Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Antworten
Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 406
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von ncc5843 » Mittwoch 14. Februar 2018, 21:48

Ich finde den Clip genial (aber vielleicht bin ich als Ratchet-Fan voreingenommen):



Zum Vergleich der Original-Trailer:


scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1581
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 15. Februar 2018, 06:27

Muss "Ratchet und Clank" endlich mal nachholen.....

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von Lativ » Samstag 21. Juli 2018, 01:31

Hiobsbotschaft für alle GotG Fans !

Regisseur James Gunn wurde von Disney Fristlos gefeuert !

Angeblicher Grund: Er soll sich in der Vergangenheit auf Twitter über Vergewaltigungen und Pädophilie lustig gemacht haben und diese Tweets noch aus einer Zeit bevor er den ersten GotG Film machte wurden jetzt von Pro Trump Anhängern ausgegraben als er sich mit ihnen aufgrund unterschiedlicher Ansichten zur Politik fetzte.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4209
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von Agent K » Samstag 21. Juli 2018, 10:32

Als konsequenter Facebook- und Twitter-Verweigerer bin ich echt erleichtert, dass von mir dort kein alter Mist ausgegraben werden kann, den ich irgendwann mal aus irgendeiner Laune heraus abgesondert habe. Und ich bin beeindruckt, was es sich ein Konzern wie Disney kosten lässt, sein Saubermann-Image zu heucheln. Schöne neue Welt, in der ein paar Tweets Job und Karriere kosten können... außer dem Trumpeltier natürlich, denn der hat alternative Fakten ja zur Leitkultur erhoben. Bin gespannt, wann die erste Kriegserklärung verschlafen wird, weil einer der Beteiligten keinen Twitter-Account hat...

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von Lativ » Samstag 21. Juli 2018, 11:12

Ganz ehrlich über solch ein ernstes Thema macht man sich nicht Lustig !!! :aufsmaul:

Hab in der Familie selbst einen Vergewaltigungsfall und die Opfer werden ihr Leben lang davon begleitet auch wenn sie es aufgearbeitet haben. Es kann beim Opfer Jahrzehnte schlummern, man kann es sogar vor verdrängung vergessen, und dann reicht ein Wort und alles kommt nach oben und dann geht es richtig los !

Disney hat für meinen Geschmack richtig entschieden, hätte solch eine Entgleisung ein niemand abgegeben wäre für die meisten die sache klar aber sobald ein Promi ins Spiel kommt mit dem man etwas Positives wie seine Lieblingsfilmreihe in Verbindung bringt wird über ihn ein Schutzmantel ausgebreitet und ein Freifahrtsschein ausgestellt. :x
Verlogen ist das !

Einzig der Zeitpunkt wirft Fragen auf, da ich Disney als Unternehmen mittlerweile so einschätze das sie ihre Mitarbeiter durchleuchten und die Vergangenheit Checken und das ist hier entweder nicht geschehen oder man hat es solang geduldet bis es aufgedeckt wird und das Image beschmuddelt werden könnte. Quasi den Finger auf den Auslöser, jederzeit bereit.

illuminat
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 562
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 21:13

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von illuminat » Samstag 21. Juli 2018, 17:18

Wie lange soll man denn einem Menschen seine Fehler nachtragen und vorwerfen? Er hat ja niemanden umgebracht...
Verlogen ist nur die Haltung, jeden Menschen für jede blöde Aussage zur Rechenschaft zu ziehen, die er jemals in seinem Leben gemacht hat.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4209
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von Agent K » Samstag 21. Juli 2018, 17:26

Das Thema ist doch völlig egal. Und dass "Humor" bzw. "Provokation" nicht mehrheitsfähig sind, hat nicht zuletzt das dynamische Duo Erdogan/Böhmermann bewiesen. Fakt ist, dass das Internet immer mehr zu einem peinlichen Sumpf der kalkulierten Meinungsmache verkommt, das "nichts vergisst", und von jedem selbsternannten Hobby-Demagogen zur "Recherche" von schmutziger Wäsche genutzt werden kann... und wird. Das Thema, von wem es kommt, und ob es überhaupt stimmt, ist fast zweitrangig, weil jeder beliebige Rotz durchs Internet gehustet werden kann, dem auch in vorauseilendem Gehorsam einige Weltverbesserer in missionarischen Eifer und Vorverurteilung folgen. Und meistens geht es In diesem scheinheiligen Automatismus gar nicht um die propagierten "Werte", sondern um banale Interessen, das Vermeiden eines Image-Verlustes, also um schnöden Mammon. Mit Kevin Spacey hat es einen Schauspieler erwischt, mit John Lasseter den künstlerischen Leiter bei Pixar und den Walt Disney Animation Studios, und nun James Gunn als Regisseur. Wenn Hollywood diesen scheinheiligen Kurs beibehalten will, dann könnte es irgendwann eng werden noch genügend Leute für einen Film zu rekrutieren, die in der obskuren Gerüchteküche des WWW keinen "Dreck am Stecken" haben. Internet ist die perfekte Plattform der modernen "Lynchjustiz", und viele scheinen das erst dann zu erkennen, wenn sie selbst zum Opfer werden...
Lativ hat geschrieben:
Samstag 21. Juli 2018, 11:12
Verlogen ist das !
Man muss nicht Tausende Tweets durchstöbern, dass erwartet gar niemand. Man muss nur einige frühere Filme von Gunn sichten (z.B. SUPER), um dessen grenzwertigen "Humor" bzw. Hang zur Provokation zu erkennen. Die Verlogenheit Disneys liegt darin, dass Ethik und Moral egal sind, so lange sich damit Geld verdienen lässt, und es wird erst die "Notbremse" gezogen, wenn jemand in der öffentlichen Wahrnehmung zur "persona non grata" und damit zu einem Image-Verlust avanciert...

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von Lativ » Samstag 21. Juli 2018, 18:36

@Agent K.

Entweder man verzichtet generell darauf etwas im Netz zu sagen oder überlegt sich gut was, so kann man dem ganzen ganz leicht aus dem weg gehen. Gerüchte kannst jemand natürlich auch so streuen, ganz sicher bist du nie, ist keiner, aber man sollte immer warten bis unanfechtbare beweise vorliegen eh man jemanden verurteilt.
Was mich nervt ist diese übertriebene Sensibilität, wenn dir beispielsweise jemand an den Oberarm greift, in die Augen schaut, und derjenige 'Sie sind sehr Attraktiv' sagt gilt das gleich als Sexuelle Belästigung.

@illuminat

Im fall von Roman Polanski oder Harvey Weinstein Lebenslang !
Für mich gehören solche Menschen Gesellschaftlich Gebrandmarkt, nicht allein das Verbrechen selbst sondern auch noch das ausnutzen seines Status macht es so perfide.

Auch das Alter ist keine Entschuldigung, jung hin, oder her. Das wird nämlich gern als Vorwand benutzt.


Im falle von M.J. hab ich, rein vom Gefühl her, immer an seine Unschuld geglaubt, fällt mir schwer zu beschreiben, das was man von seinem Charakter kannte passte nicht zu den vorwürfen von erzwungenem Sex.
Geistig war er selbst auf dem stand eines Teenagers, die gründe sind ja bekannt, lässt man das äußere weg könnte man sagen da lagen zwei Gleichaltrige auf dem Bett was nichts daran ändert das eine Strafe folgen muss aber die Sicht ist eine andere, die vorgeschichte fließt ins Strafmaß mit ein.
Letztenendes hat sich ja rausgestellt das die Mutter ihr Kind nur benutzt hat um aus seinen vermeintlichen Neigungen die schon bekannt waren Kapital zu schlagen.
Das ist einfach ein sehr schwieriges Thema, man kann andererseits auch nicht alles mit der Jungend entschuldigen.

Die Frage ist, mach ich es bewusst, wird druck ausgeübt, drohe, oder erzwinge ich nichts warte ab ob beide es wollen. Weinstein vs. M.J.

illuminat
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 562
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 21:13

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von illuminat » Montag 23. Juli 2018, 20:06

Lativ hat geschrieben:
Samstag 21. Juli 2018, 18:36
@illuminat

Im fall von Roman Polanski oder Harvey Weinstein Lebenslang !
Für mich gehören solche Menschen Gesellschaftlich Gebrandmarkt, nicht allein das Verbrechen selbst sondern auch noch das ausnutzen seines Status macht es so perfide.
Sorry, aber blöde Bemerkungen (auch wenn sie öffentlich von einer in der Öffentlichkeit stehenden Person getätigt werden) mit Verbrechen gegen Leib und Leben gleich zu setzen...

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Trailer Guardians of the Galaxy 2 mit den Video Game Helden Sonic und Ratchet

Beitrag von Lativ » Mittwoch 25. Juli 2018, 11:23

illuminat hat geschrieben:
Montag 23. Juli 2018, 20:06

Sorry, aber blöde Bemerkungen (auch wenn sie öffentlich von einer in der Öffentlichkeit stehenden Person getätigt werden) mit Verbrechen gegen Leib und Leben gleich zu setzen...

Ich habe Geschrieben 'Im falle' !
Habe es nicht gleichgesetzt, habe nicht geschrieben das Gunn Inhaftiert gehört, was aber für Weinstein, Cosby und Polanski gilt !

Nur was Gunn getan hat, dafür gehört er abgestraft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast