Corona & Box Office

Manni Sch.
Groupie
Groupie
Beiträge: 162
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 17:47

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Manni Sch. » Donnerstag 19. März 2020, 19:09

Bei uns (Hessen) gibt es Gerüchte, dass eine Ausgangssperre geprüft bzw. vorbereitet wird. Die Menschen halten sich einfach nicht an die Vorgaben. Am letzten Wochenende bei schönem Wetter waren die Kneipen voll, die Menschen haben auf Wiesen zusammen gesessen und auf den gesperrten Spielplätzen spielten die Kinder. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 19. März 2020, 19:10

War hier nicht anders... Als ich gestern zur Bank ging, waren die Straßencafes voll, darunter waren auch viele Senioren...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4207
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mattis » Donnerstag 19. März 2020, 19:55

Warum macht man dann nicht einfach die Cafes dicht? Bevor ich nicht mehr auf den verlassenen Feldweg zum Spaziergang darf, sollte man vielleicht da mal ansetzen.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4428
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 19. März 2020, 20:04

Mattis hat geschrieben:
Donnerstag 19. März 2020, 19:55
Warum macht man dann nicht einfach die Cafes dicht? Bevor ich nicht mehr auf den verlassenen Feldweg zum Spaziergang darf, sollte man vielleicht da mal ansetzen.
Normale Cafés sind in der Regel ja schon zu. Aber meist sind das dann wie in München zb Bäckerei mit Bistro Anschluss die noch offen und voll sind...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9964
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Donnerstag 19. März 2020, 20:20

Manni Sch. hat geschrieben:
Donnerstag 19. März 2020, 19:09
Bei uns (Hessen) gibt es Gerüchte, dass eine Ausgangssperre geprüft bzw. vorbereitet wird. Die Menschen halten sich einfach nicht an die Vorgaben ...
Dürften mehr als Gerüchte sein. Die Ministerpräsidenten der Länder und die Kanzlerin entscheiden am Sonntag nachmittag in einer Telefonkonferenz über die weiteren Maßnahmen. Und unser Ministerpräsident zeigte sich eben deutlich erbost über das Verhalten einiger Bürger (Stichwort "Coronapartys" von Jugendlichen / Rentnertreffs in Cafés o.ä. usw.) ...

Wie immer: Wegen ein paar (mehr) Idioten droht für 82 Mio. eine Ausgangssperre ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1822
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Corona & Box Office

Beitrag von mercy » Donnerstag 19. März 2020, 20:39

Wird mit Sicherheit so kommen und ich finde es gut. Zwar kommt nun bis nächster Woche ein Zuhause-bleib-Wetter, aber ich hoffe, dass sich die Obrigen nicht beirren lassen.

Manni Sch.
Groupie
Groupie
Beiträge: 162
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 17:47

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Manni Sch. » Donnerstag 19. März 2020, 20:48

Ja, aber ich finde es ärgerlich, dass ich wegen einigen Idioten nicht mehr joggen oder Fahrrad fahren kann.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4207
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mattis » Donnerstag 19. März 2020, 20:55

Ich kann doch keine Ausgangssperre aufgrund der Tatsache verhängen, dass sich die Leute in geöffnete Cafes und geöffnete Parks setzen.

Alle Betriebe dieser Art dicht machen und die Polizei verjagt die Unvernünftigen so lange, bis auch die es verstanden haben.

Letztendlich wird das ein stufenweiser Plan sein, der im Groben schon länger steht (und langsam umgesetzt wird, damit die Verunsicherung nicht zu groß wird), denn die Argumente und die aktuell noch nicht ergriffenen Maßnahmen passen in meinen Augen nicht recht zusammen.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 2042
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 20. März 2020, 01:24

Die laufenden Live-Action-Dreharbeiten zu den Avatar-Fortsetzungen, die zur Zeit in Neuseeland stattfinden, wurden eingestellt:

https://twitter.com/officialavatar

Mal sehen, ob das den Kinostart von "Avatar 2" in 1,5 Jahren in Gefahr bringt.

Han Solo
Fan
Fan
Beiträge: 136
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Han Solo » Freitag 20. März 2020, 04:51

Gerade bei gmx gelesen:

Netflix wird die Datenmengen in seinem Video-Streamingdienst in Europa zunächst für 30 Tage drosseln, um die Netze in der Coronavirus-Krise zu entlasten.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1303
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Taipan » Freitag 20. März 2020, 08:58

China startet tatsächlich mit älteren Filmen, um die Leute wieder ins Kino zu holen. U.a. Harry Potter und Wolf Warrior 2 werden rereleased und so wie es aussieht, dürfen die Kinos 100% der Einnahmen behalten, damit sie wieder auf den Damm kommen:

https://www.comingsoon.net/movies/news/ ... tter-movie

Also liebes Disney: Das wäre doch jetzt eine gute Gelegenheit um Star Wars: A New Hope mal wieder ins Kino zu bringen :)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9964
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Freitag 20. März 2020, 10:56

Wow, immerhin ein ganz kleiner Silberstreif am Horizont.

Könnte ein gutes Beispiel für die Wiedereröffnungen in D/Europa werden ... auch wenn es mit der aktuellen Nachrichtenlage absurd erscheint.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4428
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Freitag 20. März 2020, 12:37

Bei uns wurde bis auf weiteres HO jetzt als Standardzustand eingeführt und man benötigt eine schriftliche Ausnahmegenehmigung, wenn man ins Büro will. Ich gehe deshalb aktuell von HO bis mindestens 19.04 aus...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4373
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Freitag 20. März 2020, 12:38

Auch wenn es unvorstellbar Schrecklich ist, aber um die Zahlen wirklich zum fall zu bringen müsste man begrenzt auf Zwei Wochen Radikal vorgehen. Sprich die Bürger darauf vorbereiten sich mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln für diesen Zeitraum zu bevoraten und dann Konsequent jeden schritt vor die Tür zu vermeiden bzw. zu verbieten.
Einmal heftig, aber dafür dann kein Monatelanges gequäle, wenn dann die Infektions Zahlen nicht in den Keller krachen versteh ich es nicht.

Das würde die Wirtschaft besser verkraften als das jetzt.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Freitag 20. März 2020, 12:57

In Bayern gilt ab Mitternacht die Ausgangssperre (mit ein paar wenigen Ausnahmen)...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4373
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Freitag 20. März 2020, 15:06

Verschärfung in der Gastronomie.
Nicht mehr von 6 Uhr Morgens bis 18 Uhr Öffnen.

Ab Mtternacht müssen für die nächsten 2 Wochen alle Restaurants Bundesweit schließen, ausnahmen bleiben Take-Away sprich beispielsweise das Belegte Brötchen vom Bäcker, Drive-In und Lieferservice.

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1166
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Corona & Box Office

Beitrag von KarlOtto » Freitag 20. März 2020, 15:15

Lativ hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 15:06
Verschärfung in der Gastronomie.
Nicht mehr von 6 Uhr Morgens bis 18 Uhr Öffnen.

Ab Mtternacht müssen für die nächsten 2 Wochen alle Restaurants Bundesweit schließen, ausnahmen bleiben Take-Away sprich beispielsweise das Belegte Brötchen vom Bäcker, Drive-In und Lieferservice.
Also von Bundesweit kann da noch keine Rede sein. Es sei denn Bayern, Baden-Würtemberg und Rheinland-Pfalz sind die einzigen Bundesländer in Deutschland. Wobei das auch zur Zeit jeder unterschiedlich handhabt. Hessen und Saarland will auch folgen. Das andere wird sicherlich dann am So. kommen. Warten wir weiter ab.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4373
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Freitag 20. März 2020, 15:41

KarlOtto hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 15:15
Also von Bundesweit kann da noch keine Rede sein. Es sei denn Bayern, Baden-Würtemberg und Rheinland-Pfalz sind die einzigen Bundesländer in Deutschland. Wobei das auch zur Zeit jeder unterschiedlich handhabt. Hessen und Saarland will auch folgen. Das andere wird sicherlich dann am So. kommen. Warten wir weiter ab.
Laut 'Markus Söder' wollen sich alle Bundesländer beteiligen. Nachzulesen im ...dir deine meinung HÖHÖ Ticker um 13:08 Uhr.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4373
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Freitag 20. März 2020, 15:44

Die beiden haben einen Plan :mrgreen:


mamop
Fan
Fan
Beiträge: 132
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 21:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von mamop » Freitag 20. März 2020, 19:12

Ich kann nicht verstehen, warum Deutschland so sehr zögert.
Man hatte keine Probleme damit einseitig die Grenzen zu schließen und damit den Warentransport erheblich zu stören aber die Deutschen selbst sitzen draußen in Restaurants, Cafes, in Parks ... und wenn ich die Bilder aus den Medien sehe, dann sind das definitiv nicht nur "ein paar" ...
Man hat wohl nichts aus der Situation in Italien gelernt und steuert jetzt genau dahin ... und damit schadet man allen in Europa.

Han Solo
Fan
Fan
Beiträge: 136
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Han Solo » Freitag 20. März 2020, 19:53

Es scheint mir auch ein wenig der Eindruck entstanden zu sein, daß junge Menschen denken, sie wären immun und nur ältere gefährdet sind.

Maik1992
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 954
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 10:40

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Maik1992 » Freitag 20. März 2020, 21:00

Han Solo hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 19:53
Es scheint mir auch ein wenig der Eindruck entstanden zu sein, daß junge Menschen denken, sie wären immun und nur ältere gefährdet sind.
Diese Personen haben einfach noch nicht den Knall gehört. Es scheint ihnen an Realitätsverlust zu mangeln. Sie machen die Situation und die Ausgangslage nur noch prekärer und man fragt sich einfach nur noch wann kommt endlich die Ausgangssperre!? Jetzt helfen nur noch drastische Mittel um die Ausbreitung des Coronaviruses zu verlangsamen. Worte allein reichen da nicht aus...

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4373
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Freitag 20. März 2020, 21:13

Han Solo hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 19:53
Es scheint mir auch ein wenig der Eindruck entstanden zu sein, daß junge Menschen denken, sie wären immun und nur ältere gefährdet sind.
Sie denken, vermutlich, nicht das sie Immun sind, aber das wenn sie es bekommen ein paar Tage geschwächt sind und das Virus dann abschütteln wie eine Erkältung. Mag sein das dies bei vielen auch zutrifft, aber das verhalten an sich ist Assozial.

Es ist ja nicht verboten worden allein oder mit 2-3 Freunden oder seinem Schatz Spazieren zu gehen, sogar Sport ist draußen möglich aber Gruppen sind verboten und alle Aktivitäten mit jener egal ob Grillen oder Fussball. Das ist ein verzicht meiner meinung nach mit dem man zeitlich befristet gut leben kann.

Aber ich wiederhole mich erneut, man sollte keine halben sachen machen und das ganze in die länge ziehen was eine längere Zeit der 'Entbehrungen' bedeutet sondern knallhart durchziehen und auf die Regelung in Italien einen drauf setzen. Zum Beispiel 10 Tage vorher den Bürgern die 14 Tägige Quarantäne Ankündigen damit sie sich mit allem Versorgen können was Sache ist und dann herrscht Ausgangssperre. Einzige Ausnahme sind Personen deren Einsatz unverzichtbar sind wie Arztpersonal, Feuerwehrpersonal, Sanitäter und Bestatter.
Apotheken sind ein fall für sich, in der zeit von meinetwegen 9 Uhr Morgens bis 20 Uhr Abends könnte man unter der Tel. die aushängt einen Termin mit dem jeweiligen Betreiber der ensprechenden Apotheke ausmachen um die WICHTIGEN Medikamente abzuholen. Da es meistens dutzende Apotheken gibt wird sich die Auslastung verteilen.
Dasselbe Prinzip ist es mit Arztpraxen, nur noch per Termin und Einzelnd.

Das große Problem ist das Gassi gehen mit dem Hund, wer einen Garten hat und Tüte ist um ein Problem ärmer, wer zur Miete Wohnt das ist ein Problem. Dann muss man auf die vernunft hoffen nur die Straße hoch und runter 10 min. und dann wieder zurück zur Wohnung und wenn einem einer Begegnet die Straßenseite wechseln.

Wichtig ist nur das man den Bürgern die Sicherheit mit auf diesen weg gibt das es wirklich nur 14 Tage sind, danach muss es eine Besserung geben und dann auf den Status umswitchen den wir jetzt haben und um abstand bitten und nur die Öffnung von Supermärkten veranlassen. Was ganz wichtig ist, jeder darf dann für weitere zwei Wochen die Wohnung nur mit einem einfachen Mundschutz verlassen, ob selbst angefertigt z.b. Geschirrtuch oder ein spezieller für Ärzte ist egal aber der Mund und die Nase müssen bedeckt sein.
Spätestens dann müssten wir es durch haben.

Die Grenzen müssen ggf. noch länger geschlossen bleiben außer für Güterverkehr, mit Pech ein halbes bis ganzes Jahr. Selbstverständlich auch der Luftraum.

carmine
Frischling
Frischling
Beiträge: 28
Registriert: Montag 27. Mai 2019, 09:27

Re: Corona & Box Office

Beitrag von carmine » Freitag 20. März 2020, 23:38

Hier in der Schweiz wurde in meiner Gegend eine Geburtstagsfeier im Garten geschmissen (das war gestern), Senioren en masse machen gemeinsam eine Wanderung bei schönem Wetter. Schüler treffen sich Abends um den Schulen und trinken. Und was entscheidet der Bund? Keine Ausgangssperre, "man glaube an das Mitwirken eines jeden einzelnen." Und das sagen sie nach jeder Konferenz. Alle, die sich jetzt noch nicht an die Aufforderungen und Bitten halten, werden es auch weiterhin nicht tun, solange die Missachtung keine Strafe nach sich zieht.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4373
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Freitag 20. März 2020, 23:48

carmine hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 23:38
Alle, die sich jetzt noch nicht an die Aufforderungen und Bitten halten, werden es auch weiterhin nicht tun, solange die Missachtung keine Strafe nach sich zieht.
1. 60 Euro oder Mündliche Verwarnung wenn einsichtig.
2. 1000 Euro
3. Drei Monate Knast + 6.000 Euro
4. Fünf Jahre Knast + 10.000 Euro

Fertig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mr. Mackenzie und 5 Gäste