Der König der Löwen / Schneewittchen

Vielleicht können Dir die Profis im Forum weiterhelfen!
Antworten
Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Freitag 11. September 2015, 11:08

Hat König der Löwen durch die 3D-Wiederaufführung vielleicht Schneewittchen inflationsbereinigt weltweit als erfolgreichsten Animationsfilm abgelöst, was das Box Office betrifft?

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Freitag 11. September 2015, 16:39

Das hatten wir doch alles schon: [Klick]. "Weltweit inflationsbereinigt" ist Wünschelrutengängerei, und mir ist diesbezüglich keine "vernünftige" Liste bekannt...
Du kannst ja mal versuchen, allein für Deutschland eine "inflationsbereinigte" Liste in USD für SCHNEEWITTCHEN zu recherchieren. Nur von einem Bruchteil der WA's sind offizielle Besucherzahlen veröffentlicht. Die letzte war 1992 und hatte immerhin über 850.000 Besucher (und damit mehr als die 3D-WA vom KÖNIG DER LÖWEN). Dann suchst du dir den damaligen Wechselkurs USD/DM (und den Durchschnittsticketpreis aus 1993) und rechnest dir die Dollars aus. Und das dann wiederum für allen veröffentlichten WA's seit 1937 (die du finden kannst). Und für "Weltweit inflationsbereinigt" wiederholst du dieses Spielchen für jedes einzelne Land weltweit, in dem der Film lief. In Frankreich wirst du vielleicht auch noch fündig (Schneewittchen hatte dort allein in WAs über 18 Mio. Kinobesucher, der Löwe nur 10 Mio.), aber dann wird es schon zäh...

Und egal wie das Ergebnis dann aussehen mag. Wie willst du SCHNEEWITTCHEN mit einem Film aus dem Jahr 1992 vergleichen, der wesentlich breiter gestartet wurde, und dessen Zahlen - wie heute üblich - viel akkurater veröffentlicht wurden? Und die 3D-WA vom LÖWEN lief dann schließlich (17 Jahre nach der EA) in unzähligen Ländern, die SCHNEEWITTCHEN gar nie gesehen hat...

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1077
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Taipan » Samstag 12. September 2015, 09:42

Besucherzahlen der (historisch) stärksten Kinomärkte laut insidekino in Mio.:
Schnewittchen vs. König der Löwen
USA 115 vs. 89
Frankreich mindestens 18 (laut Agent K) vs. 10
UK 28 vs. 9
Deutschland ? vs. 12
Japan ? vs. ?
Australien ? vs. ?

Die neuen Märkte Mexiko, Brasilien, Russland, Korea und China und meine Ungewissheit in Japan, Australien (verhält sich eher analog UK/USA) und Deutschland (verhält sich eher analog Frankreich) werden den Vorsprung von 53 Mio. aus USA, UK und Frankreich mit Sichereit nicht aufgeholt haben.

Also: Nein König der Löwen hat Schneewittchen nicht überholt.

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Samstag 12. September 2015, 11:50

In Wikipedia gibt es einen Artikel, wo es eine Liste mit den inflationsbereinigten erfolgreichsten Filme weltweit gibt. Dann frage ich mich, warum gibt es diese Liste dort, wenn Agent K sagt, dass es keine vernünftige davon gibt. Wikipedia gilt ja als realtiv seriös.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Samstag 12. September 2015, 12:03

Revel hat geschrieben:In Wikipedia gibt es einen Artikel, wo es eine Liste mit den inflationsbereinigten erfolgreichsten Filme weltweit gibt.
Dann verlinke diesen "Artikel" doch mal hier...

/edit:

Meinst du evtl. die hier?

Erfolgreichste Filme weltweit nach Einspielergebnis
Historische Platz-1-Platzierung weltweit nach Einspielergebnis

Da wird das "unvernünftig" schnell klar. Mal abgesehen davon, dass die Anzahl der WA's teilweise schlampig bzw. unvollständig ist (STAR WARS), sind diese Listen bis zum "Nominalwert" noch halbwegs nachvollziehbar (die $10 Mio. von BIRTH OF A NATION sind allerdings arg fragwürdig). Der Sprung zu "weltweit inflationsbereinigt" erfolgt dann über einen nicht mal erwähnten "Index" (?), den keiner nachrechnen/nachvollziehen kann. Würde man es richtig machen, dann ging es über die jeweiligen durchschnittlichen Ticketpreise (soweit recherchierbar)...

Wechselst du dann einfach mal auf die englische Seite dann wirst du feststellen, dass die schon wieder ganz andere "weltweit inflationsbereinigte Zahlen" haben, die wohl aus dem Guinness Buch der Rekorde ausgegraben wurden... :puempel:

Bis heute ist nicht zweifelsfrei belegt, ob nun TITANIC oder AVATAR weltweit inflationsbereinigt der erfolgreichere Film ist/war... und diese beiden liegen nur rund 10 Jahre auseinander. SCHNEEWITTCHEN und den LÖWENKÖNIG trennen 57 Jahre, und genau deshalb existiert wohl auch keine inflationsbereinigt Liste in der BEIDE Filme enthalten sind - weil keine einheitliche Berechnungsgrundlage existiert, mit der eine "vernünftige" Vergleichsliste erst Sinn macht...

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Samstag 12. September 2015, 19:01

Ja diese Links meinte ich. Da die Umrechnung schwer nachvollziehbar ist, sind die Listen also als sehr unseriös zu sehen oder? Weiter frage ich mich, warum Wikipedia diesen Artikel nicht entfernt.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Samstag 12. September 2015, 19:30

Revel hat geschrieben:Weiter frage ich mich, warum Wikipedia diesen Artikel nicht entfernt.
Es existiert ja schon eine Diskussionsseite dazu, die diese offensichtlichen Widersprüche moniert. Generell sind diese weltweit inflationsbereinigten Listen aber schon systematisch suspekt. Keine zwei Listen sehen gleich aus, und ohne Herleitung/Belege der Zahlen ist es einfach nur eine Behauptung, die sich nicht prüfen lässt. Und alle seriösen B.O.-Seiten (BOM, IK, usw.) bieten schlichtweg keine weltweit inflationsbereinigten Listen an. Das hat schon seinen Grund...

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Montag 16. November 2015, 17:42

Andere Frage: Ist die 3D-Wiederaufführung von König der Löwen die erfolgreichste Wiederaufführung eines Animationsfilm aller Zeiten (Inflation nicht berücksichtigt) ?

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Montag 16. November 2015, 18:50

Auch da musst du einfach nach Ländern trennen:

Deutschland, Frankreich, England: NEIN...
USA: JA...

Dabei muss aber berücksichtigt werden, dass es seit Mitte der 90er bis zum (sehr kurzen) Boom der 3D-WAs eigentlich kaum noch WAs gab. Und ob es Sinn macht, eine 3D-WA aus 2011 (Durchschnittsticketpreis >$8,-) mit den großen WAs der 80er (Dschungelbuch, Cinderella - (Durchschnittsticketpreis ~$3,-) ohne Berücksichtigung der Inflation zu vergleichen, musst du bzgl. "Erfolg" selbst beurteilen...

Grundsätzlich kann man den KÖNIG DER LÖWEN in den USA (und nur da) als die erfolgreichste 3D-WA bezeichnen, aber davon gab es ja auch nur eine Handvoll...

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Dienstag 17. November 2015, 01:21

Sind die weltweit knapp 200 Millionen Dollar von König der Löwen 3D die höchste Einnahme bei Wiederaufführungen von Animationsfilmen weltweit (Inflation nicht berücksichtigt) ? Ich war bei meiner Frage ungenau gewesen, da ich das weltweit betrachten wollte.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Dienstag 17. November 2015, 08:41

Revel hat geschrieben:Sind die weltweit knapp 200 Millionen Dollar von König der Löwen 3D die höchste Einnahme bei Wiederaufführungen von Animationsfilmen weltweit (Inflation nicht berücksichtigt) ?
Da du das Problem "weltweit" offensichtlich nicht verstehen willst, mache ich es dir einfach. Da KÖNIG DER LÖWEN praktisch der einzige Animationsfilm überhaupt ist, dessen WA einen weltweiten Simultanstart hatte, sind die $200 Mio. (wahrscheinlich) ein Rekord. Punkt.

Das ändert aber nichts daran, dass KdL 3D in ALLEN Ländern außer den USA alles andere als rekordverdächtig war, die Einnahmen dort dem damaligen 3D-Boom und den 3D-Preisen geschuldet waren, und z.B. allein die 1979er WA vom DSCHUNGELBUCH schlappe 9,1 Mio. Besucher in Deutschland hatten (KdL 3D: 0,55 Mio. Besucher). Und in Frankreich oder England sah/sieht es ähnlich aus...

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Montag 13. Juni 2016, 19:09

Sind "König der Löwen" und "Schneewittchen und die 7 Zwerge" die einzigen Animationsfilme, die es geschafft haben weltweit zweiterfolgreister Film zu sein (ohne Berücksichtigung der Inflation) ?

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Montag 13. Juni 2016, 19:28

Wann soll KÖNIG DER LÖWEN denn der weltweit zweiterfolgreichste Film (aller Zeiten) gewesen sein?

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Dienstag 14. Juni 2016, 07:27

1995 ist das gewesen sein. Mark würde das sicher bestätigen können. Nur bei Schneewittchen weiß ich das nicht mit Sicherheit.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Dienstag 14. Juni 2016, 07:40

Ich habe meine Zweifel, ob KÖNIG DER LÖWEN vor seiner WA je E.T. überholt hat. Damit wäre er hinter JURASSIC PARK und E.T. dritter...

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Dienstag 14. Juni 2016, 17:11

Hier sollte diese Liste hilfreich sein: http://insidekino.de/TOPoderFLOP/Global200m.htm

Der Stand ist 14.8.11.

Das heißt, dass man die WA von E.T. und Krieg der Sterne abziehen muss, die 2002 bzw 1997 statt fanden.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Dienstag 14. Juni 2016, 19:47

Meine Rechnung:

E.T. (Jun 1982-Titanic) - $758 Mio. (400+358)
Jurassic Park (Jun 1993-Titanic) - $978 Mio. (357+626)
Lion King (Jun 1994-Titanic) - $775 (313+462)

Folgerungen:

1. JP war immer vor LK...
2. ET hatte selbst ohne WA 1985 das beste US-Ergebnis...
3. Ab 1998 war Titanic vor JP, damit KL bestenfalls dritter...
4. Bei LK muss man die IMAX-WA aus 2002 abziehen ($15 Mio.)

Auf dem Papier wäre der Stand E.T vs LK (zum Titanic-Start) damit $758 Mio. zu $775 Mio.
Ich bezweifle allerdings, dass die internationalen E.T.-Zahlen der späten 80er-frühen 90er vollständig berücksichtigt wurden. Das könnte die Differenz von $17 Mio. locker wett machen...

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Mittwoch 15. Juni 2016, 07:11

Könnte Mark das zweifelsfrei aufklären?

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Revel » Mittwoch 15. Juni 2016, 18:15

Agent K hat geschrieben:Meine Rechnung:

E.T. (Jun 1982-Titanic) - $758 Mio. (400+358)
Jurassic Park (Jun 1993-Titanic) - $978 Mio. (357+626)
Lion King (Jun 1994-Titanic) - $775 (313+462)

Folgerungen:

1. JP war immer vor LK...
2. ET hatte selbst ohne WA 1985 das beste US-Ergebnis...
3. Ab 1998 war Titanic vor JP, damit KL bestenfalls dritter...
4. Bei LK muss man die IMAX-WA aus 2002 abziehen ($15 Mio.)

Auf dem Papier wäre der Stand E.T vs LK (zum Titanic-Start) damit $758 Mio. zu $775 Mio.
Ich bezweifle allerdings, dass die internationalen E.T.-Zahlen der späten 80er-frühen 90er vollständig berücksichtigt wurden. Das könnte die Differenz von $17 Mio. locker wett machen...
Laut dieser Seite http://www.boxofficemojo.com/movies/?id=et20th.htm hatte die WE von E.T (2002) weltweit 68,6 Millionen Dollar eingespielt. Das jetztige weltweite Einspielergebnis ist 792,9 Millionen Dollar.

-> 792,9 Millionen Dollar- 68,6 Millionen Dollar = 724,3 Millionen Dollar

Was sagst du dazu?

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4229
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Agent K » Mittwoch 15. Juni 2016, 18:54

Okay, das wären dann ~$50 Mio. Vorsprung für den Löwen. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass Universal seinen E.T. nach einem Jahr aus den Kinos genommen hat, obwohl der Film immer noch in den Top 10 der US-Charts stand, dann sollte das zusammen mit dem Inflations-Bonus aus 12 Jahren für KÖNIG DER LÖWEN für Platz 2 der All Time World Wide Charts gereicht haben...

Benutzeravatar
Tom R.
Groupie
Groupie
Beiträge: 342
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Tom R. » Freitag 22. Juli 2016, 08:44

Gibt es eigentlich eine Liste mit den besten Wiederaufführungsergebnissen ?
Filme 2018: Equlizer 2, MI-6, Skycraper, HT 3, Jurassic World2, Solo,Avengers, Quiet Place, Ready Player One, Midnight Sun,Death Wish, Black Panther, Greatest Showman, Wind River, 50SoG3, Wunder, Commuter, Jumanji, Star Wars 8

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3264
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Der König der Löwen / Schneewittchen

Beitrag von Mattis » Freitag 22. Juli 2016, 16:13

Klar, bei Mark gibt es alles.

http://www.insidekino.de/DJahr/DWA.htm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast