Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4412
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Sonntag 12. Januar 2014, 19:11

Capitol hat geschrieben:ELTERN

5+ = 4/10

Wie öde war das denn ?

Rd. 15 Leute heute um 12:15 im FaF 4
Waaaaaaaaas? :shock: Für mich war ELTERN einer der besten und vor allem realistischsten deutschen Filme des vergangenen Jahres. Wow, wie unterschiedlich die Geschmäcker doch ausfallen können ... :ponder:
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5544
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Capitol » Montag 13. Januar 2014, 21:19

Na jaaaa ;-) Habe erschreckend oft versucht, im Dunkeln das Zifferblatt meiner Uhr zu erkennen. Aber abgesehen davon hatte ich auch erhebliche Probleme mit der "Kompression" der Handlung auf eine (knappe!) Woche. Wirkte auf mich eben alles andere als glaubwürdig.
Kinojahr 2020 (8.3.)
6 Filme;Ticketumsatz 54,50 €
Zuletzt: La Vérité,Parasite,Lindenberg
TOP3: Judy,Parasite,Lindenberg
FLOP3: La Vérité,Enkel für Anfänger,Knives Out

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Donnerstag 23. Januar 2014, 14:12

student a.d. hat geschrieben:WER IST THOMAS MÜLLER? 3,5/10
Presse
Zuerst hatte ich ja den Verdacht das wäre die Fortführung des MIA-SAN-CHAMPION-Konzeptes vom FCB an seine Fans... :)

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Donnerstag 23. Januar 2014, 16:38

scholley007 hat geschrieben:...Eine Anmerkung zu "Frankensteinchen" allerdings: wer es schafft aus diesem filmischen Schlappsack auch nur minimalsten Unterhaltungswert zu destillieren, gewinnt meine gesamte monatliche Fassungslosigkeit...
Der Rekord liegt bislang bei 3/10, das sollte damit noch im Rahmen deiner Toleranz bleiben... ;)

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 2026
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 23. Januar 2014, 22:27

student a.d. hat geschrieben:JACK RYAN 3,5/10 OF

Handwerklich solide, inhaltlich aber extrem unglaubwürdig und wirklich schlecht gespielt. Spannung kommt da nicht auf ...
Gab es nichtmal eine Zeit, als Kenneth Branagh als guter Regisseur galt?

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Freitag 24. Januar 2014, 10:13

Diese Faehigkeit wurde Branagh schon zu Zeiten seines "Frankenstein"-Films anno 1994 seitens der schreibenden Zunft abgesprochen (man laesterte da auch lieber ueber seinen muskelbepackten Oberkoerper ab- Mr. Eckardt ick hoer Dir trapsen ;-) )

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Freitag 24. Januar 2014, 20:18

student a.d. hat geschrieben:Nach so einem Film neigt man auf jeden Fall dazu Soldaten und ihren Aufopferungen noch mehr Wertschätzung als bisher entgegenzubringen - ganz unabhängig davon, ob man (vereinfacht ausgedrückt) ein genereller Kriegs-Fan/Kriegs-Hasser bzw. Militär-Fan/Militär-Hasser ist.
Also von dem Herrn Berg kenne ich ja nun nur OPERATION: KINGDOM, HANCOCK und BATTLESHIP. Und ich kann es mir schlichtweg nicht vorstellen, dass der Kerl überhaupt in der Lage ist, seine amerikanisch-patriotischen Scheuklappen abzulegen... ob nun mit oder ohne Flaggeneinsatz. Schon gar nicht in einem Film über die ewigen Vorzeige-"Cheerleader" der Navy SEALs. Da behaupte ich in vorauseilendem Gehorsam, dass ich den exakt gleichen Film wahrscheinlich gänzlich gegensätzlich bewerten würde... :)

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4412
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Freitag 24. Januar 2014, 20:47

Agent K hat geschrieben:
student a.d. hat geschrieben:Nach so einem Film neigt man auf jeden Fall dazu Soldaten und ihren Aufopferungen noch mehr Wertschätzung als bisher entgegenzubringen - ganz unabhängig davon, ob man (vereinfacht ausgedrückt) ein genereller Kriegs-Fan/Kriegs-Hasser bzw. Militär-Fan/Militär-Hasser ist.
Also von dem Herrn Berg kenne ich ja nun nur OPERATION: KINGDOM, HANCOCK und BATTLESHIP. Und ich kann es mir schlichtweg nicht vorstellen, dass der Kerl überhaupt in der Lage ist, seine amerikanisch-patriotischen Scheuklappen abzulegen... ob nun mit oder ohne Flaggeneinsatz. Schon gar nicht in einem Film über die ewigen Vorzeige-"Cheerleader" der Navy SEALs. Da behaupte ich in vorauseilendem Gehorsam, dass ich den exakt gleichen Film wahrscheinlich gänzlich gegensätzlich bewerten würde... :)
Hi bei den vorangenannten Filmen gebe ich dir vollauf recht. Die kann ich ebenfalls nicht leiden. Dumme Action, noch doofere Dialoge und Handlung. Vielleicht erscheint mir LONE SURVIVOR deshalb einfac im Vergleich so "wertneutral". Auf jeden Fall ist nicht die ganze Zeit davon die rede wie toll Amerika ist, alle anderen aber nur Arschgeigen und so weiter und so fort... :) Außerdem ist der Film ziemlich straight und ohne große "Rahmenhandlung". Bin ja mal gespannt später auf die anderen Meinungen, ob da auch nur irgendwer irgendwie in meine Richtung der Interpretation tendiert. :D
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Freitag 24. Januar 2014, 20:58

Ich will auch gar nicht behaupten, dass ich einen derartigen Film nicht spannend und unterhaltsam finden könnte, aber "Aufopferung" und "Wertschätzung" kann ich mit den SEALs gar nie nicht assoziieren. Da darf man sich schon als toller Kerl fühlen, wenn man nach harter Auslese dazu gehört. Das sind die Karriere-Tribute aus Distrikt 1 und 2. Und wer schon mit einer derartigen Exposition anfängt, der will keine subtile, balancierte, oder gar "neutrale" Charakterstudie abliefern...

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Sonntag 26. Januar 2014, 18:51

ncc5843 hat geschrieben:TIME SLIP – TAG DER APOKALYPSE (Japan, 1979) 3/10
aka G.I. Samurai
:mrgreen: Hihi...riecht aber schon vorher leicht nach einer japanischen Variante von Troma bzw. The Asylum, oder? ;)

Was kostet denn da ein Ticket zum Cinema Bizarre ?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9954
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von MH207 » Sonntag 26. Januar 2014, 19:22

Unterschiedlicher können Meinungen kaum sein :D .

Ich bin eher der Meinung, eine ruhigere und ausführlichere Erzählstruktur hätte dem Film in all seinen Episoden gut getan.

So empfand ich es eher als eine Art "Insel Hopping".
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von ncc5843 » Sonntag 26. Januar 2014, 19:51

MH207 hat geschrieben: Ich bin eher der Meinung, eine ruhigere und ausführlichere Erzählstruktur hätte dem Film in all seinen Episoden gut getan.

So empfand ich es eher als eine Art "Insel Hopping".
Als "Insel Hopping" empfand ich es auch, meiner Ansicht nach hätte man weniger Reisestationen (und etwas weniger Büroszenen) zeigen sollen, die verbliebenen Episoden hätte man dann tiefgehender erzählen können. Der Film fühlte sich mit seinen 2 Stunden Laufzeit länger als die 2 1/2 Stunden MEDICUS an.
Zuletzt geändert von ncc5843 am Sonntag 26. Januar 2014, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von ncc5843 » Sonntag 26. Januar 2014, 20:07

Agent K hat geschrieben: :mrgreen: Hihi...riecht aber schon vorher leicht nach einer japanischen Variante von Troma bzw. The Asylum, oder? ;)

Was kostet denn da ein Ticket zum Cinema Bizarre ?
Jaja, ich hatte ja schon geahnt, welches Niveau mich da erwartet ...

Ich muss mich noch korrigieren: Die Reihe heißt nicht Cinema Bizarre, sondern Bizarre Cinema, so viel Korrektheit muss sein :)

Es gilt der normale Eintritt vom Metropolis: 7,- Euro für "Gäste" und 4,- Euro für Mitglieder der Kinemathek Hamburg (Jahresmitgliedskarte gibt es für 25 Euro an der Kasse.)

Vor dem Film gab es noch eine kurze Einführung zur Entstehung des Films und über den Hauptdarsteller Sonny Chiba (war auch in Kill Bill zu sehen), und noch ein paar alte Werbespots, in denen Sonny Chiba auftrat (es war irgendwas alkoholisches mit japanischem Etikett).

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Sonntag 26. Januar 2014, 20:25

Na dann gehe ich mal davon aus, dass du da eine Jahreskarte hast. Wenn die Tagesform stimmt, dann könnten mich derartige Filme durchaus auch ins Kino locken. Aber mit Fahrt, Parkhaus, und regulärem Preis, würde ich dann wohl doch eher auf Tele 5 hoffen... ;)

/edit
ncc5843 hat geschrieben:...es war irgendwas alkoholisches mit japanischem Etikett...
Zumindest davon hätte man ja jedem Besucher ein Kostprobe überreichen können... :)

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von ncc5843 » Sonntag 26. Januar 2014, 20:33

Ja, ich habe eine Jahreskarte. Nicht nur fürs Metropolis, sondern auch für die U-Bahn: Bei 4 Euro Gesamtkosten kann man sich dann auch mal spontan für einen unbekannten Film entscheiden. :)

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 2026
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Montag 27. Januar 2014, 00:01

ncc5843 hat geschrieben:Ja, ich habe eine Jahreskarte. Nicht nur fürs Metropolis, sondern auch für die U-Bahn ...
Und wahrscheinlich nicht nur für die U-Bahn, sondern auch für die S-Bahn, die Busse und die HADAG-Fähren im Hafen. ;-)
Der HVV ist schon was Feines. :-)

Parkgebühren und Taxikosten sind zwei Wörter, die auch in meinem Wortschatz nicht vorkommen. Dafür zahle ich kein Geld, da es nicht im Entferntesten im Verhältnis zur Leistung steht.

Ich habe auch mal überlegt, ob ich Mitglied im Metropolis werde. Aber irgendwie komme ich zeitlich kaum dazu, so häufig ins Kino zu gehen, dass ich auch noch das Metropolis-Angebot regelmäßig in Anspruch nehmen könnte.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8661
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mark_G » Samstag 1. Februar 2014, 21:57

Agent K hat geschrieben:Kino-Nachmittag im Kampf um die Nachweisgrenze:

DIE EISKÖNIGIN (3D) 8/10
47 RONIN (3D) 7/10
ALL IS LOST 9/10
Witzig, zwei der drei Filme hat Pi Jay heute auch gesehen (Eiskönigin und 47R)... Ich war nur bei Eiskönigin dabei...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 2026
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Montag 3. Februar 2014, 23:54

Mattis hat geschrieben:Buddy

Es tut mir einfach sehr Leid, dass der Film irgendwie nicht die Chance hatte, über Weihnachten ein paar Herzen zu erobern. Der IMDB-Wert deutet auch nicht darauf hin, dass wir hier einen DVD-Hit vor uns haben. Vielleicht hat er mit den Bully-Fans einfach genau die falschen Leute erreicht.

7,5/10 Punkte = Note 2-
Naja, ich finde "Der Schuh des Manitu" großartig und "Bully" ebenso, nur auf komplett andere Art und Weise.

Habe aber auch niemanden überzeugen können, sich den Film anzusehen. Meistens war die Antwort: "Bully finde ich nicht lustig." Wenn ich dann erwähnt habe, dass man "Buddy" nicht mit den alten Filmen vergleichen kann, hat es die Leute trotzdem nicht interessiert. Mit ihm zu werben, hat dem Erfolg in diesem Fall eher geschadet. Man hätte es nicht als Bully-Film vermarkten sollen.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4412
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Freitag 14. Februar 2014, 23:57

scholley007 hat geschrieben:Das finstere Tal 9/10
Freut mich, dass der nicht nur mir gefällt. Vielleicht spricht er sich ja noch herum! :)
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 2026
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 15. Februar 2014, 00:27

student a.d. hat geschrieben:
scholley007 hat geschrieben:Das finstere Tal 9/10
Freut mich, dass der nicht nur mir gefällt. Vielleicht spricht er sich ja noch herum! :)
Der steht auch auf meiner Liste. Aber in Hamburg findet sich momentan keine große Leinwand, die ihn zeigt. Das Passage versteckt ihn im Studio, und die UCI Kinowelten zeigen ihn auch nur in den kleinen Sälen. Ich befürchte aber, dass er (je länger ich warte) nicht unbedingt den Weg auf größere Leinwände finden wird.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 2026
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Montag 17. Februar 2014, 17:32

student a.d. hat geschrieben:NYMPHOMANIAC Teil 1 6/10
Presse

Das Gerede über den Fil ist viel zu aufgebauscht... Ist ein netter philosophisch interessanter Film, bei dem ich mich allerdings frage, ob ich in einem 2. Teil genau das Gleiche nochmals benötige...
Heute abend laufen Teil 1 und Teil 2 direkt hintereinander im Abaton. Da kannst du deine Frage beantworten. :-)

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4412
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Montag 17. Februar 2014, 17:54

Invincible1958 hat geschrieben:
student a.d. hat geschrieben:NYMPHOMANIAC Teil 1 6/10
Presse

Das Gerede über den Fil ist viel zu aufgebauscht... Ist ein netter philosophisch interessanter Film, bei dem ich mich allerdings frage, ob ich in einem 2. Teil genau das Gleiche nochmals benötige...
Heute abend laufen Teil 1 und Teil 2 direkt hintereinander im Abaton. Da kannst du deine Frage beantworten. :-)
Ich lebe aber in München und bin leider nur noch manchmal in HH ... :(
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9954
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von MH207 » Montag 17. Februar 2014, 20:29

Vaterfreuden

Ich mochte ihn, was soll man machen...


Kommt mir bekannt vor. Dilemma oder wie es auch immer bezeichnet wird :mrgreen: ... aber passt doch.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Mittwoch 19. Februar 2014, 22:27

student a.d. » Mittwoch 19. Februar 2014, 21:32 hat geschrieben:
...und auch ansonsten hätte der Film etwas animiert sein können...
Yoar, sollte man von einem Animationsfilm tatsächlich erwarten dürfen... :P

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4412
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 19. Februar 2014, 22:45

Agent K hat geschrieben:
student a.d. » Mittwoch 19. Februar 2014, 21:32 hat geschrieben:
...und auch ansonsten hätte der Film etwas animiert sein können...
Yoar, sollte man von einem Animationsfilm tatsächlich erwarten dürfen... :P
Danke für den Hinweis! :D :mrgreen: Ist von mir sofort ausgebessert worden... ;)
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste