Milliardäre 2019

Milliardäre

Umfrage endete am Sonntag 6. Januar 2019, 14:31

Captain Marvel
4
4%
Dumbo
4
4%
Avengers 4
15
16%
Aladdin
5
5%
Pets 2
2
2%
Men in Black Spin-Off
0
Keine Stimmen
Toy Story 4
11
12%
Spider-Man 2
5
5%
Der König der Löwen
15
16%
Hobbs & Shaw (F&F Spin-Off)
2
2%
Joker
0
Keine Stimmen
Once Upon A Time In Hollywood
0
Keine Stimmen
Es 2
1
1%
Gemini Man
2
2%
Die Eiskönigin 2
14
15%
Jumanji 2
0
Keine Stimmen
Cats
0
Keine Stimmen
Star Wars 9
15
16%
EIN ANDERER FILM (bitte erläutern)
0
Keine Stimmen
IRGENDEIN CHINESISCHER FILM
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 95

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Montag 3. September 2018, 15:31

Weniger als vier Monate bis Neujahr - Zeit einen ersten Blick auf das neue Jahr zu werfen...

Bis zum Einsendeschluss könnt Ihr Eure Umfrage-Antworten noch ändern...

Filme, die nicht bei der Umfrage dabei sind (aber es sein könnten):
Glass
Dark Phoenix
Drachenzähmen leicht gemacht 3
Friedhof der Kuscheltiere
Shazam!
The Voyage of Doctor Dolittle
Detective Pikochu
Godzilla 2
Rocketman
Gambit
Once Upon a Time in Hollywood
Artemis Fowl
Es 2
The Addams Family
Terminator
Fox/Marvel (November)
Masters of the Universe
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Montag 3. September 2018, 16:01

Ich habe aktuell 5 Disneys plus 007 (falls JB25 in 2019 bleibt):

Dumbo
Avengers 4
Aladdin
König der Löwen
James Bond 25
Star Wars 9

Wenn die Blockbuster Trailer im November/Dezember rauskommen, werde ich wahrscheinlich meine Auswahl ändern...
Nothing Compares 2 U

RotheFarmer
Frischling
Frischling
Beiträge: 29
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:58

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von RotheFarmer » Sonntag 16. September 2018, 21:17

Nachdem Marvel 2018 mit 3 Filmen insgesamt 4 Milliarden geschafft hat glaube ich das 2019 noch erfolgreicher werden kann mit 3 MCU Filmen die die Milliarde knacken können.

Meine 6 Picks bis jetzt

Captian Marvel
Avengers 4
Spiderman Far from Home
König der Löwen
Eiskönigin 2
Star Wars Episode 9

Ohne bis jetzt Bewegtbilder gesehn zu haben traue ich einem Guy Ritchie Aladdin keine Milliarde zu. Wenn man die History der letzten Disney Memorial Releases so ansieht dann habe ich sogar Angst das hier der nächste "Solo" auf uns wartet.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Taipan » Samstag 20. Oktober 2018, 11:14

Ich habe momentan sieben Picks... Alle Disney :shock:

Avengers und Star Wars sind sicher und erstgenannter ein Kandidat für die Wiederholung der 2 Milliarden.

König der Löwen ist für mich ebenfalls sicher und gut für 1,5 Mrd.+, falls nicht etwas ganz komisches bei dem Film herauskommt.
Dumbo und Aladdin sehe ich zusätzlich über der Milliarde.
Die Eiskönigin 2 habe ich auch genommen. Hier bin ich mir zwar nicht sicher, aber die Geschichte ist einfach unglaublich beliebt.

Als letztes sehe ich Captain Marvel als Wildcard. Auf dem Papier sollte es auf den ersten Blick zwar nicht für die Milliarde reichen.
Wenn man jedoch die Einspielergebnisse von Black Panther und Wonder Woman nimmt und dazu
SpoilerAnzeigen
die Endszene von Avengers 3
wird es klappen können.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3782
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mattis » Samstag 20. Oktober 2018, 12:48

Ist Star Wars denn wirklich SO sicher?

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Taipan » Sonntag 21. Oktober 2018, 08:09

Japp mMn schon. Klar war Solo BO technisch ein Schlag ins Gesicht und Die letzten Jedi sind bei vielen nicht gut angekommen, aber wenn das Franchise Episode II überlebt, dann überlebt es auch diese Rückschläge.

Die Episoden sind etwas anderes als die Spin-Off Filme, bis Episode IX vergeht genug Zeit, um die Leute wieder hungrig zu haben und wie es endet, wollen sie auch wissen. Ich gehe von einem ähnlichen Ergebnis wie Die letzten Jedi, bzw. einem Ticken drüber aus.

Oder wie siehst Du es?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9122
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von MH207 » Sonntag 21. Oktober 2018, 11:27

Der (US-) Startplan ist sicherlich nicht günstig, aber ich würde die CGI-"Ecke" im ersten HJ nicht ganz unter den Tisch fallen lassen. Immerhin fehlten dem Original "nur" $125m zur Mrd., also könnte es für PETS 2 durchaus reichen. TS3 war sogar über der Mrd. und selbst HTTYD3 hat Außenseiterchancen, auch wenn Teil 2 2014 (!) "nur" etwas über $600m erreichte. Die globalen Einspiele haben sich zwischenzeitlich bekanntlich leicht verlagert ...

Zumindest bei TS4 sehen das einige ähnlich ...
Kinojahr 2019 (21.8.):B.O. 81,- bei 12 Bes.: PETS2 (?), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3782
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mattis » Sonntag 21. Oktober 2018, 18:35

Taipan hat geschrieben:
Sonntag 21. Oktober 2018, 08:09
Japp mMn schon. Klar war Solo BO technisch ein Schlag ins Gesicht und Die letzten Jedi sind bei vielen nicht gut angekommen, aber wenn das Franchise Episode II überlebt, dann überlebt es auch diese Rückschläge.

Die Episoden sind etwas anderes als die Spin-Off Filme, bis Episode IX vergeht genug Zeit, um die Leute wieder hungrig zu haben und wie es endet, wollen sie auch wissen. Ich gehe von einem ähnlichen Ergebnis wie Die letzten Jedi, bzw. einem Ticken drüber aus.

Oder wie siehst Du es?
Ich bin mir nicht sicher, wie ich es sehe.
RO hat ziemlich gut gezeigt, was die Menschen von EP7 hielten, Solo hat gezeigt, was die Menschen von TLJ hielten.
Die Marke hat einen ziemlichen Knacks bekommen, mal sehen ob JJ das mit dem Trailer wieder gerade biegen kann und ein wenig Gras über die Sache wächst.

Es sollte eigentlich schon locker reichen, aber nach Solo warte ich lieber mal auf den Trailer.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 1. November 2018, 12:01

Nachdem JUNGLE CRUISE, WONDER WOMAN 2 und JB25 nach 2019 habe ich diese Filme in der Umfrage durch GEMINI MAN, ES 2 und ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD ersetzt - Ihr müsst also neu abstimmen!
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Montag 31. Dezember 2018, 02:46

Nicht vergessen abzustimmen!
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Samstag 5. Januar 2019, 17:11

Die Zeit läuft!
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3782
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mattis » Samstag 5. Januar 2019, 21:47

Sind sehr viele dabei, die knapp scheitern könnten.

Spider Man, Captain Marvel, Toy Story 4, Pets 2.

Bei Jumanji bin ich nicht sicher, ob er das überhaupt noch einmal erreichen kann.

RotheFarmer
Frischling
Frischling
Beiträge: 29
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:58

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von RotheFarmer » Samstag 5. Januar 2019, 23:44

Nachdem vier Monate vergangen sind habe ich meinen Tipp abgeändert und Captain Marvel und Spider-Man nicht mehr als Milliardäre dafür
Hobbs & Shaw und Toy Story 4 hinzugefühgt.

Da ich meine Weltweite Prognose im Gegensatz zu meinen anderen schon fertig habe werde ich hier die Gelgenheit gleich nutzen um sie zu posten.

Avengers Endgame 2200Mio
Lion King 2000Mio
Star Wars Episode IX 1650Mio
Frozen 2 1350Mio
Toy Story 4 1200Mio
Hobbs & Shaw 1000Mio
Spiderman 2 925Mio
Jumanji 3 875Mio
Captain Marvel 825Mio
Pets 2 800Mio

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9122
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von MH207 » Sonntag 6. Januar 2019, 13:31

Ich habe mich mal auf sechs Filme festgelegt. Irgendeiner, der man nicht unbedingt auf dem Radar hatte, ist meist ja auch dabei. Vielleicht überrascht uns China.
Mattis hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 21:47
Bei Jumanji bin ich nicht sicher, ob er das überhaupt noch einmal erreichen kann.
Da bin ich mir ziemlich sicher. Das war ein regelrechter Outperformer. Zu richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Dieses Ergebnis verwundert mich heute noch. Das könnte sogar so ein "Alice in Wonderland"-Ding werden ...
Kinojahr 2019 (21.8.):B.O. 81,- bei 12 Bes.: PETS2 (?), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3782
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mattis » Sonntag 6. Januar 2019, 17:45

MH207 hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 13:31
Ich habe mich mal auf sechs Filme festgelegt. Irgendeiner, der man nicht unbedingt auf dem Radar hatte, ist meist ja auch dabei. Vielleicht überrascht uns China.
Mattis hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 21:47
Bei Jumanji bin ich nicht sicher, ob er das überhaupt noch einmal erreichen kann.
Da bin ich mir ziemlich sicher. Das war ein regelrechter Outperformer. Zu richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Dieses Ergebnis verwundert mich heute noch. Das könnte sogar so ein "Alice in Wonderland"-Ding werden ...
Alice ist ein schlechter Vergleich. Der hat vor allem als einer der ersten 3D-Filme nach Avatar vom Hype profitiert, ohne dass irgendwer den Film wirklich mochte. Außerdem war die Pause zwischen den Filmen natürlich viel zu lang. Jumanji ist da besser aufgestellt und hat bisher auch keine in Ungnade gefallenen Hauptdarsteller (Kevin Hart ist in diesem Fall kein Johnny Depp)

Ich denke schon, dass er nochmal in die Nähe des Ergebnisses kommt, so ähnlich wie bei Sherlock Holmes.

Hängt natürlich auch davon ab, ob Star Wars sich noch einmal erholt und wie "Call of the Wild" am Ende aussieht und da das Familienpublikum ein wenig abgraben könnte. Aber momentan sehe ich da nicht viel mehr als bei "Ferdinand", den Jumanji ja auch ohne Probleme abgekocht hat.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Sonntag 6. Januar 2019, 17:52

Ich habe letztendlich für das Disney-Quartett Aladdin (sic), A4, SW9 und Lion King gestimmt... Ursprünglich hatte ich auch noch Dumbo an Bord, aber irgendwie fehlt mir da der Hype. Und bei Frozen 2 finde ich es halt schwierig, die $249 Mio. aus Japan und die $77 Mio. aus Südkorea zu wiederholen, die das Original hatte...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3716
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von student a.d. » Sonntag 6. Januar 2019, 19:06

Ich setze auf:


Dumbo

Avengers 4

Aladdin

Spider-Man 2

Der König der Löwen

Die Eiskönigin 2

Star Wars 9
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9122
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von MH207 » Montag 7. Januar 2019, 11:21

Mattis hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 17:45
MH207 hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 13:31
Ich habe mich mal auf sechs Filme festgelegt. Irgendeiner, der man nicht unbedingt auf dem Radar hatte, ist meist ja auch dabei. Vielleicht überrascht uns China.
Mattis hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 21:47
Bei Jumanji bin ich nicht sicher, ob er das überhaupt noch einmal erreichen kann.
Da bin ich mir ziemlich sicher. Das war ein regelrechter Outperformer. Zu richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Dieses Ergebnis verwundert mich heute noch. Das könnte sogar so ein "Alice in Wonderland"-Ding werden ...
Alice ist ein schlechter Vergleich. Der hat vor allem als einer der ersten 3D-Filme nach Avatar vom Hype profitiert, ohne dass irgendwer den Film wirklich mochte. Außerdem war die Pause zwischen den Filmen natürlich viel zu lang. Jumanji ist da besser aufgestellt und hat bisher auch keine in Ungnade gefallenen Hauptdarsteller (Kevin Hart ist in diesem Fall kein Johnny Depp)

Ich denke schon, dass er nochmal in die Nähe des Ergebnisses kommt, so ähnlich wie bei Sherlock Holmes.

Ja, ich gebe es zu. "Alice" ist vielleicht nicht das beste Beispiel. Mir fiel auf die Schnelle nichts Vergleichbares ein.

Jedenfalls glaube nicht nicht an eine Steigerung bei JUMANJI.
Kinojahr 2019 (21.8.):B.O. 81,- bei 12 Bes.: PETS2 (?), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Sonntag 10. März 2019, 16:38

4 Leute liegen schon mal richtig, dass CAPTAIN MARVEL ein Milliardär wird...
Nothing Compares 2 U

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1093
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von kinofan43 » Montag 11. März 2019, 08:53

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 10. März 2019, 16:38
4 Leute liegen schon mal richtig, dass CAPTAIN MARVEL ein Milliardär wird...
Zumindest dürfte der Film an der Milliardendollar-Grenze kratzen. Fast unheimlich das fast jeder Film von Marvel derzeit ein Hit wird.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Sonntag 17. März 2019, 16:26

Nothing Compares 2 U

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1093
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von kinofan43 » Montag 18. März 2019, 17:46

Das ist aber mal ein guter Start für Marvel und Disney. Obwohl die Kritiken von Captain Marvel jetzt nicht überwältigend waren, hat der Film nach nur 2 Wochen schon 760 Millionen Dollar eingespielt. Ich bin mir sicher, nächste Woche ist die Milliarde fällig. Und dann gehts noch weit darüber. Ich denke 1,4 bis 1,6 Milliarden Dollar weltweit sind drinn.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3782
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mattis » Montag 18. März 2019, 18:08

kinofan43 hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 17:46
Ich denke 1,4 bis 1,6 Milliarden Dollar weltweit sind drinn.
Ganz sicher nicht. ;)Wenn er sich wie Avengers verhält, dann werden es etwa $1,1Mrd.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Montag 18. März 2019, 18:12

Ist ja auch schon überall gestartet...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7681
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2019

Beitrag von Mark_G » Montag 18. März 2019, 18:12

Ist ja auch schon überall gestartet...
Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast