Forum-Charts 38/20

Antworten
scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2243
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Forum-Charts 38/20

Beitrag von scholley007 » Freitag 18. September 2020, 23:55

Da isser nu - die ungeliebte 'Altlast', die Disney beim Kauf von Fox mit abbekam.
Tonal und inhaltlich zwischen 'Breakfast Club' und 'Nightmare on Elm Street 3 - Dream Warriors' schwankend, war die Verbindung zum X-Men-Universum in 2 Sätzen abgefrühstückt.
Ansonsten ist der tendenziell ein Bruder im Geiste der 'Superman goes bad'-Variante 'Brightburn'
Nix was länger als 45 Minuten nach Ende der Sichtung noch Spuren im System hinterlässt.
Und bei dem man somit in 5 - 8 Jahren beim zappen im TV dann mal wieder hängen bleiben kannn.

6/10

Und die reguläre Werbung schien nur aus Spots für Fanta, Coke und verschiedene Biersorten zu bestehen: da war man ja schon vor dem Eisfilm abgefüllt.
Und NACH dem Eisfilm gleich 4 ! Presenter (geht's noch???) - Und natürlich noch ein Werbespot für Prime - gleichbedeutend mit: bleibt doch gefälligst auffe Couch anstatt ins Kino zu gehen... Mann Mann Mann...

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1307
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von KarlOtto » Sonntag 20. September 2020, 00:18

Hello Again - Ein Tag für immer 7/10
X-Men: New Mutants 7/10
After Truth 8/10

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5593
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von Capitol » Sonntag 20. September 2020, 23:00

TENET

Poooh - gegenüber Inception stinkt der so ab. Mag vielleicht auch eine falsches Basis sein - dennoch eine ziemliche Enttäuschung für mich. Und Washington/Pattinson funktionieren in meinen Augen auch nicht. Es war hoffentlich nur ein plumpe Drohung am Schluss, dass man noch viel miteinander vor hat.

"5" = 4/10

14 Leute heute um 19:30 Uhr im Adria
Kinojahr 2020 (25.10.)
13 Filme;Ticketumsatz 112,00 €
Zuletzt: Enfant Terrible,Jean Seberg,Tenet
TOP3: Judy, Enfant Terrible,Parasite
FLOP3: La Vérité,Tenet,Master Cheng,

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1307
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von KarlOtto » Montag 21. September 2020, 10:02

Tenet (70mm/OV) 8/10

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1307
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von KarlOtto » Dienstag 22. September 2020, 00:28

In Berlin wächst kein Orangenbaum (Sneak) 7/10

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4758
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von student a.d. » Dienstag 22. September 2020, 18:21

ES IST ZU DEINEM BESTEN ../..
Presse

Das deutsche Remake zu MONSIEUR CLAUDE, mal wieder mit einem sagenhaft schlechten Plakat.

Ansonsten Sperrfrist bis 05.10.2020.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 421
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von Lost77 » Dienstag 22. September 2020, 21:26

The Outpost 6/10
Kino: Filmwelt Landau, Saal 8

Ich war der einzige Besucher.
Spoiler
Für einen amerikanischen Kriegsfilm fand ich auffällig an keiner Stelle die amerikanische Flagge mit großem Pathos eingeblendet worden ist. Die größte Sinnlosigkeit an diesem zweistündigen Film ist die Einführung der Figuren, die sogar mit Namenseinblendung eingeführt werden. Fast eine Stunde lang gibt es dummes Gelaber und ein bißchen Campalltag wird dargestellt. Und es gibt zwischendurch immer mal Geballer der Taliban von den Hügeln, dann trifft man sich mit örtlichen Stammesführern, um sich von diesen verarschen zu lassen. Bis es dann eine Dreiviertelstunde lang den Großangriff der Taliban gibt und ein paar der namentlich eingeführten Soldaten sterben, nur dass dies einen emotional so gar nicht mitnimmt, weil man trotz der langatmigen Einführung so gar keine Bindung zu den Soldaten aufgebaut hat. Und die Schlussviertelstunde nach der Schlacht kann einen auch nicht mehr abholen, wenn die seelischen Auswirkungen der Schlacht gezeigt werden. Wie ein schlechter Witz mutet es da irgendwie an, wenn im Beginn des Abspanns die Darsteller und die realen Vorbilder bildlich nebeneinander gezeigt werden und per Text eingeblendet wird, welche Orden jeder einzelne verliehen bekommen hat.
Gibt es eigentlich einen Film, wo die Kriegsereignisse (egal ob russische Invasion, Taliban-Herrschaft oder US-Invasion) aus der Sicht von Afghanen bzw. Taliban/Mujaheddin dargestellt werden und aus westlicher Sicht verständlich die gesellschaftlichen Verhaltens- und Denkmuster der Afghanen erklärt werden?

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2243
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von scholley007 » Mittwoch 23. September 2020, 12:26

@Lost77: versuch mal dein Glück mit 'Bestie Krieg' mit Jason Patric, George Dzundza und Stephen Baldwin aus dem Jahr 1987 oder 88. Spielt während des Afghanistan-Krieges mit den Russen (die hier natürlich allesamt von Amis gespielt werden). Fand den um einiges besser, als die meisten der hochgelobten Vietnamfilme jener Zeit.

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1307
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von KarlOtto » Montag 28. September 2020, 10:46

Palm Springs (OV; FFF) 8/10
Archive (OV; FFF) 7/10

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4758
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 38/20

Beitrag von student a.d. » Montag 5. Oktober 2020, 15:04

student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 22. September 2020, 18:21
ES IST ZU DEINEM BESTEN ../..
Presse

Das deutsche Remake zu MONSIEUR CLAUDE, mal wieder mit einem sagenhaft schlechten Plakat.

Ansonsten Sperrfrist bis 05.10.2020.
7,5/10

Sympathisch-gelungenes Remake.

Hätte man in den Cast noch irgendwie ELYAS M'BAREK reingewurschtelt bekommen, würde der auch zu Corona-Zeiten 2,0 Mio Besucher schaffen.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste