

Die Kritiken sind sehr durchwachsen, der RT Wert beträgt Aktuell 55 %, bei IMDb hat schlägt eine 5,1 zu Buche.




Natürlich wie so vieles Ansichtssache, wie soll ich das beschreiben, den 'Zauberhaften Charme' den das Original hatte darf man hier nicht erwarten denn er Blitzt nach meinem persönlichen empfinden nicht richtig auf. Und doch, die Duschszene rang mir ein schmunzeln ab und Kevin Hart zu unterschätzen ist grob fahrlässig auch wenn es kaum realistisch sein dürfte in Hinblick auf den Erfolg des Originals in Europa das hier die Inflationsbereinigten 383 Mio. Dollar von 'My Big Fat Greek Wedding' oder die Inflationsbereinigten 390 Mio. Dollar von 'Pretty Women' oder gar 500 Mio. Dollar zu erwarten sind. Es ist ja eine Dramödie, ein Drama (Titanic) hat das Potenzial aber Komödien haben in den USA dies nicht wie z.b. in Deutschland oder Europa allgemein.
Dennoch, 65-80 Mio. Dollar Endergebnis seh ich als realistisch, dreistellig wird sehr schwer.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 719
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: The Upside

Beitrag von arni75 » Freitag 5. Oktober 2018, 17:06

Der lief schon letztes Jahr in Toronto und ist charmant, wenn man das Original ausblenden kann.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast