Fußball

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Samstag 18. Mai 2019, 18:46

Lativ hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 18:17
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 17:37
Trotzdem eine sehr gute Saison meines BVB.
1. Der Satz ist dir bestimmt nicht leicht gefallen oder ?
Dortmund wollte diesen Titel nicht und nun haben sie ihn auch nicht.

2. Das man sofern das stimmt schon den Fanbus mit Meisteraufdruck ausgestattet hat, vermutlich auch Shirts bedruckt hat ist nur noch Peinlich.

3. Momentan macht Fussball schauen keinen spass mehr, weder Liga noch Nationalm.

4. Wir Leben in einer Verkehrten Welt, good old England läuft auf dem Wasser und hat Frankreich im schlepptau und Deutschland gurkt vor sich hin. Das Ergebnis wenn nur noch Pfeifen den Ton angeben.
1. Du hast vollkommen Recht, dass mir der Satz nicht leicht gefallen ist. trotz dessen der BVB einen großen Umbruch zu verkraften hatte, haben wir aber eine echte gute Saison gespielt. Dennoch ist ein wenig wehleidigkeit dabei, da man so verdammt nah dran war an der Meisterschaft. Allerdings würde ich absolut verneinen, dass mein BVB die Meisterschaft nicht gewollt hat. Vielmehr würde ich die verpasste Meisterschaft zum großen Teil auf fehlende Erfahrung zurückzuführen. Zwar haben wir im Vergleich zum letzten Jahr einige gestandene Spieler hinzugeholt und uns in der Mentalität stark verbessert gezeigt. Allerdings haben wir trotzdessen noch immer viele sehr viele junge Spieler. Und selbst so talentierte Leute wie hakimi oder vor allem natürlich Sancho fehlt an manchen Tagen einfach noch die nötige abgeklärtheit und Souveränität. Sonst hätte man auch insbesondere die Spiele gegen Düsseldorf (Hinrunde), Augsburg (Rückrunde), Schalke (Rückrunde) und Bremen (Pokal) anders gestaltet.

2. Das hat absolut nichts mit Größenwahn zu tun, sondern ist schlicht und ergreifend professionell. Ein Club dieser Größe der noch rechnerische Chancen hat und an seine Gelegenheit glaubt, der kann es sich nicht leisten nicht vorbereitet zu sein.

3. Das sehe ich absolut nicht so. Insbesondere die Liga war so spannend wie lange nicht mehr. Zum ersten Mal seit Ewigkeiten stand der Meister noch nicht vor dem letzten Spieltag fest. Auch Europa heiß umkämpft. Da zu meinen es gäbe keine Spannung - was wünscht du dir noch?

4. Was meinst du mit "wenn nur noch pfeifen den Ton angeben"?. Die einzige Möglichkeit auf Dauer mit der Premier League oder Paris St. Germain mitzuhalten wäre die Bundesligarechte in Deutschland ähnlich zu gestalten wie in England bzw. Die 50+1-regel zu kippen. Aber wäre das wirklich etwas das du dir wünschst?
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 18. Mai 2019, 20:03

student a.d. hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 18:46

2. Das hat absolut nichts mit Größenwahn zu tun, sondern ist schlicht und ergreifend professionell. Ein Club dieser Größe der noch rechnerische Chancen hat und an seine Gelegenheit glaubt, der kann es sich nicht leisten nicht vorbereitet zu sein.

3. Das sehe ich absolut nicht so. Insbesondere die Liga war so spannend wie lange nicht mehr. Zum ersten Mal seit Ewigkeiten stand der Meister noch nicht vor dem letzten Spieltag fest. Auch Europa heiß umkämpft. Da zu meinen es gäbe keine Spannung - was wünscht du dir noch?

4. Was meinst du mit "wenn nur noch pfeifen den Ton angeben"?. Die einzige Möglichkeit auf Dauer mit der Premier League oder Paris St. Germain mitzuhalten wäre die Bundesligarechte in Deutschland ähnlich zu gestalten wie in England bzw. Die 50+1-regel zu kippen. Aber wäre das wirklich etwas das du dir wünschst?
2. Also letzter Spieltag, wenn Dortmund, angenommen jetzt mal 75 Punkte hätte und die Bayern 78 und Bayern eine Tordifferenz von 40 und Dortmund von 20. Sprich Dortmund muss im letzten spiel mehr als 20 Buden knallen und Bayern in den Misthaufen treten. Auch dann würdest du das als 'Professionell' bezeichnen Geld so zu verschwenden ?
Ist es denn gemäß dem fall es tritt ein woran nur wenige glauben und Dortmund schafft es, steht die Mannschaft nicht im Vordergrund ?
Die kann mit ihren Fans auch Feiern ohne Luftballons und Luftgirlanden !

3. Englische Premier League Top !
Auch in Deutschland war es spannend, der ausgang aber immer derselbe. Bayern hat doch bald fast die hälfte aller Titel gewonnen seit es die Bundesliga gibt. Außerdem lag der schwerpunkt auf der Nationalmannschaft in meinen satz auch wenn ich die Liga mit einbezogen habe.

4. NEIN !
DAS auf keinen fall !
Bayern, Schalke, Dortmund etc. nur noch Besitztümer von Scheichs, dann würde ich den Fussball lieber komplett von der Bildfläche verschwinden sehen. Es kann aber nicht nur einen weg geben, den des Geldes, die Bundesliga wieder konkurrenzfähig zu den anderen Ligen zu machen. Man muss nur ganz oben ansetzen, bei der FIFA die mutiert ist und den Takt vorgibt.
Es heißt Geld schiest Tore, das ist falsch es ist der Spieler !

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Sonntag 19. Mai 2019, 15:50

Lativ hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 20:03
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 18:46

2. Das hat absolut nichts mit Größenwahn zu tun, sondern ist schlicht und ergreifend professionell. Ein Club dieser Größe der noch rechnerische Chancen hat und an seine Gelegenheit glaubt, der kann es sich nicht leisten nicht vorbereitet zu sein.

3. Das sehe ich absolut nicht so. Insbesondere die Liga war so spannend wie lange nicht mehr. Zum ersten Mal seit Ewigkeiten stand der Meister noch nicht vor dem letzten Spieltag fest. Auch Europa heiß umkämpft. Da zu meinen es gäbe keine Spannung - was wünscht du dir noch?

4. Was meinst du mit "wenn nur noch pfeifen den Ton angeben"?. Die einzige Möglichkeit auf Dauer mit der Premier League oder Paris St. Germain mitzuhalten wäre die Bundesligarechte in Deutschland ähnlich zu gestalten wie in England bzw. Die 50+1-regel zu kippen. Aber wäre das wirklich etwas das du dir wünschst?
2. Also letzter Spieltag, wenn Dortmund, angenommen jetzt mal 75 Punkte hätte und die Bayern 78 und Bayern eine Tordifferenz von 40 und Dortmund von 20. Sprich Dortmund muss im letzten spiel mehr als 20 Buden knallen und Bayern in den Misthaufen treten. Auch dann würdest du das als 'Professionell' bezeichnen Geld so zu verschwenden ?

3. Englische Premier League Top !
Auch in Deutschland war es spannend, der ausgang aber immer derselbe. Bayern hat doch bald fast die hälfte aller Titel gewonnen seit es die Bundesliga gibt. Außerdem lag der schwerpunkt auf der Nationalmannschaft in meinen satz auch wenn ich die Liga mit einbezogen habe.

4. NEIN !
Man muss nur ganz oben ansetzen, bei der FIFA die mutiert ist und den Takt vorgibt.
Es heißt Geld schiest Tore, das ist falsch es ist der Spieler !
2. Das ist so in dieser Form natürlich Unsinn und macht kein Mensch. Es geht ja nicht um Fälle, wo rein theoretisch noch möglich wäre, sonder rechnerisch realistisch ist. Und da ist es nur professionell T-Shirty vorzubereiten, den Bus vorzuschmücken oder vor allem ein Sicherheitskonzept für die Stadt für eine mögliche Meisterfeier zu erarbeiten. Und so etwas geht ja leider nicht von heute auf morgen.

3. Ok, hatte deine Gewichtung Nationalmannschaft/Bundesliga gleichhoch verstanden. Die Nationalelf interessiert mich ehrlich gesagt nur während einer EM oder WM - wobei das allerdings völlig unabhängig von der spielerischen Qualität oder dem Trainer der Mannschaft ist.

4. Das mit der FIFA ist inhaltlich sicherlich durchaus richtig nur leider sehr unwahrscheinlich in seiner Umsetzbarkeit. Doch, vom Grundsatz her schießt Geld schon Tore. Denn wenn du mehr Geld zur Verfügung hast, kannst du dir auch bessere Spieler kaufen, bei denen die Wahrhsheinlichkeit besonders hoch ist, dass sie viele Tore schießen. Und wenn beispielsweise Unterhachung aus Liga 3 die Möglichkeit hätte einen Lewandowski zu kaufen, würde der dort alles in Grund und Boden schießen und somit hätte man doch auch in gewisser Weise Geld Tore geschossen.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 19. Mai 2019, 16:03

student a.d. hat geschrieben:
Sonntag 19. Mai 2019, 15:50

2. Das ist so in dieser Form natürlich Unsinn und macht kein Mensch. Es geht ja nicht um Fälle, wo rein theoretisch noch möglich wäre, sonder rechnerisch realistisch ist. Und da ist es nur professionell T-Shirty vorzubereiten, den Bus vorzuschmücken oder vor allem ein Sicherheitskonzept für die Stadt für eine mögliche Meisterfeier zu erarbeiten. Und so etwas geht ja leider nicht von heute auf morgen.

3. Ok, hatte deine Gewichtung Nationalmannschaft/Bundesliga gleichhoch verstanden. Die Nationalelf interessiert mich ehrlich gesagt nur während einer EM oder WM - wobei das allerdings völlig unabhängig von der spielerischen Qualität oder dem Trainer der Mannschaft ist.

4. Das mit der FIFA ist inhaltlich sicherlich durchaus richtig nur leider sehr unwahrscheinlich in seiner Umsetzbarkeit. Doch, vom Grundsatz her schießt Geld schon Tore. Denn wenn du mehr Geld zur Verfügung hast, kannst du dir auch bessere Spieler kaufen, bei denen die Wahrhsheinlichkeit besonders hoch ist, dass sie viele Tore schießen. Und wenn beispielsweise Unterhachung aus Liga 3 die Möglichkeit hätte einen Lewandowski zu kaufen, würde der dort alles in Grund und Boden schießen und somit hätte man doch auch in gewisser Weise Geld Tore geschossen.
2. Da gehen unsere meinungen auseinander. Du kannst eine Meisterfeier mit den Fans auch 2 Wochen später Feiern, und in der Nacht kurz nach dem erringen des Titels können es die Spieler unter sich in Bars, Clubs etc.
Wenn die Nationalmannschaft das WM Halbfinale gewonnen hat wird doch soweit ich weiß auch noch nicht alles vorgedruckt, oder täusch ich mich da ?

4. Wenn du nach Talenten ausschau hällst könntest du eine Spielstarke wenn auch Junge und unerfahrene Mannschaft zusammen stellen der es vorne nicht an scjlagkraft mangelt die aber einen vernünftigen Preis hat. Das Geld wertet für mich nicht den Spieler auf auch wenn das für andere der fall ist.
Bevor ich 5 Milliarden für Messi bezahlen schau ich mich nach alternativen um und der gute Mann ist auch nur so gut wie die Spieler die ihn umgeben und das waren zeitlebens zumindest bei Barcelona 1 A Kräfte.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Sonntag 19. Mai 2019, 16:24

Lativ hat geschrieben:
Sonntag 19. Mai 2019, 16:03
student a.d. hat geschrieben:
Sonntag 19. Mai 2019, 15:50

2. Das ist so in dieser Form natürlich Unsinn und macht kein Mensch. Es geht ja nicht um Fälle, wo rein theoretisch noch möglich wäre, sonder rechnerisch realistisch ist. Und da ist es nur professionell T-Shirty vorzubereiten, den Bus vorzuschmücken oder vor allem ein Sicherheitskonzept für die Stadt für eine mögliche Meisterfeier zu erarbeiten. Und so etwas geht ja leider nicht von heute auf morgen.

3. Ok, hatte deine Gewichtung Nationalmannschaft/Bundesliga gleichhoch verstanden. Die Nationalelf interessiert mich ehrlich gesagt nur während einer EM oder WM - wobei das allerdings völlig unabhängig von der spielerischen Qualität oder dem Trainer der Mannschaft ist.

4. Das mit der FIFA ist inhaltlich sicherlich durchaus richtig nur leider sehr unwahrscheinlich in seiner Umsetzbarkeit. Doch, vom Grundsatz her schießt Geld schon Tore. Denn wenn du mehr Geld zur Verfügung hast, kannst du dir auch bessere Spieler kaufen, bei denen die Wahrhsheinlichkeit besonders hoch ist, dass sie viele Tore schießen. Und wenn beispielsweise Unterhachung aus Liga 3 die Möglichkeit hätte einen Lewandowski zu kaufen, würde der dort alles in Grund und Boden schießen und somit hätte man doch auch in gewisser Weise Geld Tore geschossen.
2. Da gehen unsere meinungen auseinander. Du kannst eine Meisterfeier mit den Fans auch 2 Wochen später Feiern, und in der Nacht kurz nach dem erringen des Titels können es die Spieler unter sich in Bars, Clubs etc.
Wenn die Nationalmannschaft das WM Halbfinale gewonnen hat wird doch soweit ich weiß auch noch nicht alles vorgedruckt, oder täusch ich mich da ?

4. Wenn du nach Talenten ausschau hällst könntest du eine Spielstarke wenn auch Junge und unerfahrene Mannschaft zusammen stellen der es vorne nicht an scjlagkraft mangelt die aber einen vernünftigen Preis hat. Das Geld wertet für mich nicht den Spieler auf auch wenn das für andere der fall ist.
Bevor ich 5 Milliarden für Messi bezahlen schau ich mich nach alternativen um und der gute Mann ist auch nur so gut wie die Spieler die ihn umgeben und das waren zeitlebens zumindest bei Barcelona 1 A Kräfte.
4. Das eine schließt das andere ja nicht aus. Natürlich kaannst du eine tolle Truppe zusammenstellen, die nur aus Talenten besteht und wenig Geld kostet. Aber dies bedeutet ja nicht, dass wenn du dir einen Lewandowski kaufen kannst die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher ist, dass deine Mannschaft Tore schießt, als wenn du beispielweise Julian Schieber kaufen würdest.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9271
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Sonntag 19. Mai 2019, 19:45

So, da haben wir ja DEN Abstiegskandidaten Nr.1. Mal sehen ob sich der SCP auch daran hält ...
Kinojahr 2019 (19.10.):B.O. 113,50 bei 16 Bes.: RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5366
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Fußball

Beitrag von Capitol » Sonntag 19. Mai 2019, 20:38

Mist, und Union vergeigt gegen den VfB - ich sehe das kommen ;-)
Kinojahr 2019 (20.10.)
26 Filme;Ticketumsatz 225,90 €
Zuletzt:Once Upon a Time,Ad Astra,Und der Zukunft zugewandt
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5366
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Fußball

Beitrag von Capitol » Dienstag 28. Mai 2019, 21:25

Puh ! Falsch gedacht .... freue mich, auch wenn es womöglich nur für ein Jahr ist.
Kinojahr 2019 (20.10.)
26 Filme;Ticketumsatz 225,90 €
Zuletzt:Once Upon a Time,Ad Astra,Und der Zukunft zugewandt
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9271
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Mittwoch 29. Mai 2019, 11:02

Die Blau-Weißen von der Hauptstadt freuen sich jedenfalls per Twitter auf das Erstligaderby und bedanken sich für 6 Punkte ...
Kinojahr 2019 (19.10.):B.O. 113,50 bei 16 Bes.: RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 29. Mai 2019, 11:30

MH207 hat geschrieben:
Mittwoch 29. Mai 2019, 11:02
Die Blau-Weißen von der Hauptstadt freuen sich jedenfalls per Twitter auf das Erstligaderby und bedanken sich für 6 Punkte ...
Also vom Papier her stehen ja 2 von 3 Absteigern im kommenden Jahr theoretisch bereits fest.

Kann mir allerdings gut vorstellen, dass sich mindestens einer der beiden Vereine "überraschend" ein Jahr hält und erst im zweiten Jahr sang und klanglos untergeht.

Aber finds auch schön, dass es in Liga 1 mal wieder ein stadt-derby gibt. PAULI-HSV bzw. 1860-BAYERN ist einfach schon zu lange her. ;)
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9271
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Mittwoch 29. Mai 2019, 11:50

Ja, potenziell abstiegsgefährdete Klubs wie der SCF, FSV oder FCA dürften etwas mehr als üblich aufgeatmet haben, dass ein zweiter "Nobody" mit aufgestiegen ist. Wobei wer sagt, dass sich "Kölle" sicher von möglichen Abstiegssorgen fernhalten kann?

Im SCP sehe ich die "letztjährigen" Düsseldorfer, die Eisernen sind eher mit dem letztlich zurecht abgestiegenen Club vergleichbar. Tendenz geht für mich Richtung SCP, was einen "überraschenden" Klassenerhalt betrifft. Mit gefühlt 20 Unentschieden wie bei der Union hat noch keiner die Klasse gehalten ...

student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Mai 2019, 11:30
Aber finds auch schön, dass es in Liga 1 mal wieder ein stadt-derby gibt. PAULI-HSV bzw. 1860-BAYERN ist einfach schon zu lange her. ;)
Stuttgarter Kickers - VfB.
Kinojahr 2019 (19.10.):B.O. 113,50 bei 16 Bes.: RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 1. Juni 2019, 23:13

:woohoo: GLÜCKWUNSCH KLOPP !!! :woohoo:

Endlich endet diese Pleiten Pech und Pannen Serie von verlorenen Finals und sie haben Hochverdient in diesem Jahr die CL Gewonnen !
Hut ab ! :Up:

Jetzt fällt viel last von ihm, er hat geliefert und das erleichtert.

Wenn er nächste Saison noch die Meisterschaft gewinnt erhält er die Englische Staatsbürgerschaft und den Ritterschlag frei haus. ;)

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Sonntag 2. Juni 2019, 07:09

Ich freue mich sehr für Klopp!!!
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Maik1992
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 753
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 10:40

Re: Fußball

Beitrag von Maik1992 » Sonntag 2. Juni 2019, 09:23

Da kann ich mich nur anschließen! Super gemacht Reds :Up:
Und endlich hat Kloppo seinen Titel!

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Fußball

Beitrag von kinofan43 » Sonntag 2. Juni 2019, 15:54

Ich habe die Wiederholung des Spiels gesehen. Selten ein langweiligeres Spiel gesehen. Aber die Fans sollten sich mal daran gewöhnen, das in den nächsten Jahren, dank der Finanziellen Dominanz der Premier Leage nur noch Englische Teams im Fioale sein werden. Dank der teilweise sehr zwielichtigen Geldgeber die die Top Teams der Englischen Liga übernommen haben. Es waren ja nicht viele Engländer auf dem Platz gestern. Trotzdem Glückwunsch an Kloppo. Als Nachfolger von Löw will ich ihn trotzdem nicht.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 2. Juni 2019, 18:48

kinofan43 hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 15:54
Ich habe die Wiederholung des Spiels gesehen. Selten ein langweiligeres Spiel gesehen. Aber die Fans sollten sich mal daran gewöhnen, das in den nächsten Jahren, dank der Finanziellen Dominanz der Premier Leage nur noch Englische Teams im Fioale sein werden. Dank der teilweise sehr zwielichtigen Geldgeber die die Top Teams der Englischen Liga übernommen haben. Es waren ja nicht viele Engländer auf dem Platz gestern. Trotzdem Glückwunsch an Kloppo. Als Nachfolger von Löw will ich ihn trotzdem nicht.
Seh es mal so, das Finale wurde doch schon gespielt, nur vorgezogen in form von Barca. Das die gestrige Konstelation nicht Spannung versprach war doch absehbar, beide sind auch irgendwo jetzt am Limit, wollen nur noch das Saisonende genießen. Liverpool tat nicht mehr wie muss.

Ehrlich gesagt befürchte ich das auch und bete das wir beide uns irren und England in 4-5 Jahren wieder das ist wofür wir es lieben. Ein Nebenschauplatz in Intl. Wettbewerben.

Klopp hat Vertrag bis 2023 womit er schon 1 Jahr länger in Liverpool wäre wie in Mainz und Dortmund wo er auf je 7 Jahre kam. Das er verlängert würde ich keinesfalls ausschließen, nur auf einen arschtritt wie 'Arsene Wenger' kann er und wird er gerne verzichten und davon abgesehen mit dann 69 Jahre noch auf der Liverpool Bank, ähm nee. Vermute er wird vorsichtig sein und um 2 Jahre verlängern bis 2025 und Liverpool dann nach 10 Jahren verlassen. Löw's Vertrag geht bis 2022 sprich zu Weihnachten ist Feierabend und würde Klopp wollen und er geneigt ist ja zu sagen müssten sie für ein halbes Jahr einen Platzhalter finden.
Würde Klopp aber so einschätzen das der Job als Nationaltrainer wo er nur 8-15 Spiele im Jahr hat eher etwas für das alter ist, sprich wenn die 60 oder 65 Jahre passiert hat weil er noch 'Brennt'.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 9. Juni 2019, 14:26

Frankreich 2:0 Niederlage gegen die Türkei in der Türkei war ganz unzweifelhaft die Überraschung des Gestrigen EM Quali Tages. Vermutlich nur ein Ausrutscher, aber das wie ist dann doch heftig, keine Einstellung und lustlos. An den Fluch der WM Trophäe mag ich noch nicht glauben.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Freitag 28. Juni 2019, 00:29

Großen Respekt an unsere U21 Fussballer aber auch an die sehr starken Rumänen ! :fussball:

41 Grad, dann drückt der Gegner, sie liegen 1:2 hinten und kämpfen um dann die Spielkontrolle zu übernehmen und die Reserven abzurufen die ihnen noch zur verfügung stehen weil sie besser damit gehaushaltet haben und schlagen dann zu. :Up:

Dennoch, ich finde es verantwortungslos Spieler bei diesen Bedingungen Spielen zu lassen. Dann muss man sich nicht wundern wenn das im Finale gegen Spanien seinen Tribut fordern 'sollte'.

Die Spanier hatten den leichteren Gegner und angenehmere Temp.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Freitag 6. September 2019, 22:52

Das erste mal das ich mich über diese Elf nicht mehr aufrege, man lernt ja dazu und gewissermaßen verlieren die an Bedeutung. Als Außenseiter wird man bei der EM eh keinen Druck verspüren, sondern früh Flugmeilen sammeln.

Jürgen Klopp ist einer der wenigen der dieses Fragile Gebilde zu etwas Grundfesten formen kann aber nicht dieser Schwarzwälder Face Touch.

Frage mich nur, nicht seit heute, nein natürlich nicht, von jeher, was Löw an Tah gefressen hat. Der Kerl kann als Flugmango den weg nach China antreten und zusehen ob bei seinen Blackouts seinem Arbeitgeber ein Licht aufgeht. Hier ist das noch nicht der fall.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 22. September 2019, 17:15

Richtige Reaktion nach dem debakel letzte Woche vom HSV, macht so weiter ! :fussball:

Jetzt bin ich mal gespannt ob Klopp's Jungs ihren Titelhunger unterstreichen und auch Auswärts Chelsea schlagen. Sie könnten sich bei 5 Punkten vorsprung auf MC zwar eine Niederlage leisten aber es wäre schade ob diesen komfortablen Polster.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3717
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 13. Oktober 2019, 21:39

Das Spiel ist ein Horror, das ist eines der miesesten unter der Ära Löw.
0:0 gegen Estland nach einer Halbzeit, das lachen bleibt im Halse stecken und ne Backpfeife links und rechts reicht nicht um zu realisieren was da abgeht.

Motivation Null, findet ein angriff statt trottet der rest hinter her und die Logik gebietet es bei einem Gegner der Zentral Verteidigt über die Flügel anzugreifen aber nein lieber mit 5 Spielern duchs Zentrum stochern und hängenbleiben. Völlig Ideenlos, keine kreativität, da ist nichts zu erkennen garrrrr nichts.
Am witzigsten ist das der Kommentator für Löw die ausreden vorformuliert. :lol:

3 Jahre noch, dann ist er weg, hoffentlich ein weckruf und dann bitte ein Trainer der aus dieser verweichlichten Luschenelf eine knallhart disziplinierte Professionell angierende Elf formt und nicht ein Trainer dessen Spieler, so mein verdacht, vor dem Spiel bekunden sie haben keinen bock oder sind erschöpft 'Ja gut du hast sagen wir mal nen stich unten links und ich verdeutliche das naher vor den Journalisten', ist ja eh ein Fussballzwerg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast