Seite 5 von 5

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 12. Februar 2016, 18:17
von MH207
Ich frage mich ja, wann "endlich" das Crossover mit der F&F-Reihe erfolgt :mrgreen: ...

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 17. Mai 2016, 00:43
von Mark_G

Re: Sequelmania

Verfasst: Sonntag 24. Juli 2016, 11:53
von MH207
Ich hatte es zunächst für einen Scherz gehalten ... =Sequelitis, aber vor wenigen Tagen ist Vollzug gemeldet worden ...

Re: Sequelmania

Verfasst: Samstag 12. November 2016, 08:36
von student a.d.
CROODS 2 wurde offenbar ad acta gelegt - zumindest vorerst.

Re: Sequelmania

Verfasst: Samstag 12. November 2016, 19:37
von Mattis
Hat Universal Dreamworks nur gekauft, um es einzustampfen und einen Konkurrenten aus dem Weg zu schaffen?

Re: Sequelmania

Verfasst: Mittwoch 16. November 2016, 07:30
von Taipan
Mattis hat geschrieben:Hat Universal Dreamworks nur gekauft, um es einzustampfen und einen Konkurrenten aus dem Weg zu schaffen?
Ich glaube der Hauptgrund war die Sicherung der Lizenzen für und Ausbau der Rides in den Freizeitparks.

Ich habe zwar keinen Einblick in die Rechtesituation, aber es scheint mir so, dass Dreamworks einfach jeweils an den Meistbietenden verteilt hat und insbesondere die Merlin Gruppe (zb Heidepark) immer öfter zuschlug.

Dadurch dass universal in seinen Parks ebenfalls bereits DWA IPs nutzt, ist ein Ausbau nur konsequent. Insbesondere um neben Harry Potter ein weiteres Gegengewicht gegen den Star Wars Vormarsch in Florida und Kalifornien und zusätzlich Marvel in Kalifornien und Asien zu haben.

Ein Kung Fu Panda Land im geplanten Park bei Beijing und ein Shrek Land als Pendant zum Disney Fantasyland kann ich mir zb gut vorstellen.

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 27. Juni 2017, 13:27
von MH207
Warner gibt grünes Licht für "The Accountant 2".

Re: Sequelmania

Verfasst: Samstag 1. Juli 2017, 11:59
von MH207

Re: Sequelmania

Verfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 01:56
von Mattis
Flop Gun 2.

Re: Sequelmania

Verfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 09:27
von Mark_G

Re: Sequelmania

Verfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 09:36
von svenchen
danke für die Mühen Mark...ich finde die Rubrik immer sehr interessant

Re: Sequelmania

Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 19:16
von MH207
Kleiner Hinweis: Am 13.12. startet noch "Der kleine Drache Kokosnuss 2", das Sequel zum 2014er Erstling (nicht auf der Übersicht).

Re: Sequelmania

Verfasst: Montag 15. Januar 2018, 00:18
von Invincible1958
Im Dezember soll der neue Asterix-Trickfilm "Asterix - Das Geheimnis des Zaubertranks" in die Kinos kommen.
Auf asterix.com ist vom 5. Dezember die Rede. Ob es sich hier nur um einen französischen Kinostart handelt, oder der Film auch in Deutschland
zur gleichen Zeit herauskommt, geht aus der Meldung auf der Seite nicht hervor:

http://www.asterix.com/missive37/lettre027en.htm

Habt ihr da von irgendeinem Verleiher schon etwas gehört?

Weitere Quelle: http://bullesdeculture.com/2017/05/news ... gique.html

Re: Sequelmania

Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 11:41
von MH207
Mark, woher kommt die (kleine) Differenz in den Besucherzahlen bei 50SoG zwischen Top 100 D 2018 (Stand 22.07.) (3.001.138) und der neuen Sequelmania? (3.006.228)? Nachmeldungen?

Re: Sequelmania

Verfasst: Sonntag 29. Juli 2018, 14:14
von Mark_G
Nachmeldung - beim nächsten Update auch in den Jahres-Charts

Re: Sequelmania

Verfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 20:37
von Mark_G

Re: Sequelmania

Verfasst: Montag 14. Januar 2019, 05:22
von Lativ
Da sind Fortsetzungen dabei von den ich noch gar nichts wusste z.b. eine Neuauflage der Addams Family. Meine Traumbesetzung von Mortisha Adams *Anjelica Huston war schon gut*, allerdings müsste man dafür in ein Zeitreisevehikel steigen und 25 Jahre zurück reisen, wäre ohne Scherz Cher. Sie wäre perfekt für die Rolle gewesen aufgrund ihrer markanten Gesichtszüge. An ihrer Seite und schon wieder bewegen wir uns in der Vergangenheit Freddy Mercury mit seinem Schauspieldebüt als Gomez Adams und vom Altersunterschied hätte das auch gepasst, beide Geburtsjahr 1946. Gesangsparts hätte man auch mühelos einbauen können, das wär ein Highlight geworden.

Zum Rest: John Wick's Finale wird ein Hit mit einem Siebenstelligen Endergebnis auch mit FSK 18, während Pokemon da bin ich nach wie vor überzeugt einer der Rohrkrepierer des Jahres wird zusammen mit MIB: Int.
Angel has Fallen ist die dämlichste Fortsetzung des Jahres denn nachdem Mike Banning zweimal dem U.S. Präsidenten das leben gerettet hat wird er von seinen eigenen Leuten als Terrorist gejagt. ES2 holt nochmal 2,5 Mio. Besucher und wird natürlich der Erfolgreichste Vertreter seines Genres 2019 während bei Star Wars 9 für mich nichtmal die 5 Mio. mehr sicher sind nachdem viele Fans von Teil 8 enttäuscht waren. Shaft nur Online was für ne Sauerei !
Arnie kann froh sein wenn es nochmal Siebenstellig wird nachdem er sein Denkmal mit dem letzten Film Ramponiert hat.

Erfolgreichste Animationsfilmfortsetzung - Pets 2 vs. Eiskönigin 2, die messlatte liegt bei beiden für heutige Verhältnisse recht hoch aber die Tiere werden Erfolgreicher. Ob die Eiskönigin zulegt ist fraglich.
DLG3 holt ne GL, auch aufgrund seiner Optik.

Sehr neugierig darf man bei Monsieur Claude sein wie groß der Abschlag zum ersten ist. Shaun dagegen bekommt nen Puffer oben und unten 1,3-2,1 Mio. der erste hatte fast 1,9 Mio. Mittlerweile sind ja auch schon 4 Jahre vergangen.

Daumen Drücken bei Asterix, der erste Animationsausflug war der beste Beitrag zur reihe seit über 20 Jahren. Auch den Winzlingen bleibt zu wünschen das sie mehr Beachtung finden, das ist so unaufgeregte Unterhaltung für die überdrehten kleinen.

Bleibt zum Schluss der Deutsche Film. Wird ne verdammt enge Kiste zwischen 2 und 3.
1. Klassentreffen 2
2. Bayern 6
3. Pferd 4

Re: Sequelmania

Verfasst: Montag 14. Januar 2019, 09:43
von Mattis
Lativ hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 05:22
Da sind Fortsetzungen dabei von den ich noch gar nichts wusste z.b. eine Neuauflage der Addams Family. Meine Traumbesetzung von Mortisha Adams *Anjelica Huston war schon gut*, allerdings müsste man dafür in ein Zeitreisevehikel steigen und 25 Jahre zurück reisen, wäre ohne Scherz Cher. Sie wäre perfekt für die Rolle gewesen aufgrund ihrer markanten Gesichtszüge. An ihrer Seite und schon wieder bewegen wir uns in der Vergangenheit Freddy Mercury mit seinem Schauspieldebüt als Gomez Adams und vom Altersunterschied hätte das auch gepasst, beide Geburtsjahr 1946. Gesangsparts hätte man auch mühelos einbauen können, das wär ein Highlight geworden.

Zum Rest: John Wick's Finale wird ein Hit mit einem Siebenstelligen Endergebnis auch mit FSK 18, während Pokemon da bin ich nach wie vor überzeugt einer der Rohrkrepierer des Jahres wird zusammen mit MIB: Int.
Angel has Fallen ist die dämlichste Fortsetzung des Jahres denn nachdem Mike Banning zweimal dem U.S. Präsidenten das leben gerettet hat wird er von seinen eigenen Leuten als Terrorist gejagt. ES2 holt nochmal 2,5 Mio. Besucher und wird natürlich der Erfolgreichste Vertreter seines Genres 2019 während bei Star Wars 9 für mich nichtmal die 5 Mio. mehr sicher sind nachdem viele Fans von Teil 8 enttäuscht waren. Shaft nur Online was für ne Sauerei !
Arnie kann froh sein wenn es nochmal Siebenstellig wird nachdem er sein Denkmal mit dem letzten Film Ramponiert hat.

Erfolgreichste Animationsfilmfortsetzung - Pets 2 vs. Eiskönigin 2, die messlatte liegt bei beiden für heutige Verhältnisse recht hoch aber die Tiere werden Erfolgreicher. Ob die Eiskönigin zulegt ist fraglich.
DLG3 holt ne GL, auch aufgrund seiner Optik.

Sehr neugierig darf man bei Monsieur Claude sein wie groß der Abschlag zum ersten ist. Shaun dagegen bekommt nen Puffer oben und unten 1,3-2,1 Mio. der erste hatte fast 1,9 Mio. Mittlerweile sind ja auch schon 4 Jahre vergangen.

Daumen Drücken bei Asterix, der erste Animationsausflug war der beste Beitrag zur reihe seit über 20 Jahren. Auch den Winzlingen bleibt zu wünschen das sie mehr Beachtung finden, das ist so unaufgeregte Unterhaltung für die überdrehten kleinen.

Bleibt zum Schluss der Deutsche Film. Wird ne verdammt enge Kiste zwischen 2 und 3.
1. Klassentreffen 2
2. Bayern 6
3. Pferd 4
Da wirst du dich aber wundern. 4,2 Mio Trailerklicks für die deutschen Trailer bei YT.

Re: Sequelmania

Verfasst: Montag 14. Januar 2019, 13:45
von Lativ
Mattis hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 09:43

Da wirst du dich aber wundern. 4,2 Mio Trailerklicks für die deutschen Trailer bei YT.
Österreich und die Schweiz kommen dazu, mir ist nicht bekannt das die eigene Fassungen mit Dialekt bekommen. Außerdem gibt kein Gesetz das besagt das was weiß ich Franzosen und Amerikaner den Trailer Anklicken dürfen.

Außerdem wenn ich die Klicks für 'Polaroid' zusammen zähle sind das auch etwa 2,6-2,7 Mio. Alleine 1,4 Mio. für den von Capelightpictures.

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 00:25
von Lativ
Kleine Korrektur meinerseits wegen der Prognose zur ersten GL 2019.

DLG 3, 2,8 Mio. ;-)

Sonst passt das nicht wegen den Avengers.