Seite 7 von 7

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Freitag 6. Dezember 2019, 16:48
von Mark_G
Wer übrigens meine Wenigkeit im TV-Magazin kino kino sehen will, kann dies nächste Woche am Dienstag um 21:45 Uhr in 3 Sat oder 2 1/2 Stunden später um 00:15 im BR tun...

Allerdings habe ich keine Ahnung, welche Minute aus unserem 2h-Gespräch es in die Ausstrahlung geschafft hat... ;)

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Freitag 6. Dezember 2019, 16:55
von student a.d.
Mark_G hat geschrieben:
Freitag 6. Dezember 2019, 16:48


Allerdings habe ich keine Ahnung, welche Minute aus unserem 2h-Gespräch es in die Ausstrahlung geschafft hat... ;)

Bestimmt wird es völlig aus dem Kontext gerissen und sagst der kinobranche geht es blendend. :puempel:

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Freitag 6. Dezember 2019, 22:36
von mercy
Da werde ich auf jeden Fall mal reinschauen. :)

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Samstag 7. Dezember 2019, 14:45
von MH207
Aufnahmetaste ist jedenfalls gedrückt ... traditionell fällt mir sowas (außer der Reihe) wieder zu spät ein.

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 23:03
von MH207
Dein Taschenrechner ist aber auch nicht mehr das neueste Modell "lach" ...

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 23:16
von Mark_G
Den habe ich erst vor zwei Monaten gekauft... :P

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 23:19
von Mattis
Hier für alle, die es verpasst haben:

https://www.3sat.de/film/kinokino/kinok ... 9-100.html

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 23:29
von Mattis
Bei den Wortmeldungen des Herrn Flebbe bekomme ich ja schon wieder Blutdruck. Sitzt da auf seinem kleinen Marktanteil mit Luxuskinos und will für die komplette Branche sprechen, die er ja selbst in ihrer heutigen Form mitgegründet hat.

Und der Kollege danach lebt wohl auch in einer kleinen Traumwelt. Ein paar Wochen billige Preise und die Liebe des Publikums ist zurück? Na dann viel Glück mit diesem Plan.

Mir fehlt hier die Grab'sche Werbung für den Wert eines jeden Besuchers im Gegensatz bei identischem Umsatz (Wobei es ja zumindest im Ansatz im Segment mit dem US-Kinotag untergebracht ist). Das scheint irgendwie nie irgendwen zu interessieren, obwohl du es seit Jahren vorbetest. :(

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 23:43
von Mark_G
Nicht vergessen, aus einem 2h Gespräch gab es 1 Minute zu sehen...

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 23:44
von MH207
Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 10. Dezember 2019, 23:16
Den habe ich erst vor zwei Monaten gekauft... :P
Sah man ihm aber nicht zwingend an :D ...

Schade dass es für (D)ein Argumentarium pro Kinofest (wenn schon der Vergleich Kinobesuche pro Jahr D/F gefallen ist) nicht auch noch gespielt wurde ...

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 23:55
von Mattis
Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 10. Dezember 2019, 23:43
Nicht vergessen, aus einem 2h Gespräch gab es 1 Minute zu sehen...
Das war auch eher eine Kritik am Schnitt, denn leider hat man keinen Wert darauf gelegt, die Argumente direkt gegenüberzustellen.

Aber egal, so lange das Traffic gibt, können es die Leute ja dann auf IK lesen. :Up:

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Sonntag 5. Januar 2020, 18:08
von Mark_G

Re: Mark G.s Allerlei

Verfasst: Sonntag 5. Januar 2020, 18:56
von Mattis
Daumen hoch, wenngleich ich nicht müde werde zu wiederholen, dass das Kinofest mit seinen geplanten 5€ in meinen Augen vollkommen an einer sehr wichtigen Zielgruppe vorbei zielt: Den Familien mit Kindern.

Außerdem wirkt es auf mich ein wenig knausrig, das ganze über 2 sowieso bereits vergünstige Tage stattfinden zu lassen. Auch, wenn das französische Vorbild ebenfalls von Sonntag-Mittwoch läuft.